Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Maserati 3200/4200 Spyder Verdeck ab 2001

Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007

Maserati 3200/4200 Spyder Verdeckbezug von CK-Cabrio
Maserati 3200/4200 Spyder "CURRUS" Verdeckbezug von CK-Cabrio
Maserati 3200/4200 Spyder Verdeckbezug ab 2003
Maserati 3200/4200 Spyder Verdeckbezug mit PVC Scheibe

Unter dem Dach von Fiat findet der Technik-Transfer von Ferrari zu Maserati statt. Die Maserati-Mannen verstehen es im Ergebnis jedoch durchaus, dem Ganzen damit einen eigenen Charakter zu geben.

Sehr sympathisch und lobenswert ist es, dass die so entstehenden, dem Nimbus der Marke gerecht werdenden Modelle nicht „overstyled“ , sondern passend und stilsicher gerieten.

Der Maserati 4200 Spyder ist ein gutes Beispiel dafür:
Rassig und gleichsam zurückhaltend.

Das Heckleuchten-Design im Bumerang-Stil der ersten GT-Serie hätte jedoch als i-Tüpfelchen eindeutig besser zur keilförmig-eleganten Silhouette gepasst.
Wenn man sich den Maserati Spyder leisten kann und drin sitzt, sieht man es allerdings sowieso nicht.

Und der Sound des metallisch fauchenden V8 wird deswegen ebenfalls nicht beeinträchtigt.

Bella macchina! Tutti paletti!

Der Maserati Spyder besitzt zwar ein von MICHELINI Automotive SRL (Turin/Torino) konstruiertes und gebautes, auch recht gut verarbeitetes Verdeck.
Das Verdeckmodul als solches ist jedoch von einer Komplexität, die ihresgleichen sucht.  Und man hat sich damit von der Einstein´schen Vorgabe, dass eine Konstruktion so einfach sein sollte wie möglich (...aber nicht einfacher) in die andere Richtung weit entfernt.
Sollte da einmal etwas kaputt gehen, sind die hier dargestellten Kosten für eine Erneuerung des Verdeckbezuges nur „peanuts“.

In diesem Zusammenhang:


 

Bitte den allgemeinen Hinweis unten bezüglich der Spannbänder beachten!


 

Sie können bei der CK-Cabrio über die Farbwahl „Customizing“ betreiben, um das Exklusive noch exklusiver zu machen!

 

 



Stoffauswahl

Das Maserati 4200/GranSport Spyder-Verdeck kann in kann in TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic, TOPLINE Sunfast/HAARTZ Stayfast/Sonnenland Berline, TOPLINE 3000/Sonnenland A5 sowie aus allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon und/oder Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten


Zur besonderen Beachtung:

Alle unsere Maserati 4200 Spider-Verdecke von CK-Cabrio sind - von außen, vom Erscheinungsbild her unsichtbar - mit speziell entwickelten Verstärkungen ausgerüstet.

Diese verhindern eine erneute Beschädigung des Verdeckes an den typischen Stellen über den Seitenscheiben zuverlässig - selbst wenn die Spannbänder nach einigen Jahren wieder nachlassen!

Diese Verbesserung/Weiterentwicklung gibt es nur und ausschließlich von der CK-Cabrio!


 


Bei Erscheinen des 4200 Spyder im Jahre 2001 wurde das Verdeck mit einer PVC-Scheibe ausgerüstet.
Ab 2003 verfügt der Maserati Spyder dann über eine Glasheckscheibe
(sihe die Auflistung unter "Verdeckvarianten"!).


Die Operation erscheint gelungen, der Ästhetik des Maserati Cabrios ist es nicht abträglich. Selbstverständlich wurde für deren Einsatz die Kinematik geändert – allerdings nicht der Stauraum oder die Karosserie.
Rein technisch gesehen könnte die Glasheckscheibe auch bei der ersten Serie verwendet werden, also nachgerüstet werden.

Die Gestänge-Kinematik lässt sich mit relativ geringem Aufwand adaptieren.

Allerdings: Woher die Scheiben nehmen?
Es kommt hinzu, dass unterm Strich nicht so viele Maserati Spyder verteilt wurden, um die Werkzeugkosten samt der Mindestbestellmenge bei unserem Autoglas-Hersteller zu rechtfertigen.

An und für sich ist auch gegen eine Flexglasscheibe nichts einzuwenden.
Diese hat sogar den Vorteil des größeren Sichtfeldes.
Daran herumkratzen kann und sollte man natürlich nicht.

1) Verdeckbezug für die Modelle 2001/02 mit PVC-Heckscheibe



Maserati 3200/4200 Spyder Verdeckbezug mit PVC Scheibe

 Bestimmungsmerkmale:
- Verdeckbezug (im Original mit Wechselscheibe und Kunststoffbiese um die
Heckscheibe herum, Wechselscheibensystem wie bei den BMW-Cabrios)

- Mittiger Abstand von unterer Kante bis zur Verdeck-Hauptnaht ca. 65cm.


     - Verdeck von von CK-Cabrio (Heckscheibe mit Kunststoffbiese wie beim Original(!).
Die Heckscheibe ist jedoch EINGENÄHT, - kein Wechselscheibensystem:

€ 899,00



2) Letzte Version der 2002 gebauten 4200 Spyder Verdeckbezüge mit PVC-Heckscheibe



Maserati 3200/4200 Spyder Verdeckbezug ende 2002

Achtung!


Bei den letzten der 2002 gebauten 4200 Spyder mit der PVC-Heckscheibe wurde der Verdeckbezug abgeändert!

Und zwar ist das Heckteil kleiner und dafür das Frontteil länger.

Die Länge über alles ist identisch(!).

Unterscheidungs-/Bestimmungsmerkmale:

- Verdeckbezug in DIESEM Original mit Wechselscheibe und Textil-Umsäumung(!) um die Heckscheibe herum (Wechselscheibensystem wie beim Peugeot 306-Cabrio)

- Mittiger Abstand von unterer Kante bis zur Verdeck-Hauptnaht ca. 53cm.

 

- Verdeck von CK-Cabrio (Heckscheibe mit Kunststoffbiese wie beim Originalverdeck unter (1).
Auch hier wird von uns die Heckscheibe EINGENÄHT, - kein
Wechselscheibensystem:

€ 1390,00



3) Verdeckbezug ab Modell 2003 mit Glasheckscheibe



Maserati 3200/4200 Verdeckbezug ab 2003

Beim ab 2003 verbauten Verdeck mit der Glasheckscheibe sollte das alte Verdeck am besten VORAB zu uns!


Die Glasscheibe ihres Spyders kann nämlich wieder verwendet werden!
(Ansonsten muss hier auf ein OEM-Verdeck (siehe unten, 5) oder unser "CURRUS-Spyder-Verdeck zugegriffen werden!)

Im Falle der Wiederverwendung der Glasheckscheibe kann das Verdeck auch NACH erfolgter Montage zu uns gehen.
Wir verwenden dann nämlich eine gebrauchte Maserati Spyder-Scheibe aus unserem Fundus.)
Auch diverse Formteile werden dann zum Zwecke einer erleichterten Montage wieder eingearbeitet.

Genau deshalb können wir unseren Preis halten:

Verdeckbezug von CK-Cabrio, originale Glasscheibe wird wieder verwendet:

€ 1.489,00



4) "CURRUS"-Spyder-Verdeck von CK-Cabrio mit Glasheckscheibe für den Maserati 4200 / GranSport Spyder mit geändertem Heckscheibendesign



Maserati 3200/4200 "CURRUS"-Spyder-Verdeck

Passend für die Verdecktypen (2) und (3)!

Warum gibt es von der CK-Cabrio ein Design-Verdeck für den Maserati Spyder?
Ganz einfach: Weil es uns SO besser gefällt!
Und unserem Kunden hat es auch gefallen!

Das CK-Cabrio-Verdeck für den Maserati 4200 / GranSport Spyder
Design-Verdeck von CK-Cabrio
mit geändertem Heckscheibendesign
(siehe die Bilder des roten 4200 Spyder):

€ 1890,00



5) ORIGINALVERDECK (OEM, Glasscheibenversion)



Maserati 3200/4200 Originalverdeck

Alternativ dazu, jedoch nicht immer verfügbar(!):

ORIGINALVERDECK (OEM, Glasscheibenversion),

lieferbar in s
chwarz, blau, beige,
rot.

€ 2.261,00



Verdeck-Alarm beim Maserati Spyder!



Maserati 3200/4200 typische Verdeckbeschädigung

Achtung!

Verdeck-Alarm beim Maserati Spyder!


Davon sind ALLE Baujahre und Untertypen dieses Modells betroffen!

Und zwar vorwiegend wegen mit den Jahren schlapp gewordenen Spannbändern kommt es bei diesem Maserati Spyder-Modell zum Einquetschen des Verdeckbezuges während der Faltung zur Ablage in den Verdeckkasten.

Es entstehen diese Beschädigungen des Verdeckbezuges, welche beim geschlossenen Verdeck in der Mitte oberhalb der Seitenscheiben im Form von Loch-/Rissbildungen dann überdeutlich zu sehen sind (siehe die Bilder unter "Montage". Der technische Zusammenhang ist weiter unten noch einmal beschrieben!).

Jenseits der Tatsache, dass hier selbstverständlich die Spannbänder erneuert werden müssen sowie ein Gestängeservice vonnöten ist, können ZUSÄTZLICH zum beklagenswerten kaputten Bezug (das Schicksal erleiden auch neue Verdecke = KEIN GARANTIEFALL!!) bereits vielfältige Schäden am Gestänge entstanden sein.

Jenseits dieser Umstände haben wir uns noch einmal Gedanken über das Verdeck gemacht, und zwar insofern, dass wenigstens der ja nun auch nicht gerade preisgünstige Verdeckbezug selbst nicht auch immer einen Schaden durch die falsche Faltung/das Einquetschen erleiden muss.


Wir, die CK-Cabrio, haben für den Maserati 4200 Spyder/Gran Sport Spyder einen "MOPF" (= Modellpflege) entwickelt.


Jenseits des Funktionierens / oder nicht-Funktionierens der Gestänge-Kinematik haben wir den Verdeckbezug mit einer (geschlossen unsichtbaren!) Verstärkung versehen, welche das sofort zerstörerische Einquetschen sicher verhindert!

Der Verdeckbezug bleibt in jedem Fall unversehrt!

Da OEM-Glasheckscheiben einzeln nicht zu bekommen sind, haben wir uns bei dieser unserer Variante für die oben bereits genannte (beheizbare) Glasheckscheibe vom MG TF entschieden, - welche, nebenbei bemerkt, ohnehin besser zum Design des Maserati passt im Vergleich zur OEM-Scheibe.

Um dem noch etwas aufzusetzen wurde die hier quer verlaufende Hauptnaht bei unserer Variante als Glattnaht ausgeführt.
Dadurch ergibt sich eine Art optische Tieferlegung, eine besondere Raffinesse, welche 1 : 1 zum Design des Maserati Spyder passt.

Jenseits der Tatsache, dass wir uns auch immer dem Original verpflichtet fühlen, ist hier eine Lösung gefunden worden, welche das Original klar verbessert, verfeinert.
Und eine womöglich enorme Kosten verursachende originale Schwachstelle eliminiert.





  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01 mit Sonderfarbe türkis Vederdeck
  • Maserati 3200-4200 Spyder´01
  • Maserati 3200 Spyder ab ´01 Verdeck
  • Maserati 3200 Spyder ab ´01 Verdeck
  • Maserati 3200 Spyder ab ´01 Verdeck
  • Maserati 3200 Spyder ab ´01 Verdeck
  • Maserati 4200 Spider Beispielbild von CK-Cabrio
  • Maserati 4200 Spider Beispielbild von CK-Cabrio
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit PVC-Scheibe Beipielbild von CK-Cabrio
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit PVC-Scheibe Beipielbild von CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Verdeck
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Verdeck
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Verdeck
  • Maserati Spyder ab 02 Originalverdeck
  • Maserati Spyder ab 2002 mit Glasheckscheibe Verdeck
  • Maserati Spyder ab 2002 mit Glasheckscheibe Verdeck
  • Maserati Spyder mit Verdeck von CK-Cabrio
  • Maserati Spyder 4200 mit blauem Verdeck von CK-Cabrio
  • Maserati Spyder 4200 mit blauem Verdeck von CK-Cabrio
  • Maserati Spyder 4200 mit blauem Verdeck von CK-Cabrio
  • Maserati Spyder 4200 mit blauem Verdeck von CK-Cabrio
  • Maserati 3200/4200 Spyder Verdeck ab 2001
  • Maserati 3200/4200 Spyder Verdeck ab 2001
  • Maserati 3200/4200 Spyder Verdeck ab 2001
  • Maserati 3200/4200 Spyder Verdeck ab 2001

Zubehör

Innenhimmel



1) Innenhimmel für 2001/2002er mit PVC-Scheibe (BMW-Wechselscheibensystem):

€ 889,00

2) Innenhimmel für 2002er Zwischenmodell (Peugeot-Wechselscheibensystem):

€ 1.090,00

3) Innenhimmel für das ab 2003 gebaute Modell mit der Glasheckscheibe:

€ 889,00


Der Innenhimmel kann nur unter sehr erschwerten Bedingungen separat getauscht werden. Deshalb ist dann ein höherer Werklohn zu veranschlagen (siehe unten: Montage).
In Verbindung mit der Erneuerung des Verdeckbezuges fällt das etwas leichter, bleibt aber kompliziert und aufwändig.

 

 



Spannbänder



Die SPANNBÄNDER sind im Zuge der Verdeckerneuerung prinzipiell zu Ersetzen/zu Verstärken!

(siehe den "Allgemeinen Hinweis (2/2)" unten)

Da sich die Position des Hauptspriegels bei den ersten Modellen mit der PVC-Heckscheibe von denen mit der Glasheckscheibe unterscheiden, gibt es auch zwei unterschiedliche Vermaßungen der Spannbänder.

1) Spannbänder für das Verdeck mit der PVC-Heckscheibe (2001/02):

€ 199,00

 

2) Spannbänder für das Verdeck mit der PVC-Heckscheibe,  Zwischenmodell von 2002 (Wechselpflicht!):

€ 199,00

 

3) Spannbänder für das Verdeck mit der Glasheckscheibe (2003-07)

€ 249,00


Zur Beachtung:
Die beiden Metallwinkel der hinteren Befestigung müssen vom alten Spannband auf das neue umgebaut werden. Die genaue Position ist am Band markiert.
Entweder diese Winkel ausbauen und das Spannband wie zuvor vernähen,
oder die Winkel  belassen und den gefalteten Gurt mit jeweils drei Schlag-/Hohlnieten entsprechend der Markierung fixieren. Die Löcher für die Nieten müssen mit einer Lötkolbenspitze eingesengt werden - nicht stanzen(!), da ansonsten das Gurtband Schaden nimmt und unter Belastung verrutscht!





  • 01 Maserati Spider Spannbänder 01

Dichtungen und Zubehör



Maserati. Üblicherweise können die vorhandenen Dichtungen problemlos wieder verwendet werden.



Innenausstattung

Türkise Polsterung



Ähnlich dem BMW Z8 ist uns der Maserati Spider ans Herz gewachsen.
Der Maserati strahlt eine unaufdringliche Rasse/Klasse aus, - vom Design (hier kann wenigstens von "Design" gesprochen werden, und zwar innen wie außen) bis hin zum Klang der "Bella Macchina" .

Die Innenausstattung des Maserati Spider kann wiederhergestellt und/oder individualisiert werden.

Angebote nach Auswahl der Materialien und des Umfanges der Arbeiten.

Wie hier auf den Bildern zu sehen, lassen sich auch sehr außergewöhnliche Wünsche umsetzen.

Unser Partner mit einschlägiger Maserati Spider-Erfahrung:

SPEEDFIRE DESIGN GmbH

Seckenheimer Straße 100
68535 Edingen-Neckarhausen
Fon:    +49 (0) 62 03 - 840 44 16
Fax:    +49 (0) 62 03 - 840 44 17
Email:    info@speedfire.de

Homepage: www.speedfire.de





  • 01 Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Innenausstattung türkise Polsterung 01
  • 02 Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Innenausstattung türkise Polsterung 02

Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Leistungsumfang einer Montage



Der Schwierigkeitsgrad: Rot

Verdeckmontage:

€ 1.190,00


Montage des Innenhimmels (separat):

€ 357,00


Montage des Innenhimmels (in Zuge des Verdeckwechsels):

€ 238,00


Die klare und deutliche Botschaft:

Das Aufsatteln des Verdeckes bei diesem Maserati Spyder ist nur etwas für genau damit erfahrene Spezialisten!



Montage-Galerie



  • Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Montage
  • Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Montage
  • Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Montage
  • Maserati 3200 4200 Spyder ´01 Montage
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 mit PVC-Heckscheibe Montage bei CK-Cabrio
  • Maserati Spider 4200 Montage
  • Maserati Spider 4200 Montage
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Fahrzeug bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Fahrzeug bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Fahrzeug bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Gestänge bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Gestänge bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Verdeck bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Verdeck bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Verdeck bei Anlieferung
  • Maserati Spider von Prause Beschädigungen am Verdeck bei Anlieferung
  • Maserati Spider typische Beaschädigung
  • Maserati Spider von Prause Montage
  • Maserati 4200 Spider 2002-2008 typische Beschädigung an nagelneuem Verdeck bei Gohm in Singen
  • Maserati 4200 Spider 2002-2008 typische Beschädigung an nagelneuem Verdeck bei Gohm in Singen
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit Glasscheibe typisches Beschädigungsmuster hinten Beipielbild von CK-Cabrio aufgenommen bei Gohm im Meilenwerk Stuttgart
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit Glasscheibe typisches Beschädigungsmuster hinten Beipielbild von CK-Cabrio aufgenommen bei Gohm im Meilenwerk Stuttgart
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit Glasscheibe typisches Beschädigungsmuster hinten Beipielbild von CK-Cabrio aufgenommen bei Gohm im Meilenwerk Stuttgart
  • Maserati 4200 Spider Verdeck mit Glasscheibe typisches Beschädigungsmuster hinten Beipielbild von CK-Cabrio aufgenommen bei Gohm im Meilenwerk Stuttgart
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007
  • Maserati 4200 / GranSport Spyder Verdeck 2001-2007

Allgemeiner Hinweis (1/3)

Bedienung des Verdeckes während der Montage

Das elektronisch gesteuerte elektro-hydraulische Hexenwerk der vollautomatischen Verdeckbedienung muss einwandfrei funktionieren - und den "Stresstest" des Aufsattelns aushalten.

Bei aller Vorsicht, Umsicht und Erfahrung im Umgang mit diesem System:

Hier wird operiert, das geht nicht ohne Schneiden.

Das System selbst wird dabei lediglich hin- und her gefahren.

Das muss es aushalten!

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere Bedingungen für die Arbeiten an solchen Verdecksystemen!

Klartext dazu:

Wenn das System ausfallen sollte oder ein Defekt auftritt (welcher idR. eine Vorgeschichte hat!) und der Maserati neu eingelernt werden muss - damit hat der Sattler nichts zu tun.


Diesem Risiko stimmt der Auftraggeber ausdrücklich zu - oder wir nehmen dankend Abstand von dem Auftrag!

Allgemeiner Hinweis (2/3)

Spannbänder

Die unter dem Verdeck am Gestänge angebrachten Spannbänder sind - nicht nur hier beim Maserati Spyder - für die einwandfreie Funktion der Gestängekinematik "systemrelevant".

Wenn die Spannbänder lasch werden, droht extrem teures und Nerven aufreibendes Ungemach:

Das Gestänge klemmt und verbiegt sich unter den 200bar Druck der Hydraulik.

Der Verdeckbezug faltet irregulär und wird im Gestänge zerquetscht!

Ergebnis: - Kaputt - . 

Mit möglichen Folgekosten(!!) im deutlich vierstelligen Bereich.

Auch die beim Maserati Spider sehr häufig auftretenden Schubberstellen rechts/links hinten an der Abschlusskante des Stoffhaltebügels stehen meistens in diesem Zusammenhang.
Wenn das Gestänge verhakt, dauert es nur 2-3min. bis das Steuergerät abschaltet - und der hintere Spriegel (in der Fachsprache der Stoffhaltebügel) sich gegen die Scharniere des Verdeckkastendeckels drückt.
Dabei entstehen dann diese Schabstellen.

Diese Schmarren lassen sich jedoch - durch Umkleben - wieder "unsichtbar" machen! 
Gleichzeitig kann durch das Herumkleben der hier beim Maserati Spider typischer Weise mit der Zeit auftretende Spannungsverlust wieder kompensiert werden.

Für die Zugspannung der besagten Bänder gilt übrigens dasselbe wie beim Geld im Portmonnaie oder dem Luftdruck im Reifen:

Gerne darf es etwas mehr sein.

Das bedeutet:

Bei der Erneuerung des Verdeckes müssen die Spannbänder prinzipiell mit erneuert werden, beziehungsweise durch angenähte zusätzliche hochwertige Zuggummis in ihrer Funktion gestützt werden.

Wie alles andere an dieser Konstruktion ist auch das kompliziert und zeitraubend.

Es fallen in der Regel € 250,00 ZUSÄTZLICH (Ck-Cabrio Rep.-Satz = € 150,00 incl. Einbau) für den Ersatz/Erneuerung der Spannbänder samt der Montage etc. an, "kein anderer Ausweg".

Allgemeiner Hinweis 3/3

Hydraulik-/Elektrik-Leitungen 

Die nach vorne im Gestänge verlegten Hydraulikschläuche mitsamt den Strom zuführenden Kabel für die Schließung im Dachholm (Dachspitze) neigen dazu, sich zu lösen und zu wandern (in diesem Fall ist dann zum Beispiel eine kleine geschwulstige Ausbuchtung am ersten Spriegel nach außen hin zu sehen).

Dann droht großes Ungemach!

Im Zuge einer Verdeckmontage muss hier ein wachsames Auge darauf geworfen werden und gegebenenfalls ist das (Hochdruck-)Schlauch/Kabel-Ensemble wieder (oder zum ersten Mal, wenn man so will) korrekt und ordentlich am Gestänge zu fixieren.


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com