Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006

Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006

Audi TT Roadster Originalverdeck von CK-Cabrio
Audi TT Roadster Originalverdeck von CK-Cabrio

Die Entwicklung und Gestaltung des Audi TT entstand Anfang bis Mitte der neunziger Jahre in kalifornischen Audi-Design-Centrum in Simi Valley/Ventura County (Ja, genau da, wo auch Steven Spielbergs „Poltergeist“ verfilmt wurde). Federführend war Peter Schreyer, welcher das Design des gesamten VW-Konzerns bis 2006 maßgeblich prägte.

Auch wenn der ob seines geistreichen Humors hoch geschätzte Motor-Journalist Fritz B. Busch die Form des TT als „Guglhupf-Design“ etwas spöttisch, aber durchaus treffend apostrophierte, zeigte er sich durchaus beeindruckt vom eigenständigen Charakter des knackigen Audi-Sport-Coupe´/Roadsters.

Das Kürzel TT/TTS nimmt wohl Rückgriff auf die sportlichen Talente des NSU TT , wo es für „Tourist Trophy“ stand. Dies wiederum meint die Motorrad-Hatz auf der Ile of Man, bei der tollkühne Mannen auf NSU-Motorrädern irgendwann einmal sehr erfolgreich waren. Man(n) fährt mit seinem Bock dort hin, fährt das Rennen – und wieder heim – vielleicht mit „Trophy“, vielleicht ohne, Hauptsache dabei gewesen zu sein und einigermaßen heil wieder zurück.

Jedenfalls könnte man doch jederzeit sehr sportlich fahren und der Audi TT unterstützt diese Ambitionen perfekt – das in etwa ist die Botschaft / die Assoziation hinter dem TT. Vor allem die Quattro-Versionen des TT lösen das auch durchaus ein – kein fauler Zauber.
Danke, Audi, für diesen Charakter-Darsteller mit Alltags und Spaß-Talenten.



Stoffauswahl

Das Audi TT Roadster-Verdeck der 1. Serie kann in TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic, HAARTZ Stayfast/TOPLINE Sunfast, Sonnenland-A5/TOPLINE 3000, Sonnenland Akustik/TOPLINE 9000-Akustik und allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.

Die Standardfarbe ist schwarz.

Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon  /Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Bei unserem Audi TT-Verdeck wird die Original-Heckscheibe – im Tausch – wieder verwendet.

Wir liefern das komplett fertige Verdeck und lassen ihr altes Verdeck/das Scheibenteil nach der Montage mit Abholauftrag abholen. Diese Wiederverwendung spart IHNEN Kosten, denn Sie müssen Dinge, die eigentlich keinem Verschleiß unterliegen, nicht zweimal bezahlen.

Wir sind so mit einem guten Preis am Start, da wir nicht extra in TT-Glasscheiben investieren müssen.

1) Audi TT Roadster Verdeckbezug: Nachfertigung von CK-Cabrio



€ 899,00


Heckscheibe im Tausch.



2) Audi TT Roadster Akustik-Luxus-Verdeck von CK-Cabrio



EMPFEHLUNG!

Das Akustik-Material hat beim Audi TT Cabrio einen sehr guten, den Geräuschkomfort steigernden Effekt. Es hat einen vergleichsweise nur geringen Aufpreis, da die Modifikationen in der Verarbeitung, um die Akustik Tauglichkeit herzustellen, sehr gering ausgefallen sind. Der Schnitt bleibt unverändert.

Insofern eine empfehlenswerte Option!

Sie können sich über die Sonnenland-Akustik-Qualität auf der Homepage des Herstellers informieren:
www.haartz.com.

Wir haben unter „Akustik-Line“ auch noch einmal zusammengefasst, was von dem Akustik-Stoff zu erwarten ist.

€ 989,00





  • 01 Audi TT ss 01
  • 02 Audi TT ss 02
  • 03 Audi TT ss 03
  • 04 Audi TT gbs 02
  • 05 Audi TT gbs 01

3) Audi TT Roadster Original-Verdeckbezug



Mit Heckscheibe:

€ 1.475,60





  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster 98-06 Verdeck
  • Audi TT Roadster 98-06 Verdeck
  • Audi TT Roadster 98-06 Verdeck
  • Audi TT Roadster 98-06 Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Originalverdeck
  • Audi TT ´98-´06 Verdeck
  • Audi TT ´98-´06 Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006
  • Audi TT Roadster Verdeck 1998 - 2006

Zubehör

Innenhimmel



Schwarz und hellgrau, weitere Farboptionen auf Anfrage:

€ 379,00


Für TT´s ohne Himmel bieten wir eine Nachrüstung mit einem Innenhimmel aus SKYTOP-Material an (sehr ähnlich dem jetzt im A3-Cabrio verwendeten Himmelmaterial).

Der Himmel ist sehr aufwändig verarbeitet und benötigt beim Öffnen oder Schließen des Verdeckes keinerlei zusätzliche Aufmerksamkeit.

Bei Abholung bei uns oder im Zuge einer Verdeckmontage ist das Anpassen/die Montage des Himmels im Preis enthalten.



Regenrinne

Die beiden Bestandteile der beim Audi TT der ersten Serie innen umlaufenden Drainage/Regenrinne (Formteil und Planenfolie) sind original miteinander verklebt.

Inzwischen sind diese schon regelmäßig abgelöst.

Die fast zwangsläufige Folge: Wasser im Kofferraum.
Und zwar nicht gerade wenig.

Die gute Nachricht: Die Rinne lässt sich - im Zuge der Verdeckerneuerung(!) - reparieren.

Dies gestaltet sich jedoch nicht ganz ohne Arbeitsaufwand:
Ausbauen (jede Menge Stopfen und einige Schrauben sind möglichst schonend zu entfernen), Reinigen, Klebreste entfernen, mit doppelseitigem Klebeband fixieren - und abnähen(!). Danach wieder einbauen.
Zeitaufwand: Eine gute Stunde.

Wir rufen für dieses Programm derzeit pauschal  € 119,00 (100 + 19% MwSt.) auf.

Unser Preis beinhaltet die Materialien.

Persenning



Orginalteil:

€ 249,00



Große Persenning



€ 549,00


Die große Persenning bedeckt natürlich den gesamten Innenraum und hat einen leicht asymmetrisch zur Beifahrer-Seite versetzten Reißverschluss.
Die Beschläge werden mitgeliefert.

Im Lieferumfang der Persenning ist eine Tasche zum Aufbewahren im Fahrzeug aus Sonnenland-Stoff enthalten.

Die Persenning ist kein „must-have“, sieht aber zweifellos sehr gut aus. Außerdem interessant mit einseitig geöffneter Fahrerseite.

Der TT vermittelt dann das Gefühl, mit einem klassischen Roadster a´ la Austin Healey zu fahren. Recht leicht und schnell anzubringen.

Bei Abholung bei uns oder im Zuge einer Verdeckmontage ist das Anpassen der großen Persenning im Preis enthalten.



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Leistungsumfang einer Montage



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

€ 595,00


Wichtig: Bitte lesen Sie unsere zusätzlichen Bedingungen und Regeln für Cabrios mit elektrohydraulischen/elektromechanischen Gestängen!

Ergänzende Bemerkung in Bezug auf das elektrische Glas-Windschott beim Audi TT:
Das Ab- und Aufsatteln eines Verdeckbezuges steht in keinster Weise in irgendeinem Zusammenhang mit der Funktion (...oder nicht-Funktion) des Windschotts!
Oder anders ausgedrückt: Funktionsstörungen am Windschott - ob voher/nachher oder überhaupt - sind eine "andere Baustelle" ohne jeglichen kausalen Zusammenhang mit Arbeiten am Verdeck/Gestänge.



Montage-Galerie



  • Audi TT Roadster 98-06 Montage
  • Audi TT Roadster 98-06 Montage
  • Audi TT Roadster 98-06 Montage
  • Audi TT Roadster 98-06 Montage
  • Audi TT Roadster Montage
  • Audi TT Roadster Montage

CK-Cabrio Komplettangebot

Aufgrund der inzwischen "epidemischen Verbreitung der Scheibenausfalleritis" beim Audi TT der ersten Serie (Audi A4 und Chrysler Crossfire sind ebenfalls betroffen, siehe oben) haben wir uns bewegt - und ein größeres Kontingent Verdecke in schwarz, blau, beige, graubeige, dunkelbraun, englischgrün und grenadine-rot bei unserem US-Partner ROBBINS eingekauft.
Unser Urteil zu den Audi TT-Verdecken von ROBBINS:
Diese sind aktuell besser als das KARMANN-Original.
Ein Hersteller wie ROBBINS kann sich eine solche Entwicklung/Produktion leisten, - eingedenk der Tatsache, dass ca. 80% der jemals gebauten Audi TT Cabriolets in den USA zugelassen sind - und davon wiederum ca. 80% in Californien.
ROBBINS hat den Job excellent erledigt:
Und zwar ist die Machart und das verwendete Material quasi IDENTISCH, man "sieht, fühlt, schmeckt" keinen Unterschied - bis auf das nicht vorhandene Audi-Zeichen in der Heckscheibe.
Das ROBBINS-Scheibensystem ("Permalok") ist jedoch eindeutig besser.
Hier sind keinerlei Ausfälle/Probleme zu erwarten.
Zudem wäre diese Verarbeitung wieder dauerhaft reparabel(!).

Die CK-Cabrio übernimmt eine unbefristete Gewährleistung!

Und noch etwas:
Das ROBBINS-System ist mit dem patentierten CK-Cabrio- "CHANGELOCK"-Scheibenwechselsystem kompatibel!
Das bedeutet: Selbst eine - zum Beispiel durch Hagelschlag - zerstörte Heckscheibe ist nicht das Ende des Verdeckbezuges!
Ein Austausch würde mit etwa € 400 zu Buche schlagen (netto, zzgl. MwSt. = € 476).
Für den theoretischen Fall der Fälle.

Um der Situation der herausgelösten Heckscheiben kundenorientiert Rechnung zu tragen, hat die CK-Cabrio ein Komplettpaket für die Rundumerneuerung geschnürt:


1) Verdeckbezug erneuern beim Audi TT (erste Serie) mit dem ROBBINS-Verdeck:

€ 1.399,00

in schwarz und dunkelblau, - alle anderen Farben - beige, dunkelbraun, jive
(gab es original, so eine Art graubeige), englischgrün, grenadine-rot mit einem Aufpreis von € 100:

 € 1.499,00


2) Das Komplettangebot unter Verwendung unseres Akustik-Verdeckes in schwarz (Farben ggf. mit Aufpreis): 

€ 1499,00


3) Das Komplettangebot unter Verwendung des Originalbezuges in
schwarz, blau und grün :

€ 1799,00


Der Preis beinhaltet die Montageleistung bei uns hier vor Ort in Pohlheim.

Achtung!
NICHT enthalten in diesem Komplettangebot ist die Überarbeitung/Reparatur der innen umlaufenden Drainage/Regenrinne!
Falls diese sich abgelöst hat (Wasser im Kofferraum!) sind € 119,00 mehr einzukalkulieren - siehe oben bei "Zubehör",  der Unterpunkt "Regenrinne"!



 

 

Allgemeiner Hinweis

Audi TT Verdeck 1998 - 2006 Problematik: Scheibe löst sich aus Verdeck!

DIE Audi TT-Verdeck 1998 bis 2006 Problematik:

Scheibe löst sich aus Verdeck! Ergo:

Achtung!
Audi TT Roadster-Verdeck Alarm!


Ab der Saison 2010 beobachten wir beim Audi TT genauso wie auch beim A4 zunehmend das Phänomen von sich aus dem Originalbezug herauslösenden Glasheckscheiben!

Da es auch andere, ähnlich verklebte Heckscheiben anderer Hersteller betrifft, haben wir eine starke Vermutung:

Es mehren sich die Hinweise, dass ein Zusammenhang mit der in den letzten Jahren progredienten Verbreitung von Reinigern mit Zitronensäuren-Anteilen besteht.

Diese „Zitronen“-Zusätze sind im Grunde nichts anderes als künstlich hergestelltes „Vitamin C“, also Ascorbinsäure-Abkömmlinge, welche chemotechnisch für jede definierte Anwendung „designed“ und tonnenweise hergestellt werden können.

Der große Vorteil: Extrem aggressiv gegen fast jede bekannte Art von Verschmutzungen, völlig unschädlich für Kunststoffe (Lacke!), bei sehr schneller, und zwar 100%iger, biologischer Abbaubarkeit.

Der so gesehen idealste moderne Reiniger. Auch für Klebstoffe!

Und genau da liegt der Haken: Solche Zitronensäuren greifen Haarze und diverse Silikone an, wie sie sich in den meisten im Automobilbau bis in die 50er Jahre (!) zurück verarbeiteten Klebstoffen befinden.

Die Aufnahme der Säure geschieht mit einem regelrechten kapillar-Effekt:
Der Kleber wird unterwandert und deaktiviert. Die Säure verschwindet quasi frei von Rückständen und hinterlässt das lose Teil.

Eigentlich wie immer:
Das Zeug sollte tunlichst nicht dort hin kommen, wo man es nicht haben will!

Also bitte, hier sei es in diesem Zusammenhang noch einmal gesagt:
Fahren Sie mit ihrem Cabrio nicht durch Waschstraßen!

Das vermindert zumindest die Komplikationsrate. Darüber hinaus sollte auch immer Vorsicht walten, wenn neu entwickelte „Wundermittel“ angewendet werden (da sind oft ebenfalls solche Zitronensäure-Abkömmlinge drin). Lassen Sie es doch einfach und sparen Sie sich ihr Geld.

Versuchen Sie es doch wieder einmal mit sehr heißem Wasser und einer Wurzelbürste – das älteste uns bekannte Mittel zum Wundern, wie gut das wirkt.

Auch wenn die Indizienlage deutlich in diese Richtung weist:
Diese Überlegungen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt reine Hypothesen, keine Tatsachen-Behauptungen.

Zumindest wir können bislang abgelöste Audi TT Roadster-Heckscheiben nicht wieder sicher haltbar verkleben.
Alle Tests verliefen negativ – und wir haben Einiges versucht.
Ein Ergebnis von Dauer war nicht dabei.

Wir verfolgen derzeit noch einen Denkansatz, bei dem der Verdeckbezug jedoch demontiert werden muss.

Wenn das gelingt, liegen die Kosten insgesamt bei ca. € 650,00, Abwicklung innerhalb eines Arbeitstages möglich.

Die Minimallösung, die Scheibe im eingebauten Zustand am Cabrio zu verkleben, funktioniert unseren Erachtens weder sicher noch dauerhaft. Zumindest nicht bei uns. Vor diesem Hintergrund raten wir zur Vorsicht bei anders lautenden Versprechungen.

Somit gilt bis auf Weiteres:

Die abgelöste Heckscheibe ist der Tod des Verdeckbezuges,
– denn die Glasheckscheibe ist beim TT Roadster integraler Bestandteil eben jenes Bezuges.
Und wenn jemand schon einmal einen unserer Beobachtung nach ohnehin untauglichen Klebeversuch unternommen hat, können Sie es ganz vergessen.

Meistens werden Silikone-haltige Kleber benutzt. Die Silikon-Moleküle setzen sich in die molekulare Struktur des Glases und lassen sich dort nicht mehr entfernen. Dies verhindert die Anhaftung eines jeden anderen Klebstoffes.

Die Heckscheibe ist dadurch auch nicht mehr wieder zu verwenden.
Ein neues Verdeck muss dann her.
Somit wurde nichts gespart, nur alles verschlimmbessert.


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com