Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Hummer H1 4 door open top 1992 - 2006

Hummer H1 4 door open top 1992 - 2006

Hummer H1 4 door open top 1992 - 2006: CK-Cabrio Detailverbesserungen
Hummer H1 4 door open top 1992 - 2006: CK-Cabrio Detailverbesserungen

Der Hummer H1 ist so etwas wie die amerikanische Version des Lamborghini LM002.

Und sie lesen richtig: Hummer Cabrio – und zwar der echte Hummer als zivile Version des US-Militär-HMMWV („High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle“), dem „Humvee“.

Der Hummer H1 verbreitet immer und überall einen Hauch von „Desert Storm“, wie die erste Irak-Operation 1991/92 genannt wurde.

Bei der Konstruktion des Hummer spielten Überlegungen in Bezug auf den cw-Wert ganz „offen sichtlich“ überhaupt keine Rolle, - ähnlich dem Lastenheft beim Design eines Scheunentores.
Schon eher diente ein geöffneter Fallschirm als Vorlage.

Trotz des Diesel-Motors beantwortet man die Frage nach dem Verbrauch am Besten mit dem Hinweis auf die Größe des Tanks:
„ Es gehen gut 120 Liter in den Tank. Das reicht eine Weile.“

Und vor allem die 2,16 m Breite bei knapp 4,6 m Länge sind eine Ansage jenseits der Wüste im deutschen Asphaltdschungel.
Aber keine Sorge, der Rest des Verkehrs macht dem Arnold Schwarzenegger unter den Cabrios ganz selbstverständlich und respektvoll Platz.

Der Hummer H1 hat ein überaus positives und zuträgliches Sozial-Image – trotz oder wegen der oben skizzierten Eigenschaften lässt sich dabei nicht ergründen:

Ein Hummer H1 wird mit Ursprünglichkeit, ultimativer Robustheit, Ehrlichkeit, „Naturbursche“ und „vollen Hosen, mit denen gut stinken ist“ assoziiert. Sein Fahrer „hat Eier“.

Arnie meets Desert Storm. In der Tat war Arnold Schwarzenegger Anfang der 90er Jahre einer der ersten Zivilisten, die einen „Humvee“ fuhren. Das passt.

Die Produktion des H1 wurde zwar 2006 beim Hersteller AM General eingestellt (übrigens zu Gunsten der Herstellung der Militär-Version HMMWV), aber Avtotor in Kaliningrad baut seit 2004 eine lizensierte Kopie.

Der „Humvee“ wird uns somit noch lange erhalten bleiben.



Verwendung von PVC-Verdeckstoffen

  • Hummer_H1_4_door_open_top__1992-2006_PVC

Von PVC ist übrigens prinzipiell abzuraten, und zwar wegen der dem PVC-Material eigenen Neigung unter UV-Bestrahlung zu schrumpfen, was durch die schiere Größe des Bezuges besonders begünstigt wird.

Ein Blick auf den Original-Bezug sollte genügen, diese Aussage zu validieren.

Stoffauswahl

Das Verdeck für den Hummer H1 4 door open top kann in allen zur Verfügung stehenden Stoff-Materialien von uns hergestellt werden.
Die Akustik-Variante ist allerdings geschenkt.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Bei der Nachfertigung handelt es sich eine Materialschlacht:

Große Teile, Reißverschlüsse, Klett/Flauschbänder, Faltscheibe, Applikationen, spezielle Bänder, Beschläge...

Wir konnten einige Verbesserungen/Optimierungen einpflegen!

1) Hummer H1 4 door open top Verdeckbezug



Komplett mit Faltscheibe!

€ 2.380,00


=   Verdeckbezug für Türen mit Fensterrahmen!   =

 





  • 01 Hummer H1 4 door open top  1992-2006 PC-Verdeck drbg 01
  • 02 Hummer H1 4 door open top  1992-2006 PC-Verdeck drbg 02
  • 03 Hummer H1 4 door open top  1992-2006 PC-Verdeck drbg 03
  • 04 Hummer Cabrio Verdeck hbs 01
  • 05 Hummer Cabrio Verdeck hbs 02
  • 06 Hummer Cabrio Verdeck hbs 03
  • 07 Hummer H 1-Verdeck mit seitlichen Steckscheiben Beispielbild von CK-Cabrio sbg 01
  • 08 Hummer H 1-Verdeck mit seitlichen Steckscheiben Beispielbild von CK-Cabrio sbg 02
  • 09 Hummer Verdeck ss 01
  • 10 Hummer Verdeck ss 02
  • 11 Hummer Verdeck ss 03
  • 12 Hummer Verdeck ss 04

2) Hummer H1 4 door open top Verdeckbezug



€ 3.350,00


=  Verdeckbezug für Türen mit Steckscheiben!  =

(Die Bezüge für die Steckscheiben sind Teil der Lieferung!)



3) Hummer H1 ALPHA (Bj. 2005/06)


Nach dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" legte AM General bei der Zivilversion des H1 in 2005 noch ein paar Scheite Holz auf:
Es kam ein 6,6l Duramax Turbodiesel von GM zum Einsatz, ausgerüstet mit einer Common Rail-Einspritzung von Bosch - und gar nicht schlappen 300hp.

Innen legte der Zivil-Hummer im Stile eines Lambo LM002 zu, mit dem der H1 ja auch den äußeren Auftritt teilt:
Alles wurde mit Leder/Alcantara und dicken Velours-Teppichen ausgeschlagen.

Auch am Verdeck ging der "Mopf" (der Daimler-Begriff für "Modellpflege") nicht vorbei:
Die Dachhaut wurde komplett umgestaltet:
- Der Bezug ist dick gepolstert(!),
- seitlich sind dicke Regenrinnen aus PVC-Profilen vernäht und
- der Heckbereich mit der PVC-Scheibe

- keine Version mehr mit seitlichen Steckscheiben
- etc., etc., betreffend viele kleinere Details.

Das wiederum heisst:
Es handelt sich beim H1 Alpha um ein völlig anderes Schnittmuster, einen völlig anderen Bezug im Vergleich zum davor verbauten Verdeck.

Wir, die CK-Cabrio, haben auch dieses H1 ALPHA - Verdeck im Programm!

Wir sind bei der Herstellung sogar noch einen Schritt weiter gegengen - und haben ein sehr gut passendes Innenhimmelmaterial in antrazitgrau innen gegengenäht!

Das Verdeck ist sehr groß, schwer, extrem volumig und somit für uns an der Grenze der Möglichkeiten, es mit der vorhandenen Näh-Ausrüstung zu verarbeiten.

Aber es funktioniert!

Hummer H1 Alpha-Verdeckbezug, gepolstert, mit seitl. Regenrinnen etc, - wie das Original - jedoch als Stoffverdeck:

€ 3989,00


Hinweis:
Wenn der Hummer zu uns nach Pohlheim kommt, ist die Anpassung der Alpha-Verdeckes an die Karosserie im Preis enthalten.



Zubehör

Hummer H1 Pic-up Persenning in Sonnenland-Stoff



Für den Hummer H1 ist die Laderaum-Abdeckung auch separat erhältlich.
Auch die „normalen“ H1 haben so eine Persenning.

Ausführung mit Velcro-Klettverschlüssen.

Die hier angebotenen Verdeckstoffe schrumpfen nicht!

Zusätzlich zu den Klettverschlüssen empfiehlt es sich, Befestigungen wie Lochteenax oder Drehwirbel anzubringen.

Bei einer Montage bei uns im Hause ist nach der Auswahl der gewünschten Beschläge die Montage derselben im Preis enthalten. Ansonsten sind 13 Lochteenax-Beschläge im Lieferumfang enthalten.

€ 789,00


Hummer_H1_4_door_open_top_1992-2006_laderaumabdeckung_persenning


Erneuern der Klettbänder



Oft ist beim Hummer H1 das Erneuern der Klettbänder an der Karosserie notwendig:

Ausbau, entfernen der alten Haken-Bänder, aufkleben der neuen mit Spezialklebstoff in Verbindung mit einer Abnaht am Rand und Montage.

€ 119,00



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Grün

Am Auto geht es dann hauptsächlich um das korrekte Setzen der Beschläge – in der richtigen Reihenfolge.

Das Verdeck sieht nur dann passend aus, wenn die Beschläge genau an der richtigen Stelle angebracht werden.
Eine nachträgliche Veränderung ist schlecht möglich, da das Verdeck ja gelocht werden muss. Bitte nicht selbst versuchen.

Die Klett/Flausch-Applikationen an der Pick-up-Ladefläche werden durch komfortabel zu bedienende Drehwirbel zusätzlich ergänzt!

€ 790,00




Seite: drucken