Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003

BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003

BMW Z8 (E52) Akustik-Luxus-Verdeck von CK-Cabrio
BMW Z8 (E52) Akustik-Luxus-Verdeck von CK-Cabrio

Wir sagen es an dieser Stelle gleich und voller Selbstbewusstsein:
WIR sind die Z8-Spezialisten!

Und: Das Z8-Verdeck ist nichts für jemanden, der es nicht ganz genau kennt!

Nicht zufällig ziert der Z8 die Frontseite unserer Homepage.
Der BMW Z8 verbindet klassisch-rassigen Sportwagenbau der 50-60er Jahre mit der Moderne – und zelebriert doch eigenständigen, zeitlosen Stil.

Die Design-Zitate vom BMW 507 und dem Jaguar E-Type wirken nirgendwo aufgesetzt, sondern charakterbildend stimmig interpretiert.
In so gut wie jedem Detail dieses Roadsters zeigt sich der Wille zur ästhetischen Gestaltung.

Chapeau - Hut ab! ....und wohl dem, der einen Z8 sein Eigen nennen darf.
Es gibt auch kaum noch einen anderen Sportwagen, der sein Leistungspotential derart kultiviert und souverän zelebriert – und dabei auch noch kernig und unverfälscht ist.
Bavarian Legend!
Ein echter (Männer-) Traumwagen!



Stoffauswahl

Das BMW Z8-Verdeck kann in Sonnenland-A5/TOPLINE 3000/ARESMA Everfast und in den Akustik-Stoffen von HAARTZ (Sonnenland-Akustik) und TOPLINE (TP3000GPC Akustik) gefertigt werden.


Die Verwendung der Akustik-Stoffe ist ohne Änderung des Zuschnitts möglich! Die originale Optik bleibt somit vollends erhalten!


Das Akustik-Material hat beim BMW Z8 einen sehr guten, den Geräuschkomfort weiter steigernden Effekt. Es hat einen vergleichsweise nur geringen Aufpreis, da die Modifikationen in der Verarbeitung, um die Akustik-Tauglichkeit herzustellen, sehr gering ausgefallen sind.
Insofern eine empfehlenswerte Option.
Sie können sich über die Sonnenland-Akustik-Qualität auf der Homepage des Herstellers informieren: www.haartz.com
Wir haben unter „Akustik Line“ auch noch einmal zusammengefasst, was von dem Akustik-Stoff zu erwarten ist.
Heckscheibe in 1,5 mm Materialstärke obligatorisch mit Grüntönung

Beim Z8 können für den Verdeckbezug - technisch absolut unbedenklich - auch Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic sowie HAARTZ Stayfast/TOPLINE Sunfast-Verdeckstoffe (somit auch Color-Line Stayfast/Sunfast Stoffe) verwendet werden. Flankierend werden dabei die Spannbänder und die Enden der Querspriegel leicht gepolstert, um die perfekt runde Oberflächen-Optik des geschlossenen Verdeckes zu erhalten.

Achtung:
Wenn nicht auch der Innenhimmel getauscht wird (was erstaunlicher Weise wegen Auflösungserscheinungen bei demselben recht oft nötig ist!):
Wegen des speziellen, im Handel nicht erhältlichen Reißverschluss-Profils zum Einziehen des Innenhimmels möchten wir zur Herstellung eines neuen Bezuges die alte Original-Heckscheibe im Tausch!

Es geht lediglich um den RV für den Innenhimmel, der um die Heckscheibe von innen zusätzlich angenäht ist. Der Zustand der Heckscheibe etc. ist völlig unerheblich.
Der neue Bezug wird uns fertig ausgeliefert und wir lassen die alte Heckscheibe nach dem Absatteln mittels einem Abholauftrag abholen.

Nochmals: Sollte der Innenhimmel mit erneuert werden, entfällt das.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.


Unser Angebot für Sammlerfahrzeuge:
Wir können das BMW Z8-Verdeck auch "klonen", - indem die Originalscheibe (mit BMW-Stempel) eingearbeitet wird!
Das ist dann absolut original, beziehungsweise definitiv nicht zu unterscheiden - selbstverständlich ohne die Fehler des Originals (die Faltung betreffend), - das braucht kein Mensch.
Zu den Verdeckpreisen unten sind dann € 911,00 - minus 10% (wir geben fairerweise unseren Rabatt weiter), plus 19% Mehrwertsteuer zu addieren.

Keine Klagen an uns: Das ist der original BMW-Ersatzteilpreis.
Zur Info: Das schwarze Verdeck steht mit ca. 2600 Euro, dasselbe in beige mit schlappen € 4500 zu Buche. Plus MwSt. - versteht sich.

 

 

Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

1) BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003: Verdeckbezug



€ 1.990,00


- Nachfertigung, eingenähte Heckscheibe in 1,5mm  – ohne RV.
- RV für Himmel wird wieder verwendet, im Tausch.
- CK-Cabrio-Umrüstung der problembehafteten seitlichen Zugseile - ebenso unsichtbar wie funktionssicher!  
(Siehe dazu auch unten den Allgemeinen Hinweis 2/4)

Lieferbar in schwarz, beige, blau, rot, dunkelrot, grün, grau, braun, ... .


Empfehlung:

Unsere Z8-Verdeck Nachfertigung komplett MIT Innenhimmel.

Der Innenhimmel ist sehr ähnlich dem Originalmaterial oder wahlweise auch antrazitfarbenen Samtvelour, - beides voraussichtlich standfester als der ohnehin nicht mehr verfügbare(!) Himmelstoff.

€ 2.490,00





  • BMW Z8 Softtop Verdeck
  • BMW Z8 Softtop Verdeck
  • BMW Z8 Softtop Verdeck
  • BMW Z8 Softtop Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck

2) BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003: CK-Cabrio Akustik Line



€ 2.290,00


- Nachfertigung, eingenähte Heckscheibe in 1,5mm  – ohne RV.
- RV für Himmel wird wieder verwendet, im Tausch!
- CK-Cabrio-Umrüstung der problembehafteten seitlichen Zugseile (ebenso unsichtbar wie funktionssicher!)
(Siehe dazu auch unten den Allgemeinen Hinweis 2/4)


Empfehlung:

Unsere Z8-Verdeck als Akustik-Nachfertigung komplett MIT Innenhimmel.

Der Innenhimmel ist sehr ähnlich dem Originalmaterial oder wahlweise auch antrazitfarbenen Samtvelour, - beides voraussichtlich standfester als der ohnehin nicht mehr verfügbare(!) Himmelstoff.

€ 2.790,00





  • BMW Z8 Alpina Verdeck
  • BMW Z8 Alpina Verdeck
  • BMW Z8 Alpina Verdeck
  • BMW Z8 Alpina Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003
  • BMW Z8 (E52) Verdeck 2000 - 2003

3) BMW Z8 OEM-Original-Verdeck



BMW Z8 ORIGINALVERDECK mit Wechselscheibe, jedoch von CK-Cabrio für die Funktionssicherheit bei der Faltung unsichtbar modifiziert:
(Siehe dazu auch unten den Allgemeinen Hinweis 2/4)

1) schwarz  € 2.380,00

2) beige      € 2.790,00


Hinweis:
Unsere Originalverdecke(!) haben KEINEN BMW-Stempel in der Heckscheibe!
(Das geht aus markenrechtlichen Gründen nicht!)

Und im Übrigen:
Schauen Sie doch einmal auf die Originalscheibe ihres Z8.
Finden Sie überhaupt einen Stempel?
Die OEM-Stempel sind nämlich regelmäßig nicht mehr zu erkennen - so der Stand ab 2015!


Zum Vergleich, damit klar ist, was der Stempel kostet
(die Preise entsprechen dem Stand im Dezember 2016):

BMW Z8 OEM-Verdeckbezug:

Teile-Nr.:  54 347 008 765 (schwarz) = € 3034,92 + 19% MwSt. = € 3.611,55
             
54 347 008 766 (beige)     = € 3080,44 + 19% MwSt. = € 3.665,72

Selbstverständlich ohne unsere Ausrüstung zur Verhinderung der Einzwickung/Beschädigung, wenn die Zugseile wieder abreissen.
Aber - ebenso selbstverständlich - MIT BMW-Stempel in der Heckscheibe.



Bildergalerie (Flickr)



  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS
  • BMW Z8 SS

Zubehör

Dichtungen und Zubehör



Es wird üblicherweise nichts benötigt.




Originale Wechselscheibe Z8



Hinweis: Auch die originalen Wechselscheiben sind nicht mehr aus der seinerzeit von BAYER hergestellen TEXIN-Folie!

Zu dem, was es damit auf sich hat, - siehe unten: Allgemeine Hinweise (1/4 und 4/4)!

€ 690,20



Innenhimmel



BMW Z8 Innenhimmel:

1) Im Tausch, der alte Himmel wird im Nachhinein benötigt, sehr ähnlich dem Orginalmaterial (welches als Neuware nicht mehr verfügbar ist).
Zudem gehen wir positiv davon aus, dass unser aktuell verwendetes Himmelmaterial keinen Selbstzerstörungsmodus mehr besitzt.

2) In Verbindung mit einer Verdeckerneuerung wird der alte Himmel nicht benötigt.

 

€ 589,00

Lieferbar in antrazit und beige/crema

... sowie auch individualisiert in vielen weiteren Farben!

Geeignet und unseren Erachtens sogar besser passend zum BMW Z8 sind in solchen Fällen zum Beispiel Alcantara-Materialien ohne Gewebe-Kaschierung, wie sie zum Beispiel bei Aston Martin verbaut wurden:

€ 789,00


Zum Vergleich:
Anno Dezember 2016 sind/waren die OEM-Himmel als BMW-Original-Neuteile noch erhältlich:

Himmel antrazit, Teile-Nr. 54 347 025 587 = € 1.274,67 + 19% MwSt. = € 1.516,86
dito,     crema,    Teile-Nr. 54 347 025 588 = € 1.628,19 + 19% MwSt. = € 1.937,55





  • 01 BMW Z8 Softtop Innenhimmel 01
  • 02 BMW Z8 Verdeck Innenhimmel bs 01
  • 03 BMW Z8 Innenhimmel Hardtop 01
  • 04 BMW Z8 Verdeck Innenhimmel 01
  • 05 BMW Z8 Verdeck Innenhimmel 02

Persenning



Die Persenning des Z8 Roadsters ist - wie fast alles an diesem Auto - ein sehr spezielles Teil:
Echtleder trifft Plastik-Formenbau.

Klare Ansage: Genau so, wie diese Persenning im Original geliefert wurde, lässt sie sich nicht nachbauen.

Die CK-Cabrio hält sich da raus und wir verweisen auf das Originalteil!

Im Nov. 2016 waren seitens BMW noch 20 schwarze und eine einzige in beige lieferbar.
Hier die Teile-Nummern samt der Preise (wie bereits vermerkt, Stand Nov. 2016):

schwarz       54 348 24 737         € 1.401,26

beige           54 347 001 437       € 1.515,64



Hardtop



Der Z8 wurde prinzipiell mit Hardtop geliefert - dass heißt, zunächst in der ersten Serie ohne, mit dem Versprechen, es nachzuliefern.

Das Z8 Hardtop gehört zweifellos zu den vom ganzen Design her gelungenen und zur Roadsterform des damit "bedachten" Cabrios passenden Beispielen. Etwas anderes wäre aber auch definitiv nicht zu erwarten gewesen. Der Hersteller war die Fa. Wayand in Idar-Oberstein.

Beim Z8 wurde mit neuen Kunststoffmischungen gearbeitet:
Leicht und trotzdem formstabil bei hervorragenden Oberflächeneigenschaften für eine Lackierung ohne anschließendes Absacken des Lackes.

Wenn alles so klasse ist, warum wird das Z8-Hardtop hier, auf der CK-Cabrio-Website verhandelt?

Nun, schauen Sie einmal auf die Innenseite, auf den Bezug der geschäumten Schale. Der löst sich ab - oder etwa (noch) nicht? Kommt noch, ganz sicher, keine Sorge. Die Halbwertzeit ist nämlich bereits überschritten.
Das liegt an der Kaschierung des Bezugsmaterials. Ober- und Unterstoff lösen sich voneinander ab, die Schaum-Zwischenlage zersetzt sich. Dann fällt einem der Himmel bald auf den Kopf. Und es rieselt feinste klebrige Partikel.
Ihnen ist das Hardtop "wurscht"?

Okay, - vergessen Sie den teuren "Award-Winner (BMW/Wayand wurden tatsächlich dafür prämiert) irgendwo in den Katakomben. Wozu auch ein Hardtop beim Z8?  
Wenn es ihnen nicht egal ist, -  der BMW Z8 sollte schließlich auch komplett - und vor allem komplett in Ordnung sein:

Wir können es wieder neu beziehen. Nicht genau dasselbe Material, das kommt schon wegen der dafür nicht geeigneten Qualität nicht in Frage, jedoch sehr, sehr ähnlich - selbstredend ohne Kaschierungsfehler.
 
Die Kosten für Zerlegen, Abziehen des sich in Auflösung befindlichen Materials (igittigitt), reinigen, verkleben des neuen Bezuges und Zusammenbau der Anbauteile samt Bezugsstoff und Materialien:                         


€ 952,00 (netto 800 plus derzeit 19% MwSt. = 952,00)





  • 01 BMW Z8 Hardtop si 02
  • 02 BMW Z8 Hardtop si 01
  • 03 BMW Z8 Hardtop si 03
  • 04 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 01
  • 05 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 02
  • 06 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 03
  • 07 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 04
  • 08 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 05
  • 09 BMW Z8 Hardtop Innenhimmel 06
  • 10 BMW Z8 Verdeck Hardtop bb 02
  • 11 BMW Z8 Verdeck Hardtop bb 01
  • 12 BMW Z8 Verdeck Hardtop bb 03

Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Rot!

Den Z8 empfehlen wir, zu uns zu bringen.

Das Montieren ist trickreich und komplex, wirklich nichts für Ungeübte.
Bei verschiedenen Teilarbeiten werden Helfer gebraucht.
Man läuft sonst dabei sehr schnell Gefahr, das schöne Auto zu beschädigen.

Wir montieren den Z8 nur in Ausnahmefällen nach entsprechend sorgfältiger Absprache innerhalb eines Arbeitstages (wir müssen etwas früher anfangen - und hören dafür dann etwas später auf).
Die CK-Cabrio ist vermutlich der einzige Betrieb, welcher das überhaupt kann, denn wir haben uns gleichermaßen effektive und schonende Arbeitstechniken, spezifisch auf den Z8 zugeschnitten, aneignen/antrainieren können.

Prinzipiell ist es uns jedoch lieber, wenn kundenseits zwei bis drei Tage Standzeit bei uns eingeplant werden können.

€ 1.490,00



Montage-Galerie



  • BMW Z8 Verdeck vorher
  • BMW Z8 Softtop Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 typische Beschaedigung
  • BMW Z8 Original-Line Renolit-Flexglas Montage
  • BMW Z8 Original-Line Renolit-Flexglas Montage
  • BMW Z8 Original-Line Renolit-Flexglas Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Verdeck Montage
  • BMW Z8 Verdeck Montage
  • BMW Z8 Verdeck Montage
  • BMW Z8 Verdeck vorher
  • BMW Z8 Verdeck vorher
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 Montage
  • BMW Z8 (E52) Monatge
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage
  • BMW Z8 (E52) Montage

Allgemeiner Hinweis

Zwei kleine, mitunter teure Wermutstropfen haben wir am doch so stilvoll passenden Verdeck feststellen müssen. Beachten Sie die Allgemeinen Hinweise!


Allgemeiner Hinweis (1/4)

PVC Polycarbonat Heckscheibe BMW Z8 akustik luxus verdeck bayer

Betrifft: Die PVC-Heckscheibe

Nur einmal zu ihrer Information, wie es gedacht war mit der Heckscheibe beim Z8:

http://tpe-u.com/tpu/emea/de/maerkte/automobil/docId-2399238/Heckscheibe_des_BMW_Z8_Roadster.html 

- Der Text wurde inzwischen entfernt!
Schade.
Es finden sich lediglich noch allgemeine Informationen über das Rohprodukt.
Trotzdem unser Kommentar hier mit Bezug auf die ursprüngliche Beschreibung:

Liest sich gut, - die schnöde wirkliche Welt straft es jedoch mit Lügen.
Gar nicht witzig ist der Satz:
„ Bei Bedarf ist die neue, getönte Flexscheibe in der Werkstatt leicht austauschbar.“

Erstens geht es alles andere als leicht und zweitens werden dabei ca. 1200 Euronen versenkt.
Aber es liest sich gut, - wie bereits bemerkt.


 



Als einziges Cabrio der Welt ist der Z8 serienmäßig mit dieser 1,5mm "TEXIN"-PVC-Heckscheibe, welche eine Polycarbonat-Beimischung erhielt, ausgerüstet worden.

Das Polycarbonat soll für eine bessere Kratzbeständigkeit sorgen.
Vielleicht ist dem auch so (was wir davon generell und speziell halten lesen Sie bitte im Kapitel Entwicklung/Konstruktion), aber der Schuss ging hier auf andere Art und Weise nach hinten los.

Das Polycarbonat härtet mit den Jahren aus und wirkt sozusagen formgebend, - wenn zum Beispiel der Z8 einmal längere Zeit offen in der Garage bis zur nächsten Ausfahrt abgestellt wird. Dann dellt sich die Heckscheibe nach innen ein und typischerweise zieht sich der Verdeckstoff aus dem Wulst der Heckscheibe.

Es sieht aus, als ob Eingeweide heraushängen und will so gar nicht mehr zum Z8 passen. Das verflixte ist aber: Durch das sonst dabei übliche Erwärmen wird alles noch viel schlimmer!

Es gibt keine andere Abhilfe als für ca. € 1000,00 (!!) - plus Einbau - eine neue Originalscheibe zu kaufen! Diese ist mit einem Reißverschluss/Klebesystem zum Wechseln ausgerüstet.

Doch Vorsicht!
Zum einen geht das überhaupt nicht so einfach wie bei einem Anorak-Reißverschluss, zum anderen stellt sich die Frage: Wie alt ist diese „neue“ Scheibe? Wann wurde diese produziert?

Die Weichmacher verdunsten nämlich auch beim Herumliegen!
Sie werden womöglich nicht lange Freude daran haben und nach der nächsten Scheibe rufen müssen.


Wir von CK-Cabrio empfehlen:

Wenn das Verdeck in Ordnung ist (!), dann sollte der Bezug abgesattelt werden und eine konventionelle PVC-Faltscheibe (die originalen TEXIN-Scheibenfolien sind ohnehin nicht mehr erhältlich) in 1,5mm (SL-129-Spezifikation und beim Z8 eher vertretbar wie beim SL, da die Scheibe hier nicht so scharf geknickt wird wie beim Benz) mit Grüntönung und Biese EINGENÄHT werden.

Das erspart sogar etwa 10% Kosten im Vergleich zum Einbau der Originalersatzscheibe und, - mindestens genauso wichtig, es kann der zweite Fehler des Z8-Verdeckes gleich mit behoben werden:


 

 

Allgemeiner Hinweis (2/4)

  • Einfalten des Bezuges, Beschaedigungen, Verdeck defekt

Betrifft: Einfalten/Ablage des Verdeckbezuges

Beim Einfalten des Bezuges gibt es das Problem, dass eine Tendenz zum Einquetschen des Stoffes zwischen den Scheren des Verdeckgestänges besteht. Betroffen ist der Teil rechts und links etwa in der Mitte über den Seitenscheiben.

Das hätte unweigerlich eine Beschädigung des Bezuges zur Folge. BMW hat deshalb dort ein recht komplexes Seilsystem installiert, welches am Verdeck festgenäht und am Gestänge geführt ist.

Die tatsächlich nach den üblichen OEM-Qualitäts-Sicherungs-Verfahren durchgeführten Dauerfunktionstests hatten nicht die idR. seltene Nutzung des Z8 (die meisten dienen als "Stehzeuge") berücksichtigt.
Diese Zugseile sind auch bei Fahrzeugen mit wenig Laufleistung oft schon abgerissen. Wir hatten hier schon Fahrzeuge mit gerade einmal 800km auf der Uhr - und die typischen Löcher rechts und links im Verdeck über den Seitenscheiben.
Am Bezug bilden sich dann an der besagten Stelle deutlich sichtbare Quetschfalten und Beschädigungen in Form von Löchern (siehe die Bilder).

Zur weiteren Erläuterung:
Die Seile lassen sich nicht etwa wie beim E36 oder Z3 separat wechseln, da diese am Verdeck - auch noch verdeckt - an einer Doublierung festgenäht sind!


Die CK-Cabrio hat eine dauerhaft haltbare Abhilfe entwickelt, indem wir eine trickreich geformte Verstärkung wie eine Schutzschale unterlegen und am Rand des Verdeckbezuges nach außen unsichtbar vernähen.

Die ganze Seilerei wird damit überflüssig und es gewährleistet eine sichere Funktion.
Ist der Bezug von uns im Zuge des Wechsels der Heckscheibe abgesattelt worden, wird der Originalbezug auf diese Lösung umgerüstet.

Wichtig: ES KANN NICHTS MEHR KAPUTT GEHEN!

Der Besitzer braucht lediglich nach längerer Standzeit wieder in der unten beschriebenen Form für das korrekte Einlernen der Faltung/Ablage Sorge zu tragen.


EINZIGE "Eigenheit" dieser unserer Konstruktion:
Wenn der Z8 wieder einmal längere Zeit gestanden hat (der Verdeckbezug hat auch hier die an und für sich korrekte und gewünschte Faltung wieder "verlernt") und das Verdeck elektrisch geöffnet worden ist, so kann es - trotz regulärer Abschaltung - ca. 4cm höher ablegen - und die Persenning lässt sich dann so nicht installieren.
Abhilfe:
Das Verdeck wieder ca 15-20cm hochfahren, die Faltung durch Herauszupfen der äußeren Enden händisch korrigieren - und wieder herunterfahren.
Nach dieser kleinen Behandlung kann auch die Persenning angebracht werden.


 

Allgemeiner Hinweis (3/4)

Betrifft: Die Antriebswellen der Schließer vorne in der Dachspitze

Es sind uns schon Z8 vorgestellt worden, bei denen wir aufgedrillte Antriebswellen vorgefunden haben.
Ein sicheres Zeichen hierfür sind seltsam knirschende bis mahlende Geräusche aus der Dachspitze beim Zuziehen des Verdeckes.
Die Antriebswellen gehen selten mit einem Schlag defekt, sondern es handelt sich vielmehr um diskontinuierliches Siechtum.
Im Zuge des Verdecktausches sind diese einer Sicht- und Funktionsprüfung zu unterziehen und ggf. mit zu tauschen, zumal das Verdeck vorne abzusatteln ist, um an diese Bauteile zu gelangen.
In Zukunft könnte es Engpässe bei der Beschaffung geben.
Die CK-Cabrio hat deshalb - und weil sie funktionsrelevant sind - einige Sätze dieser Wellen bevorratet.


 

Allgemeiner Hinweis (4/4)

Es betrifft noch einmal die Heckscheibe, - dieses mal die NEUE Heckscheibe aus PVC-Folie:

Wie sich längeres Stehen in der Garage mit offenem Verdeck bei gealterten TEXIN-Heckscheiben auswirkt, ist im "Allgemeinen Hinweis (1/4)" oben erläutert.

Genau dieses längere Offenstehen bekommt auch einer - vor allem neuen - konventionellen Scheibe ebenfalls nicht gut.

Bei der Ablage legt sich der Frontspriegel/die Dachspitze nämlich dergestalt in das Verdeck, dass der hintere Teil nach unten hin gespreizt/gedehnt wird.
Kurzfristig fürs Offenfahren ist das kein Problem.

Bei längeren Standzeiten gibt die Scheibenfolie jedoch nach - und es entstehen unten an der Heckscheibe entlang häßliche Wellen.

Gerade und besonders bei neuen Verdecken, bei neuen Folienheckscheiben.
Denn diese sind ja durch die noch frischen Weichmacher flexibel und dehnbar.
Und so schaut es dann aus:


Dazu Folgendes:

1) Das ist keine Reklamation.
Ganz egal, wie neu das Verdeck ist.
Der Verdeckbezug und die Scheibe können nichts dafür.

2) Dem ist idR. abzuhelfen.
Und zwar braucht der Z8 bei Temperaturen ab 25°C. und Sonne lediglich mit geschlossenem Verdeck in ebendiese gestellt werden.
In letzter Instanz müsste der Sattler es mittels einer Wärmelampe ("das Bügeleisen des Sattlers") ausstrahlen. Und in allerletzter Instanz müsste es ausspannend ummontiert werden.
Mindestens das Letztere wäre kostenpflichtig - und zwar in einer Größenordnung von ca. € 500,00 - womit auch klar ist, was bestimmte Nutzungsgewohnheiten anrichten können (gleichwohl ist uns noch kein solcher Fall bekannt geworden).

Deshalb der dringende Rat:
Beim Z8 (wie auch bei jedem anderen Cabrio mit "Softtop") sollte das Verdeck wieder geschlossen werden, wenn der Wagen garagiert wird.


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com