Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006

Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006

Bentley Continental GTC (LeManSory Edition) Verdeckbeuzg von CK-Cabrio
Bentley Continental GTC (LeManSory Edition) Verdeckbeuzg von CK-Cabrio
Bentley Continental GTC Verdeckbeuzg von CK-Cabrio
Bentley Continental GTC Verdeckbeuzg von CK-Cabrio

Nach Ferdinand Piech´s Gusto aus dem Vollen geschnitzt:

Der Bentley Continental GTC!

Eine hochinteressant-brillante deutsch-britische Mentalitäts-Hochzeit.
German Engineering meets „Great“ Britain.
Das Beste aus beiden (Auto-) Welten zusammengefügt.

Ganz viel VW Phaeton (der tatsächlich beste Luxusliner) –
britisch-Bentley-mäßig aufgebrezelt und verpackt.

Dabei heraus kam der beste Bentley, den es je gab.
Die Bentley-Boys haben im Auto-Himmel gejubelt und ihren Segen erteilt.
Eine bemerkenswerte Leistung von transnationaler Synergie.


Die CK-Cabrio hat seit 2013 eine Nachfertigung des Bentley GTC-Verdeckes im Programm - siehe unten!



Stoffauswahl

Es ist prinzipiell möglich, das Bentley Continental GTC Verdeck in allen Arten und Farben des auch original verwendeten Sonnenland-Akustik-Materials oder in TOPLINE 3000 Akustik nachzufertigen.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.


Als (bislang) einziger Hersteller bietet die CK-Cabrio das Bentley-GTC-Verdeck auch in - zum Beispiel - Carbon-/ und Carbon-Optik- Verdeckstoffen an. Und zwar auch in diversen Farbtönen!
Und in weiß !  (50% Zuschlag auf die unten genannten Preise)
Und- und- und...

Fragen kostet nichts, jedoch haben solche Sonderwünsche selbstredend Aufpreise, welche genauso individuell kalkuliert werden müssen wie es das Verdeck und der Bentley selbst ist.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Wenn wir das Verdeck selbst herstellen benötigen wir das "Altteil" - wegen der Wiederverwendung der Glasheckscheibe.
Diese sollte zuvor an uns geschickt werden.
Ansonsten bedienen wir uns an unserem Fundus , also "im Tausch", - oder die Scheibe wird im Zuge der Montage durch uns auf das neue Verdeck übernommen.
Das funktioniert - nach entsprechend terminlicher Absprache - sogar innerhalb eines Arbeitstages.
Es ist einer der Vorteile unseres CHANGELOCK - Scheibenwechselsystems
.


NEUE Glasheckscheiben für den Bentley GTC:
Um von der beschriebenen Tauschaktion unabhängig zu sein, haben wir inzwischen ein recht großes Kontingent Scheiben als Neuware von einem OEM-Hersteller geliefert bekommen. Diese Scheiben sind IDENTISCH, haben aber selbstverständlich keinen Bentley- Markenstempel.

1) Bentley Continental GTC Verdeckbezug: Original Line by CK-Cabrio



€ 1.990,00


Für unsere Reproduktion ist die - vorherige oder aber auch spätere - Vorlage des Altteils notwendig,
Heckscheibe und diverse Formteile werden wieder verwendet.

Andere Akustik-Farben und weitere Individualisierungen möglich, - siehe oben.

Lieferzeit: I.d.R. eine Woche nach Zugang des Altteils. 





  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley GTC Le Mansory Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab 2006 Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab 2006 Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab 2006 Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab 2006 Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC
  • Bentley Continental GTC
  • Bentley Continental GTC
  • Bentley Continental GTC

2) Bentley Continental GTC Verdeckbezug: ORIGINALVERDECK (OEM)-Style



Mit Heckscheibe:

€ 2.890,00


Zum Vergleich:
OEM-Verdeckbezug
schwarz, blau, schwarz-silber, blau-silber, braun, braun-silber, burgundy (3W 787 1035 N93), dark burgundy, beige, titangrau:





  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab ´06 Verdeck
  • Bentley Continental GTC ab ´06 Verdeck
  • Bentley Continental Convertible ab ´06 Verdeck
  • Bentley Continental Convertible ab ´06 Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck

Zubehör

Achtung!
Im Falle eines Falles sind wir idR. beim Bentley GTC in der Lage, defekte Hydraulik-Bauteile überholen!

Der Umlauf beträgt dafür dann ca. eine Woche.  Siehe unten, unser

"Leistungsspektrum Hydraulik"



Innenhimmel



€ 989,00


Das Orginalteil wird wegen der Widerverwendung diverser Leisten und Verstärkungen vorab benötigt.
Die Lieferzeit beträgt dann ca. drei Arbeitstage.

Das Originalmaterial war in beluga, grau, antrazit, tiefdunkelblau, vanilla und cognac verbaut.

- Bezüglich der Materialwahl bitte den folgenden Hinweis beachten: 


ACHTUNG!

Himmelalarm beim Bentley GTC Convertible !

Dies betrifft sich auflösende und herunterfallende Innenhimmel!

Ja, leider ist es richtig, dass einem im exclusiven Bentley der Himmel auf den Kopf fallen kann.

Das auch von uns, wegen seiner bestechenden Optik sowie den überzeugenden Stretch- und Rückstellungseigenschaften, hochgelobte Himmelmaterial (RÖKONA Eliade) scheint sich - unter uns (noch) nicht näher bekannten Umständen - schon nach wenigen Jahren buchstäblich aufzulösen!
Der Auflösungsprozess betrifft die Schaum-Zwischenschicht des Materials.
Dadurch löst sich dann die Unterschicht von der Oberschicht ab.
Und der Himmel ist hinüber, verliert seine Form und hängt in den Innenraum herunter.
Shit happens.


Der Stand der Dinge ab August 2016:

1) Wir kaufen RÖKONA Eliade nicht mehr ein.
2) Es ergeht die Empfehlung auf "true ALCANTARA" umzusteigen.


Das zu verwendende ALCANTARA darf für die Verwendung als Himmelmaterial sowie Bezugsmaterial keinerlei Kaschierung aufweisen!

Zum Beispiel war der von 1989 bis 2000 gebaute Aston Martin Virage genau damit ausgrüstet. Es hat sich dort beim Aston als extrem haltbar und strapazierfähig erwiesen.
Die Optik ist praktisch identisch mit Eliade-Originalmaterial.
Und es steht in allen möglichen und unmöglichen Farben/Farbnuancen zur Verfügung.
Damit gilt: Unser Material der Wahl!
Auch wenn die Verarbeitung etwas schwieriger wird. Das Ergebnis ist nur marginal hinter dem wirklich beispielhaft stretchigen Eliade.
Jedoch auf alle Fälle dauerhaft, denn das ALCANTARA ist kein Verbundmaterial und hat somit keine Zwischenschicht, welche sich auflösen könnte(!).

Ergo: Umrüsten auf ALCANTARA!



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Schwierigkeitsgrad: Rot

€ 1.190,00


Die Montage eines neuen Verdeckes beim Bentley GTC gibt einerseits keine großen Rätsel auf, wenn ein Audi A4 bekannt ist.
Andererseits verursacht die spezifische Einbindung des vollautomatischen Verdecksystems in die Datenbus-gesteuerte Elektrik/Elektronik erhebliche Umstände.

Nach vorheriger terminlicher Absprache kann die Montage/der Wechsel eines GTC-Verdeckes bei uns in Pohlheim (bei Giessen) innerhalb eines Arbeitstages erfolgen.
Das gilt auch für von uns hergestellte Individual-Verdecke.

Wir benötigen ca. 8-9 Stunden.


Wichtig:
Bitte lesen Sie unsere zusätzlichen Bedingungen und Regeln für Cabrios mit elektrohydraulischen / elektromechanischen Gestängen!

Der Kernsatz dazu:
Eine so genannte "Gesamtgewährleistung" wird ausdrücklich ausgeschlossen!
(Die CK-Cabrio GmbH & Co. KG ist nun einmal keine Versicherungsgesellschaft!)

Leider zwingt die Gesetzeslage zu solchen ausschließenden Formulierungen, obwohl sie sachlich eigentlich selbstverständlich sind.


Bezüglich der Montage des Innenhimmels beim Bentley GTC:

Bei einem GTC einen Innenhimmel zu tauschen, ist ein einziger Graus!

Eine solche Konstruktion der Ausspannung und Ablage kann nur an einem Computer entstehen. Menschen können sich das nicht ausdenken!
Sooo viele Strippen (der Begriff "Strippenzieher " bekommt eine völlig neue Qualität!), Ösen, ..., etc. ! Nicht zu fassen!
Der Monteur braucht beim Zusammenbauen ein Tablet mit den Fotos der Stripperei, - merken kann man sich das nicht (der Lernsatz, dass Erfahrung eine Frage der ersten 50mal sei, ist hier ausgesetzt).
Wir wollen in diesem Sinne etwas dazu beitragen und haben hier bei den Montagebildern auch die Himmelstrippen abgebildet.
Es möge nützen!


Und damit gilt für die Kalkulation:

Eventuell kommen noch plus € 650,00 für die Himmelmontage hinzu, - falls es notwendig sein sollte und beauftragt ist .



Montage-Galerie



  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley GTC Le Mansory Montage
  • Bentley Continental GTC ab 2006 Montage
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Verdeck
  • Bentley Continental GTC Gestänge
  • Bentley Continental GTC Gestänge
  • Bentley Continental GTC Montage
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006
  • Bentley Continental GTC Verdeck ab 2006

Allgemeiner Hinweis 1/2

ACHTUNG! Verdeckalarm beim Bentley GTC!



Beschädigungen am Verdeckbezug durch Einzwickung bei der Faltung!
(So genannte "Schlangenbisse", - siehe die Bilder oben in der Montagegalerie, dunkelbraunes Verdeck mit Bild Nr. 24/26 und 26/26!)


Betroffen sind vor allem die Modelljahrgänge bis 2008!

Es bilden sich rechts/links jeweils zwei kleine Löcher im Bereich der B-Säule.
Bentley hat darauf reagiert und "Innereien" des Verdecks umkonfiguriert sowie abgepolstert.


Bei den frühen Modellen rüstet die CK-Cabrio im Zuge einer Verdeckerneuerung (nicht selten genau wegen dieser Beschädigung) das Ensemble entsprechend der ab Modell 2009+ Modelle um!

Dies empfehlen wir DRINGEND auch unseren Partnern.

Bentley selbst hat reagiert - und bietet zwei Reparatur-Sätze dazu an:


1) Teile-Nr. 3W7 898 025 = "Reparatursatz für Verdeckgestell"
Der Preis anno 06/2018: ca. € 260 zzgl. MwSt.

2) Teile-Nr. 3W7 898 014 = "Reparatursatz für den Verschlussdeckel"
Der Preis anno 06/2018: ca. € 160 zzgl. Mwst.


"Nur" ca € 500 später scheint das Problem behoben zu sein.
Sicher wissen wir es jedoch nicht.

Jenseits dessen gilt:

Der von uns gelieferte/hergestellte Bezug kann nichts dafür, wenn dieser eingezwickt wird und dadurch Schaden nimmt!
Der Bezug hat keinen Selbstauflösungsmodus!

Die CK-Cabrio  ist nicht verantwortlich für diese Konstruktion.


Ergo gilt:
Es handelt sich weder um einen Herstellungsfehler noch um einen Montagefehler!


KEINE REKLAMATION, KEINE GARANTIE, KEINERLEI GEWÄHRLEISTUNG seitens der CK-Cabrio bei dieser (typischen) Art der Beschädigung eines Bezuges!

Das Betriebsrisiko liegt hier in diesem Fall prinzipiell nur und ausschließlich beim Besitzer!

Das dazu.





  • 1) sog. Reparatursatz für Verdeckgestell (Teile-Nr. 3W7 898 025)
  • 2) sog. Reparatursatz für den Verschlussdeckel (Teile-Nr. 3W7 898 014)

Allgemeiner Hinweis 2/2

Achtung!
Bentley GTC-Verdeck Alarm!

Bereits seit der Saison 2010 beobachten wir beim Bentley GTC (...und auch beim Audi TT Roadster der ersten Serie, dem Audi A4, dem Chrysler Crossfire und den VW New Beetle) zunehmend das Phänomen von sich aus dem Originalbezug herauslösenden Glasheckscheiben!

Da es auch andere, ähnlich verklebte Heckscheiben anderer Hersteller betrifft, haben wir eine starke Vermutung:

Es mehren sich die Hinweise, dass ein Zusammenhang mit der in den letzten Jahren progredienten Verbreitung von Reinigern mit Zitronensäuren-Anteilen besteht.

Diese „Zitronen“-Zusätze sind im Grunde nichts anderes als künstlich hergestelltes „Vitamin C“, also Ascorbinsäure-Abkömmlinge, welche chemotechnisch für jede definierte Anwendung „designed“ und tonnenweise hergestellt werden können.

Der große Vorteil: Extrem aggressiv gegen fast jede bekannte Art von Verschmutzungen, völlig unschädlich für Kunststoffe (Lacke!), bei sehr schneller, und zwar 100%iger, biologischer Abbaubarkeit.

Der so gesehen idealste moderne Reiniger. Auch für Klebstoffe!

Und genau da liegt der Haken: Solche Zitronensäuren greifen Haarze und diverse Silikone an, wie sie sich in den meisten im Automobilbau bis in die 50er Jahre (!) zurück verarbeiteten Klebstoffen befinden.

Die Aufnahme der Säure geschieht mit einem regelrechten Kapillar-Effekt:
Der Kleber wird unterwandert und deaktiviert. Die Säure verschwindet quasi frei von Rückständen und hinterlässt das lose Teil.

Eigentlich wie immer:
Das Zeug sollte tunlichst nicht dort hin kommen, wo man es nicht haben will!

Also bitte, hier sei es in diesem Zusammenhang noch einmal gesagt:
Fahren Sie mit ihrem Cabrio nicht durch Waschstraßen!

Das vermindert zumindest die Komplikationsrate. Darüber hinaus sollte auch immer Vorsicht walten, wenn neu entwickelte „Wundermittel“ angewendet werden (da sind oft ebenfalls solche Zitronensäure-Abkömmlinge drin). Lassen Sie es doch einfach und sparen Sie sich ihr Geld.

Versuchen Sie es doch wieder einmal mit sehr heißem Wasser und einer Wurzelbürste – das älteste uns bekannte Mittel zum Wundern, wie gut das wirkt.

Auch wenn die Indizienlage deutlich in diese Richtung weist:
Diese Überlegungen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt reine Hypothesen, keine Tatsachen-Behauptungen.

Zumindest WIR können bislang abgelöste Bentley GTC-Heckscheiben nicht wieder sicher haltbar verkleben.
Alle Tests verliefen negativ – und wir haben einiges versucht.
Ein Ergebnis von Dauer war nicht dabei.

Wir verfolgen derzeit noch einen Denkansatz, bei dem der Verdeckbezug jedoch demontiert werden muss.

Wenn das gelingt, liegen die Kosten insgesamt bei ca. € 1.250,00.
Die Abwicklung innerhalb eines Arbeitstages wäre möglich.

Die Minimallösung, die Scheibe im eingebauten Zustand am Cabrio zu verkleben, hat bei uns nicht sicher funktioniert.
Vor diesem Hintergrund raten wir zur Vorsicht bei anders lautenden Versprechungen.
Aber es kann ja sein, dass jemand den diesbezüglichen Stein der Weisen gefunden hat. Viel Glück damit!

Somit gilt seitens der CK-Cabrio derzeit:

Die abgelöste Heckscheibe ist der Tod des Verdeckbezuges!

Denn die Glasheckscheibe ist beim Bentley GTC Convertible integraler Bestandteil eben jenes Bezuges.
Und wenn jemand schon einmal einen untauglichen Klebeversuch unternommen hat, können Sie es ganz vergessen.

Meistens werden Silikone-haltige Kleber benutzt. Die Silikon-Moleküle setzen sich in die molekulare Struktur des Glases und lassen sich dort nicht mehr entfernen. Dies verhindert die Anhaftung eines jeden anderen Klebstoffes und stellt zum Beispiel die Wiederverwendung zumindest in Frage.

Somit wurde nichts gespart, nur alles verschlimmbessert.



Leistungsspektrum Hydraulik



Betrifft: Verdeck-Hydraulik

Im Falle eines Falles sind wir idR. in der Lage, defekte Hydraulik-Bauteile zu überholen!


Bedingungen

Der Umlauf beträgt dafür dann ca. eine Woche.

Reparaturen für an uns eingeschickte Pumpen und Zylinder sind ausschließlich für professionelle Auftraggeber möglich!

Es erfolgt unsererseits kein Versand und Rechnungsstellung/Verkauf dieser Dienstleistung an Privatpersonen!

Dies hängt mit gesetzlichen Garantiebestimmungen zusammen und ist im Kern dem Umstand geschuldet, dass es sich bei Schäden an den hydraulischen Bauteilen regelmäßig um FOLGESCHÄDEN handelt.
Einhergehend mit dem Austausch/dem Überholen der Zylinder muss bei dem jeweiligen Typen eine plausible Fehleranalyse durchgeführt worden sein.
Die spezifischen Funktions-Zusammenhänge müssen gegenwärtig sein, ebenso wie die Maßnahmen zum Abstellen der Ursachen.


Vorgehen

Die Bauteile können an die CK-Cabrio eingeschickt werden.

Unsererseits findet eine Prüfung/Bewertung über das Ob und Wie einer Reparatur statt - und wir nennen einen Preis, beziehungsweise einen
Preisrahmen.

Dann kann kundenseits JA oder NEIN dazu gesagt werden.

Reparaturaufträge werden
prinzipiell mit Vorkasse oder Nachnahme abgerechnet!


Garantieleistung

Etwaige Garantieleistungen sind, - übrigens wie auch üblich bei Hydraulik-Bauteilen - stark eingeschränkt und beziehen sich nur und ausschließlich auf die Ausführung der Reparatur selbst!

Zur Erläuterung:
Sehr oft entstehen Schäden durch irreguläre Überlastung(en) eines Hydraulik-Elementes.
Das Zustandekommen der Überlastung ist durch andere/weitere Dysfunktionen/Defekte verursacht (siehe oben) - und nicht einem bloßen Verschleiss geschuldet - was es selbstverständlich auch gibt.
Hydraulik-Bauteile befinden sich jedoch fast immer in so genannten "interdependenten, multifunktionalen Systemen" - wo eines vom anderen sowie vom nächsten und übernächsten usw. abhängig ist.
Es ist für den Reparateur regelmäßig von Vorteil, die Funktion(en) des jeweiligen Systems in Gänze verstanden zu haben.
Werden die Ursachen eines Schadens nicht erfasst und abgestellt, wird ein repariertes Teil - genauso wie ein Neuteil - wieder Schaden nehmen.

Zumindest was eine erneut notwendige Reparatur dessen bei uns kostet, ist dann bekannt.




Seite: drucken