Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Lotus Seven/Super Seven Verdeck 1957 - 1962 / bis heute

Lotus Seven/Super Seven Verdeck 1957 - 1962 / bis heute

Ck Cabrio Verdeck Eigenentwicklung
Lotus Super Seven Eigenentwicklung von CK-Cabrio

Lotus Gründer und Mastermind Colin Chapman's Vermächtnis!
Für alle, die "Autofahren pur" lieben!

Man(n) braucht nicht mehr auf das nächste Rennen zu warten, - für die Zeit dazwischen gibt es den Seven. 
1957(!) erschienen als die Interpretation eines Formel-Autos für die Straße, ist ein Karriereende des Seven nicht abzusehen, ja noch nicht einmal denkbar.
Generationen übergreifend der Inbegriff eines automobilen Spielzeuges:
LOTUS Super Seven.  

Braucht der Seven überhaupt ein Verdeck oder fährt man besser einfach unter dem Regen durch?
Nun, das hat der jeweilige Besitzer zu entscheiden und hängt wohl davon ab, wie der Seven "genutzt" werden soll.
Jedenfalls geht es. Ganz gut sogar, - wenn man es etwas intelligent anstellt und sich Mühe gibt bei der Konstruktion.  

Der Seven begleitet die CK-Cabrio seit 1981:
Ein einziger originaler Super Seven und viele der Nachfolger: Donkervoort, Caterham, Irmscher, Westfield, VM, Robin Hood,...

Aus der "vor-Internet-Zeit" existieren leider keine Fotos unserer Verdecke und Persennings. Unten ist ein VM mit einem Verdeck in aignerrot-Classic aus 2009 zu sehen.
 



Stoffauswahl

SEVEN-Verdecke können im Prinzip aus allen verfügbaren TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic, TOPLINE Sunfast/HAARTZ Stayfast/Sonnenland Berline sowie aus allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.

Die Standardfarbe ist schwarz.

Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab. Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Die Seven-Verdecke sind fast ausschließlich ganz individuelle Anfertigungen.
Nur sehr selten existiert eine Vorlage, welche "nur" kopiert werden braucht.  

Die CK-Cabrio hat im Laufe der Zeit einen eigenen Stil für diese Art von Verdecken entwickelt, von dem wir überzeugt sind, damit eine gute Synthese aus Handhabbarkeit und Funktion beim jeweiligen Seven umsetzen zu können.

Technisch vergleichbar ist das mit den Cobras und Buggys. Einerseits sollte der Auf- und Abbau leicht und zügig vonstatten gehen können, andererseits ist im geschlossenen Zustand eine gute Tourentauglichkeit gewünscht. Auch das Ein- und Aussteigen, die Sichtverhältnisse...etc verdienen Beachtung bei der Verdeckkonstruktion. Das wird am Fahrzeug entwickelt.



Allgemeiner Hinweis

Betrifft: Exotische Cabrios / exotische Marken


Es handelt sich hierbei jeweils um Cabrios, welche seit Jahrzehnten nicht mehr gefertigt werden, welche seinerzeit in kleiner Stückzahl nach den damaligen Methoden ( = Pfarrer-Nolte-Technik = der machte es, wie er wollte) gebaut wurden und deren heutige Exemplare eine in aller Regel bewegte bis abenteuerliche Erhaltungs- und Restaurationsgeschichte hinter sich gebracht haben.
Das Ansinnen, im Jahre 2015 ... und folgend ... für einen solchen Exoten bei uns ein fix-und-fertig passend konfektioniertes Bauteil einfach bestellen zu können (einige Kunden meinen gar, wir hätten solche Bauteile für ihre jeweiligen Exoten und Super-Exoten in diversen Farben(!) vorrätig im Regal liegen), ist also so nicht erfüllbar, muss "enttäuscht" werden - gleichbedeutend zu verstehen als das Ende einer (Selbst-)Täuschung.
Auch verfügt hier idR. niemand über Detailwissen, was-wie-wann seinerzeit damals verbaut wurde.

Was wir haben:
Materialien, Beschläge, ... , etc. in (fast) allen damals verwendeten Baumustern.
Was wir können:
Mit einschlägiger, jahrzehntelanger Erfahrung damit alles nachbauen.

Wenn das Cabrio zu uns kommt, werden wir nach zur Verfügung stehenden Vorlagen und/oder auch Bilder, ein einem damaligen Baumuster entsprechendes Verdeck/ Persenning/...  am Fahrzeug anpassen - im Rahmen der hier genannten Preise , - plus eventuell ein Aufgeld für zusätzliche Leistungen, wie zum Beispiel das Instandsetzen/Restaurieren des Gestänges, die passenden Beschläge an der Karosserie anzubringen/auszutauschen ... etc.

SO funktioniert das - DAS ist das Angebot.

Als Besitzer eines solchen exotischen Cabrios muss man sich schon der Tatsache stellen, dass man mit einem solchen Fahrzeug - bei Arbeiten welcher Art auch immer daran - besondere Umstände ins Kalkül einbeziehen muss.
Und man darf sich darüber freuen, wenn der jeweilig Angesprochene überhaupt schon einmal weiß, um was für ein Auto es sich dreht, das Modell/den Typ/die Marke überhaupt kennt.



Lotus Seven/Super Seven Verdeckbezüge: 1957 - 1962 / bis heute



Preislich geht es beim SEVEN mit ca. € 800,00 los,
nach oben offen bis ca. € 2.500,00 für ganz spezielle Einzelanfertigungen.

Beim SEVEN beinhaltet der Preis für die Anfertigung in aller Regel die Montagekosten, da das Verdeck am Fahrzeug entwickelt und angepasst wird.







  • 01 Lotus Super Seven Custom-Line rs 02
  • 02 Lotus Super Seven Custom-Line rs 03
  • 03 Lotus Super Seven Custom-Line rs 01
  • 04 Lotus Super Seven Custom-Line rs 04
  • 05 Lotus Super Seven Verdeck rs 03
  • 06 Lotus Super Seven Verdeck rs 02
  • 07 Lotus Super Seven Verdeck rs 04
  • 08 Lotus Super Seven Verdeck rs 01
  • 09 Lotus Seven-Super Seven Verdeck 1957-1962 bis heute Verdeck gbs 01
  • 10 Lotus Seven-Super Seven Verdeck 1957-1962 bis heute Verdeck gbs 02
  • 11 Lotus Seven-Super Seven Verdeck 1957-1962 bis heute Verdeck gbs 03
  • 12 Lotus Seven-Super Seven Verdeck 1957-1962 bis heute Verdeck gbs 04

Zubehör

Persenning



Persennings als große Persenning und/oder als Abdeckung eines Klappverdeckes können für die SEVEN-Typen individuell angefertigt werden. 



Dichtungen



Dichtungsprofile werden beim SEVEN idR. aus Meterwarenprofilen eingearbeitet. 



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

Beim SEVEN beinhaltet der Preis für die Anfertigung (siehe oben) in aller Regel die Montagekosten. Das Verdeck wird ja am Fahrzeug entwickelt und angepasst.

Die Berechnung erfolgt dann nach Aufwand und kann i.d.R. bei der Annahme quantifiziert werden.





Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com