Sie sind hier: Startseite > Materialien > Topline 3000 / Sonnenland A5

Topline 3000 / Sonnenland A5

Geschichte


Die Entwicklung von „Sonnenland A5/TOPLINE 3000

Anfang der 90er Jahre tauchte aber auch erstmals ein in vielen Eigenschaften verbessertes Imitat des "Sonnenland"-Stoffes auf. Dieser Verdeckstoff hatte ein etwas anders gewebtes Obergewebe, was vor allem die Dehnung bei hohen Geschwindigkeiten vermied. Das Sonnenland-Classic ist nämlich zum einen dehnfähig, zum anderen wenig elastisch. Es besitzt nur geringe Rückstellfähigkeiten. Einmal ausgedehnt, wie zum Beispiel nach längeren Fahrten mit 200+km/h, spannt es sich über das Gestänge wie ein Kartoffelsack. Und die Cabrios wurden immer schneller...

„Fälschung“ kauft Original


Der Hersteller des neu entwickelten, unter anderem hochgeschwindigkeitsfesten Materials war...
– die Fa. HAARTZ!
Ein amerikanischer Hersteller, also aus einem Land mit der seinerzeit schärfsten Geschwindigkeitsbeschränkung.
Aber: BMW nahm es in die Erstausrüstung und der Siegeszug dieses deutlich steiferen Materials nahm seinen Lauf.
Als Rhode & Schwalenberg endlich nachzogen und das so genannte A5-Sonnenland auf den Markt brachten, war der Zug schon Richtung Amiland abgefahren.
HAARTZ hatte auch mit dem so benannten „Stayfast“ großen Erfolg. Der „Stayfast“-Verdeckstoff zeichnet sich gleichermaßen durch Dehnfähigkeit UND Elastizität aus. "Stayfast" hat darüber hinaus hervorragende Rückstell-Eigenschaften.
Letztlich führte der Erfolg vor allem dieser beiden Produktlinien dazu, dass HAARTZ Anfang 2000 sich die Firma R & S einverleibte.
Meine Frotzelei: Die beste Fälschung hat das Original gekauft.
Aber zu Recht: HAARTZ entwickelte den veränderten Anforderungen entsprechend textiltechnisch weiter und erntete die Lorbeeren dieser Arbeit.



Produkte


T3000 TOPLINE / Sonnenland A5 / Everfast (ARESMA)

Topline T3000 ist im Prinzip identisch mit "Sonnenland A5" und den als "Twillfast"/"Everfast" bezeichneten Materialien.
Die unter T3000/A5 subsummierten Verdeckstoffe sind der Standard für Cabrios ab den 90er Jahren - teilweise bis heute.
Der Ober- UND Unterstoff ist bei all diesen genannten Produkten verschiedener Hersteller (TOPLINE/HAARTZ/ARESMA) IDENTISCH.
Die Ober- und Untergewebe werden bei diesen Herstellern ausschließlich von Glen Raven oder Kramer (...Cramer fabrics USA) geliefert.
Das macht den Unterschied zum Rest der Welt.



Eigenschaften


Unterschiedliche Eigenschaften werden vor allem durch das Kombinieren/Wechseln mit den unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Untermaterialien und der variierenden Dicke der "Gummierung", der Walzung und der Hitze-Parametér erzielt. Auch wie lange die Temperatur einwirkt, der Trocknungsprozess...usw, usw,  - ja, das hat tatsächlch alles Einfluss auf die Eigenschaften dieser "technischen Textilie" VERDECKSTOFF.
Wenn wir hier einmal die Rolle angeschnitten haben, ist es kaum noch möglich, das Material einem der genannten Hersteller noch einmal rückwirkend zuzuordnen.
T3000 (wie auch A5/Twillfast) gibt es in unterschiedlichen Qualitäten mit etwas differierenden technischen Eigenschaften, vor allem das ankonstruierte Dehnverhalten des Stoffes betreffend.



Anwendung


Moderne Fahrzeuge, hochgeschwindigkeitsfest

Was wo und wie verwendet werden kann, entscheiden wir typbezogen.
Unsere Kundschaft muss sich auf unser Urteil verlassen - und kann das auch getrost. Wir sagen schon sehr zielgenau und unverblümt, was geht - und was man besser läßt.



Verfügbarkeit


Die Firma HAARTZ GmbH, als Inhaberin der Rechte an dem Markennamen "Sonnenland", konzentiert sich, inzwischen seit Jahren, überwiegend auf das OEM-Geschäft (OEM = "Original Equipment Manufacturer" = Erstausrüster).
Man hat sich, vor dem Hintergrund einer entsprechenden geschäftspolitischen Entscheidung, aus dem Aftermarket weitestgehend zurückgezogen.

Spezielle Farben konnen auf Wunsch, bei Abnahme von mindestens(!) einem Kilometer(!) Metrage,  wieder aufgelegt werden.
Das ist jedoch für den Aftermarket idR. eine Nummer zu groß.
Wir verfügen noch über einige Farben. Diese sind auf Anfrage verfügbar.

Die Firma TOPLINE LLC. ist sehr deutlich mehr Aftermarket-orientiert, willens und in der Lage, auch kleinere Mengen, unterhalb von Kilometer-Metragen-Mindestabnahmen, in interessanten Farben und Varianten herzustellen.
In diesem Zusammenhang sei festgestellt:
Billiger ist es nicht.
Aber verfügbar!  
Wir können es rollenweise einkaufen, nicht kilometerweise.
Ersteres können wir bezahlen, das Zweite nicht.

In Zuge der Verhandlungen mit TOPLINE und nach einem Besuch In Lawrence/Massachusetts sind wir noch einen Schritt weiter gegangen:

Die CK-Cabrio GmbH & Co. KG hat die Handelsvertretung von TOPLINE-Verdeckstoffen zunächst zumindest im deutschsprachigen Raum übernommen.

Die CK-Cabrio GmbH & Co. KG empfiehlt sich als Partner der Sattler und dem verarbeitenden Gewerbe.
Wir können aus unserer eigenen Erfahrung heraus gezielt beraten über die Anwendung der unterschiedlichen Verdeckstoffe mit genau so unterschiedlichen technischen Eigenschaften.
Und wir bevorraten Verdeckstoffe, um idR. Bestellungen von Kleinmengen sofort abdecken zu können.



Fahrzeugbeispiele


Beispiele für Fahrzeuge mit aus TOPLINE-Verdeckstoff gefertigten Verdecken



  • Audi S4 Verdeck
  • Chrysler Stratus Verdeck
  • Citroen DS Verdeck
  • Daimler SP250 Dart Verdeck
  • Porsche 911 (964) 993-Style-Verdeck
  • Porsche 911 (996) Verdeck
  • Porsche 911 (993) Verdeck
  • Porsche Boxster (986) Verdeck mit Glasheckscheibe
  • Ferarri F430 Spider Verdeck
  • Ferrari F360 Spider Verdeck
  • Chrysler Shadow Verdeck


Nach oben


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com