Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Jaguar XK8/XKR Convertible Verdeck ab 2006

Jaguar XK8/XKR Convertible (X150) Verdeck ab 2006

Jaguar XK8/XKR Convertible (X150) Verdeck ab 2006
Jaguar XK8/XKR Convertible (X150) Verdeckbezug von CK-Cabrio

Seit 2013 haben wir eine Nachfertigung des neuen Jaguar X150-Verdeckes im Programm.
Es ist prinzipiell möglich, das Verdeck in allen Arten und Farben des auch original verwendeten Sonnenland-A5-Materials nachzufertigen.

Die Glas-Heckscheibe wird im Tausch wieder verwendet (siehe unten).

Wir können auch das Originalverdeck liefern (siehe unten).



Stoffauswahl

Das Jaguar XK8/XKR-Verdeck kann in kann in TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic/ARESMA-ClassicTOPLINE Sunfast/HAARTZ Stayfast/Sonnenland Berline, TOPLINE 3000/Sonnenland A5, sowie aus allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.

Die Standardfarbe ist schwarz.

Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon und/oder Mailkontakt vorab. Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

1) Jaguar XK8/XKR Convertible Verdeck ab 2006: Originalverdeckbezug



Vorrätig in schwarz, blau und beige:

€ 2.261,00

 





  • 01 Jaguar XK8 XKR Convertible_ ´06 (X150) ms 10
  • 02 Jaguar XK8 XKR Convertible_ ´06 (X150) ms 12
  • 03 Jaguar XK8 XKR Convertible_ ´06 (X150) ms 09
  • 04 Jaguar XK8 XKR Convertible_ ´06 (X150) ms 08
  • 05 Jaguar XK8 (X150) ab 07 Originalverdeck grs 01
  • 06 Jaguar XK8 (X150) ab 07 Originalverdeck grs 02
  • 07 Jaguar XK8 ab 2007 Beispielbild von CK-Cabrio grgr 01
  • 08 Jaguar XK8 ab 2007 Beispielbild von CK-Cabrio hbb 01
  • 09 Jaguar XK8 ab 2007 Beispielbild von CK-Cabrio hbb 02
  • 10 aguar XK8-XKR ab 2007 Beispielbild von CK-Cabrio sbg 01
  • 11 Jaguar XK8-XKR ab 2007 Beispielbild von CK-Cabrio sbg 02
  • 12 Jaguar XK8-XKR Baureihe 150 ab 2007 Verdeck ss 01
  • 13 Jaguar XK8-XKR Baureihe 150 ab 2007 Verdeck ss 02
  • 14 Jaguar XKR Convertible 2007 Verdeck grs 01
  • Jaguar XKR Convertible 2007 Verdeck
  • Jaguar XKR Convertible 2007 Verdeck

2) Jaguar XK8/XKR Convertible Verdeck ab 2006: Nachfertigung von CK-Cabrio



Auch in weiteren Farben erhältlich:

€ 1.590,00



Zubehör

Innenhimmel



€ 789,00


Das Originalteil wird wegen der Wiederverwendung diverser Leisten und Verstärkungen VORAB benötigt.
Die Lieferzeit beträgt dann ca. 2-5 Arbeitstage.

Die beim Jaguar X150 Original verwendeten Himmelstoffe im Alcantara-Look haben wir vorrätig.
Es hat sich inzwischen herausgestellt, dass der Wechsel auf "true-ALCANTARA" die bessere Wahl darstellt.
Das ist auch unsere Empfehlung!

 



Dichtungen und Zubehör



Jaguar und/oder Meterwaren, nach Bedarf. I.d.R. wird nichts benötigt.



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Schwierigkeitsgrad: Gelb

€ 1.190,00



Die Montage eines neuen Verdeckbezuges gestaltet sich beim Jaguar XK8/XKR X150 für ein so relativ neues Modell sehr aufwändig. 

Wir benötigen ca. 9 Stunden. Die Arbeiten müssen teilweise zusammen mit einer zweiten Kraft durchgeführt werden.
Die Abwicklung innerhalb eines Werktages ist also eventuell noch möglich.

Achtung:
Sollte der Jaguar auch einen neuen Innenhimmel montiert bekommen, so sind € 238,00 zusätzlich zum oben genannten Montagepreis für das Verdeck zu kalkulieren!

Wichtig: Bitte lesen Sie unsere zusätzlichen Bedingungen und Regeln für Cabrios mit elektrohydraulischen / elektromechanischen Gestängen!

 

 



Montage-Galerie



  • 01 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 01
  • 02 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 02
  • 03 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 03
  • 04 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 04
  • 05 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 05
  • 06 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 06
  • 07 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 07
  • 08 Jaguar XK8 XKR Convertible ´06 (X150) vorher mbg 08

Allgemeiner Hinweis

Audi A4 Verdeck 2002 - 2006 Problematik: Scheibe löst sich aus Verdeck!

Achtung! Jaguar XK8/XKR Convertible (X150)-Verdeck Alarm!

Ab der Saison 2010 beobachten wir beim Jaguar XK8/XKR Convertible (X150) zunehmend das Phänomen von sich aus dem Originalbezug herauslösenden Glasheckscheiben!

Da es auch andere, ähnlich verklebte Heckscheiben anderer Hersteller betrifft, haben wir eine starke Vermutung:

Es mehren sich die Hinweise, dass ein Zusammenhang mit der in den letzten Jahren progredienten Verbreitung von Reinigern mit Zitronensäuren-Anteilen besteht.

Diese „Zitronen“-Zusätze sind im Grunde nichts anderes als künstlich hergestelltes „Vitamin C“, also Ascorbinsäure-Abkömmlinge, welche chemotechnisch für jede definierte Anwendung „designed“ und tonnenweise hergestellt werden können.

Der große Vorteil: Extrem aggressiv gegen fast jede bekannte Art von Verschmutzungen, völlig unschädlich für Kunststoffe (Lacke!), bei sehr schneller, und zwar 100%iger, biologischer Abbaubarkeit.

Der so gesehen idealste moderne Reiniger. Auch für Klebstoffe!

Und genau da liegt der Haken: Solche Zitronensäuren greifen Haarze und diverse Silikone an, wie sie sich in den meisten im Automobilbau bis in die 50er Jahre (!) zurück verarbeiteten Klebstoffen befinden.

Die Aufnahme der Säure geschieht mit einem regelrechten kapillar-Effekt:
Der Kleber wird unterwandert und deaktiviert. Die Säure verschwindet quasi frei von Rückständen und hinterlässt das lose Teil.

Eigentlich wie immer:
Das Zeug sollte tunlichst nicht dort hin kommen, wo man es nicht haben will!

Also bitte
, hier sei es in diesem Zusammenhang noch einmal gesagt:
Fahren Sie mit ihrem Cabrio nicht durch Waschstraßen!

Das vermindert zumindest die Komplikationsrate. Darüber hinaus sollte auch immer Vorsicht walten, wenn neu entwickelte „Wundermittel“ angewendet werden (da sind oft ebenfalls solche Zitronensäure-Abkömmlinge drin). Lassen Sie es doch einfach und sparen Sie sich ihr Geld.

Versuchen Sie es doch wieder einmal mit sehr heißem Wasser und einer Wurzelbürste – das älteste uns bekannte Mittel zum Wundern, wie gut das wirkt.

Auch wenn die Indizienlage deutlich in diese Richtung weist:
Diese Überlegungen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt reine Hypothesen, keine Tatsachen-Behauptungen.

Zumindest wir können bislang abgelösteJaguar XK8/XKR Convertible (X150)-Heckscheiben nicht wieder sicher haltbar verkleben. Alle Tests verliefen negativ – und wir haben einiges versucht. Ein Ergebnis von Dauer war nicht dabei.

Die Minimallösung, die Scheibe im eingebauten Zustand am Cabrio zu verkleben, funktioniert also sicher nicht. Zumindest nicht bei uns. Vor diesem Hintergrund raten wir zur Vorsicht bei anders lautenden Versprechungen.

Somit gilt derzeit:

Die abgelöste Heckscheibe ist der Tod des Verdeckbezuges – denn die Glasheckscheibe ist beim Jaguar XK8/XKR Convertible (X150) integraler Bestandteil eben jenes Bezuges.
Und wenn jemand schon einmal einen unserer Beobachtung nach ohnehin untauglichen Klebeversuch unternommen hat, können Sie es ganz vergessen.

Meistens werden Silikone-haltige Kleber benutzt. Die Silikon-Moleküle setzen sich in die molekulare Struktur des Glases und lassen sich dort nicht mehr entfernen.
Dies verhindert danach die Anhaftung eines jeden anderen Klebstoffes.

Die Heckscheibe ist dadurch nicht mehr wieder zu verwenden.
Ein neues Originalverdeck muss dann her.
Somit wurde nichts gespart, nur alles verschlimmbessert.


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com