Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Mercedes SL W107 Verdeck 1971 - 1989

Mercedes SL W107 Verdeck 1971 - 1989

2) Mercedes W107 SL Verdeckbezug: Originalversion
2) Mercedes W107 SL Verdeckbezug: Originalversion

Der Mercedes W107 SL debütierte 1971 als 350SL mit dem Achtzylinder-Motor und leitete eine neue Designlinie ein, die in diesem Fall sage und schreibe 18 Jahre Bestand haben sollte.
Der Designer, Friedrich Geiger (der auch den „Jahrhundertsportwagen“ 300SL „Flügeltürer“, den Roadster W198 II, den 190SL und die „Pagode“ entwarf!), ist seltsamerweise namentlich wenig bekannt.
Vielleicht verdient er noch am meisten den Titel „Michelangelo des Automobildesigns“, ohne die Leistungen von Bertone, Michelotti, Frua, Pininfarina, Graf Goertz....zu schmälern!

Das Verdeck hat die Konstruktionsmerkmale vom Vorgänger W113 komplett übernommen. Neu am Bezug waren die drei Scheiben, die wegen der nur schmalen Stege (zur Stabilisierung) trotzdem einen „Panoramarundumblick“ ermöglichten.

Das waren noch Zeiten, als die Designer noch darauf achteten, dass man als Fahrer noch selbst alles aus dem Auto sehen kann, - ohne piep-piep und Rückfahrkameras... etc.!



Stoffauswahl

Das Mercedes W107-SL-Verdeck ist nur und ausschließlich in Sonnenland-Classic/TOPLINE-Classic/ARESMA-Classic lieferbar.

Die Gestänge lassen von ihrer Formgebung her nur Materialien mit einer dem seinerzeit verwendeten Sonnenland-Classic entsprechenden Dehnfähigkeit zu.

Die Sunfast/Stayfast-Verdeckstoffe (z.B. Color-Line) sind technisch möglich, aber idR. ein Stilbruch.
Bei speziellen Farbwünschen kann aber eine Ausnahme zu der formulierten Regel gemacht werden.

Sonnenland A5/Topline 3000 funktioniert mit dem Originalschnitt wegen mangelnder Elastizität – selbst bei Modifikationen des Zuschnittes - nicht.

Über schwarzen Unterstoff, bei dem man Verschmutzungen im Gegensatz zum Beige nicht sieht, lassen wir natürlich mit uns reden.

In Deutschland wurden während der Bauzeit nur schwarze, blaue und braune Verdecke ausgeliefert. Auf dem Hauptabsatzmarkt, den USA, waren für die Kundschaft auch diverse andere Farben wählbar. Deshalb hält sich der „Regelverstoß“ im Grenzen, wenn für das Verdeck zum SL-Lack oder Innenausstattung passende Farben aus der Classic-Palette gewählt werden.

Bitte beachten:
Manche der Classic-Farben haben einen Aufpreis von bis zu 100%!


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Für Kunden, die weniger Wert auf die Originalität legen und der Funktionalität einen höheren Stellenwert einräumen, bieten wir auch einen Verdeckbezug mit EINER (leicht verbreiterten) Mittelscheibe an!

Die seitlichen Scheiben, welche die Lebensdauer betreffend die größten Schwachstellen des W107-Verdeckes darstellen, sind nicht eingearbeitet.
Es folgt dann der simplen Logik: Was nicht dran ist, kann auch nicht kaputtgehen!
Unter ästhetischen Gesichtspunkten gibt es nichts dagegen einzuwenden, im Gegenteil. Der geschlossene 107 gleicht sich damit im optischen Eindruck stark der 113er Pagode an. Wir haben den Schnitt entsprechend anpassen müssen.

Der Preis ist aber gleich, da ja auch etwas eingespart wird :

1) Mercedes W107 SL Verdeckbezug: Eigenentwicklung von CK-Cabrio



Empfehlung!

Mit EINER Mittelscheibe:

€ 589,00


 





  • 01 Mercedes SL W107 Pagode Style dtgs 01
  • 02 Mercedes SL W107 Pagode Style dtgs 02
  • 03 Mercedes SL W107 Pagode Style dtgs 03
  • 04 Mercedes SL W107 Pagode Style dtgs 04
  • 05 Mercedes SL W107 Pagode Style sis 01
  • 06 Mercedes SL W107 Pagode Style sis 02
  • 07 Mercedes SL W107 Pagode Style sis 05
  • 08 Mercedes SL W107 Pagode Style sis 06
  • 09 Mercedes SL W107 1teilig sib 01
  • 10 Mercedes SL W107 1teilig sib 02
  • 11 Mercedes SL W107 1teilig sib 04
  • 12 Mercedes SL W107 1teilig sib 05

2) Mercedes W107 SL Verdeckbezug: Originalversion



Heckscheibe RENOLIT Flexglas™ in Klar oder Grüntönung:

€ 589,00


 





  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Original-Line Renolit-Flexglas Verdeck
  • Mercedes SL W107 Original-Line Renolit-Flexglas Verdeck
  • Mercedes SL W107 Original-Line Renolit-Flexglas Verdeck
  • Mercedes SL W107 Original-Line Renolit-Flexglas Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes W107 Verdeck
  • Mercedes Benz SL W107 Verdeckbezug von CK-Cabrio
  • Mercedes Benz SL W107 Verdeckbezug von CK-Cabrio
  • Mercedes Benz SL W107 Verdeckbezug von CK-Cabrio
  • Mercedes Benz SL W107 Verdeckbezug von CK-Cabrio
  • Mercedes SL107 mit grünem Stoffverdeck von CK-Cabrio
  • Mercedes W107 mit neuem Verdeck von CK-Cabrio
  • Mercedes W107 typisches Originalverdeck mit Eselsohren und freiliegender Verdeckklappendichtung
  • Mercedes W107 typisches Originalverdeck mit Eselsohren und freiliegender Verdeckklappendichtung
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 71-89 Originalversion
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck
  • Mercedes SL W107 Verdeck 1971-1989
  • Mercedes SL W107 Verdeck 1971-1989
  • Mercedes SL W107 Verdeck 1971-1989
  • Mercedes SL W107 Verdeck 1971-1989

Zubehör

Satz Dämpfgummis



Diese können auf Wunsch bereits von uns verklebt werden.

€ 38,00



Satz Spanngurte



Montagefertig vorgearbeitet!             -  EMPFEHLUNG!  -
Das bessere Produkt zum günstigeren Preis!
Beige oder schwarz

€ 38,00

Für diejenigen, welche diese Form der Originalität besonders schätzen:
Sehr originalgetreue Nachwebung des beigen Gurtbandes,
wie beim Original als "Bausatz"                              

€ 89,00



Dichtungen



Im Zuge einer Verdeckerneuerung sollten beim 107er die Dichtungen regelmäßig gleich mit erneuert werden, zumal diese trotz der allgemein hohen Ersatzteilpreise speziell für diesen Typ immer noch erstaunlich günstig sind. Besonders mit Blick auf die gebotene Qualität.
Wir empfehlen deshalb auch nur und ausschließlich original-reproduzierte Dichtungen zu kaufen.
Das Sparpotential ist einfach zu gering im Vergleich zu dem Ärger, den Dichtungen mit lausiger Qualität verursachen.
Für unsere Montagen haben wir ALLE Dichtungen am Verdeckgestänge idR. vorrätig und berechnen diese zu DB/SLS-Listenpreisen.
Ansonsten bitten wir die Kundschaft höflich, die Dichtungen über die hier noch einmal genannten Quellen separat zu beziehen:

1) http://www.sls-hh-shop.de/main/de/mercedes-280-560sl-w107/77-softtop/77-b-softtop-anbauteile-fuer-gestaenge

2) Über den Teiledienst der Mercedes-Benz-Vertretungen (Mercedes Klassik)



Spannseile



Paar

€ 14,80



Armaturenbretter (das Original!)


Wir haben ORIGINALE(!) Armaturenbretter - nagelneu!


Das 107er Armaturenbrett ist ein für die damalige Zeit, also Anfang der 70er-Jahre, kunstvolles Formteil.
Eine zuvor mit ebenso kunstvoll hergestellten Werkzeugen durch Tiefziehtechnik in Form gebrachte geprägte PVC-Folie wird auf einem Metall-Trägergerüst mittels BASF-Schaum auf-/ausgeschäumt.
Die Werkzeuge/Apparaturen dafür sind wirklich moströs groß (und schwer) - und existieren nur noch teilweise.
Das Metall-Gerüst lässt sich beispielsweise nicht mehr nachfertigen, - die Werkzeuge wurden bereits verschrottet.
Der Rest geht noch, und zwar noch in der von der Anzahl der vorhandenen Folien her limitierten Menge, da auch diese Werkzeuge inzwischen abgewrackt worden sind.
Danach gilt: Aus die Maus.
Bis dahin: Die 2017 gezogenen NEUEN Folien werden mit der originalen Maschine und dem originalen BASF-Schaum (was für eine Story, den noch einmal angerührt zu bekommen!) auf ein angeliefertes, vollkommen "nacktes" Metallgerüst aufgebracht.

Die wesentlich günstigere Alternative (kostet noch weniger als 1/10tel) besteht in einem Cover (z.B. von der Fa. MOTORFORM in Berlin).
Schon besser als ein gerissenes Armaturenbrett, - aber... .
Was für den jeweiligen 107er angemessen ist, muss der Besitzer entscheiden.


Deshalb: Die Armaturenbretter gibt es nur im Tausch gegen ein altes mit einem brauchbaren(!) Metallgerüst!


blau

€ 2190,00

schwarz

€ 2380,00

beige (auf Nachfrage! Lieferzeit!)

€ 2380,00


Oder - Tauschhandel statt Geld - :
Vier (4) vom Metallgerüst her brauchbare alte Armaturenbretter ergeben im Tausch ein nagelneues!




Windschott-Bespannungen



Die hier originalen Windschotts sind mittlerweile in einem Alter, bei dem die Bespannung zunehmend versprödet und Rissbildungen immer leichter entstehen.

Wir haben eine Montagetechnik entwickelt sowie Bauteile herstellen lassen, welche es ermöglichen, die Bespannung zu erneuern.


Achtung,  Hinweis:
Die zur Reparatur anstehenden Windschotts haben inzwischen typischerweise ein Alter erreicht, bei dem es im Zuge der hier angebotenen "Operation", nämlich der Erneuerung der Netzbespannung, zu einer "Narbenbildung" kommen kann.
Und zwar in Form von Lack-Abplatzern/Lackbeschädigungen beim Einschlagen des Klemmprofils.
Dies hängt mit der manchmal schon nurmehr - zumindest partiell - mangelhaften Anhaftung des Lackes am Rahmen zusammen.
Das ist vorher idR. nicht vorauszusehen, sondern ergibt sich erst im Zuge der Arbeit.
Wo gehobelt wird, da fallen Späne.
Wichtig: Da gibt es seitens des Auftraggebers nichts zu reklamieren (ansonsten darf das gerne selbst versucht werden).
Es bleibt - hiermit ausdrücklich - im Risiko des Auftraggebers.
Ebenso wie eine eventuelle kosmetische Bearbeitung - die wir prinzipiell nicht vornehmen.


Wenn ein Windschott zu uns gesendet wird, gilt schon einmal eines vorweg:
Der Auftraggeber muss Geduld mitbringen.
Wir sammeln die Windschotts und reparieren diese nur in Intervallen.
Während der Cabrio-Saison von März bis September eher überhaupt nicht.

Das sind die Voraussetzungen.

Zum Ablauf:
Es werden prinzipiell BEIDE Flächen erneuert - keine Teilreparaturen durchgeführt.
Pro Fläche fallen pauschal € 85,00 an, der Gesamtpreis beträgt somit

€ 170,00

zzgl. € 11,90 Versandkosten für die Rücksendung




Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Leistungsumfang einer Montage



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

€ 595,00


Der Mercedes SL 107 hat immer noch vergleichsweise wenig Verschleißprobleme am Gestänge.
Lediglich ausgeschlagene Gelenkbolzen kommen häufiger vor.

Die Spanngurte müssen i.d.R. gewechselt werden.

Die von uns angelieferten Neuen sind bereits auf die mutmaßlich richtige Länge geschnitten, komplett vorgefertigt mit dem Polster und werden lediglich auf die Spriegel verschraubt, also kein originales Puzzle.

Wie beim Vorgänger W113 („Pagode“) muss auch beim W107 die Arretierung des Stoffhaltebügels (der Spriegel, welcher zum Kofferraum hin auf der Karosserie aufliegt) sicher gewährleistet werden!
Beim Einfalten des Verdecks wird dieser nach vorne(!) gezogen und arretiert.

In diesem Zusammenhang sind uns immer häufiger 107er zur Verdeckmontage angeliefert worden, bei denen das an der Gestängebasis befindliche mechanische Ensemble zur Arretierung/Einzug des Stoffhaltebügels schon beschädigt war.

Eine klare Ansage: Das ist praktisch ausschließlich IMMER Folge von Bedienungsfehlern!

Mangelnde Kenntnis der sachgemäßen Bedienung führt zur groben Misshandlung der Bauteile.
Über die Hebelkräfte werden dann Lenkhebel zerstört, welche bei korrekter Bedienung in vermutlich tausend Jahren nicht kaputt gehen könnten.
Wenn es aber passiert ist, dann ist das Kind in den Brunnen gefallen.
Bei diesen speziell gehärteten Metallen gibt es kein Zürückbiegen mehr, - das Ensemble muss womöglich beidseitig erneuert werden.
Die Kosten hierfür, - um eine Sensibilisierung der Besitzer für eine korrekte Bedienung zu erreichen:

2 x A107 770 00 44 = € 113,56 pro Stück,      =   € 227,12
1 x A107 770 05 41                                      =   €   25,59
1 x A107 770 06 41                                      =   €   25,59
1 x A107 770 01 41                                      =   €   25,34
1 x A107 770 02 41                                      =   €   25,34
plus Kleinteile, ca.                                             €   20,00
________________________________________________
zusammen                                                        €  348,98

eventuell zusätzlich:

2 x A107 770 00 44 (Hebel) = € 100,09 pro Stück,  =  € 200,18

plus die Bolzen und Muttern/Schrauben, da es sich um spezielle Gewindesteigungen handelt und nichts anderes "Normales" passt (ca. € 20).

Alle Preisangaben von Anfang 2014, OHNE GEWÄHR, aber zuzüglich Mehrwertsteuer.

Für den Einbau und die meist nötige "drumherum-Reparatur" sind 3-5 Arbeitsstunden zusätzlich zu kalkulieren.

Wie zu sehen ist: Ein teurer Spass.
Deshalb:
Lesen Sie die Betriebsanleitung!

Der m.E. wichtigste Punkt bei der Bedienung:
Beim Schließen sollte das Verdeck auch nicht nur am Frontspriegel aus dem Verdeckkasten gezogen werden, sondern am Stoffhaltebügel unterstützend angehoben werden.
Bitte - im eigenen Interesse - immer auf die ordnungsgemäße Bedienung achten!
Wir werden unseren Anteil leisten, dass die Mechanik es unterstützt.

Immer daran denken: DAS hier ist ein ECHTER MERCEDES.
Gerade die Detailversessenheit mit dem Ziel langer Haltbarkeit und höchster Funktionalität zeichnete die schwäbischen Autobauer aus. Genau darin unterschieden sie sich vom Rest.
Wenn hier irgend etwas bei der Bedienung des Verdeckes schwer geht, dann ist etwas verstellt und/oder kaputt -
ODER DER BEDIENER MACHT ETWAS FALSCH!
Wenn Sie wiederum den Benz einmal verstanden haben, werden Sie kaum noch mit etwas anderem zufrieden zu stellen sein.
"Das Beste oder Nichts".
Beim SL 107 ist das kein hohler Spruch.

Weiter im Text:
Das am Verdeckkasten zum Innenraum hin um die Kante herumgeklebte Filzflies sowie die Vliesstreifen im Verdeckkasten bedürfen besonderer Aufmerksamkeit.
Wenn diese weggeschabt sind, nehmen die PVC-Scheiben des Verdeckes Schaden - auch und gerade die Neuen.
Im Zuge der Verdeckmontage muss dies gegebenenfalls mit erneuert werden.
Es fallen dann € 80,00 zusätzlich an - inclusive Material.


Der beige Bezug des vorderen Spriegels am Gestänge (Dachspitze) ist oft verfärbt und/oder versprödet.
Neu beziehen in original beige - oder auch schwarz/... wird mit € 70,00 berechnet, ebenfalls einschließlich Material.


Zur Klarstellung:

Bezüglich der Montage ist jeder Sattler auf ein funktionierendes Gestänge angewiesen!


Wie immer, jedoch besonders bei Oldtimern gilt:

Im Zuge einer Erneuerung des Verschleißteils "Verdeckbezug", also einhergehend mit dem anstehenden Austausch der textilen Bauteile am Cabrioverdeck, findet keineswegs eine wundersame, jungbrunnenartige Erneuerung des nicht selten schon arg mitgenommenen Gestänges statt.

Das ist - wenn hier Handlungsbedarf erkannt wird - eine gesonderte Baustelle.

Nicht selten übersteigen dann die Kosten für eine mehr oder weniger aufwändige Instandsetzung des Gestänges mitsamt einer mitunter zeitraubenden Einstellung an der Karosserie die oben genannten Kosten für die Montage eines Verdeckbezuges um ein Vielfaches!

Auch Einstellarbeiten können NIEMALS als irgendeine Form der Inklusiv-Leistung im Zuge einer Erneuerung des Verdeckbezuges automatisch erwartet werden.
Im Gegenteil!
Regelmäßig sind, wenn hier Handlungsbedarf gesehen wird, zum Beispiel die Türen/Türscheiben als komplementäre bewegliche Bauteile ebenfalls einzustellen.
Das ist nicht die Aufgabe des Sattlers (sondern des Karosseriebauers), zumal es regelmäßig bei Oldtimern weitere Reparaturen an diesen Bauteilen nach sich zieht.
Wenn wir, die CK-Cabrio, für Restaurationsbetriebe arbeiten, dann werden im Zuge einer Vollrestauration idR. von unserer Seite keine Dichtungen/Dichtleisten montiert.
Das Finish übernimmt der Karosseriebauer des Restaurators, um den gehobenen Ansprüchen der Kundschaft an einen komplett restaurierten Oldtimer zu genügen.
Das einmal beispielhaft zur Erläuterung dieses Sachumfeldes.


Ganz allgemein formuliert gilt:

Eventuell notwendige Instandsetzungs- und Restaurationsarbeiten am Gestänge und/oder der Karosserie sollten wegen des Alters und der Bauart dieses Cabrios als möglicher zusätzlicher Kostenfaktor gesehen werden.

Die Berechnung erfolgt dann nach Aufwand und kann idR. bei der Annahme quantifiziert werden.  



 

 



Montage-Galerie



  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W 107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage
  • Mercedes SL W107 Montage beziehen von vorderspriegel
  • Mercedes SL W107 Original-Line Renolit-Flexglas Verdeck Montage
  • Mercedes SL W107 Verdeck Montage
  • Mercedes SL W107 Verdeck Montage
  • Mercedes SL W 107 Verdeck Montage
  • Mercedes SL W 107 Verdeck vorher
  • Mercedes SL W107 Montage

Allgemeiner Hinweis (1/2): Der Zuschnitt

Der Zuschnitt des W107-Verdeckes benötigte dringend eine Optimierung, die wir bereits vor mehr als zwanzig Jahren vorgenommen haben:

Im Farb(!)-Prospekt des Mercedes SL 107 von 1971 ist der zweifellos zeitlos schöne Roadster mit „originalen“ Falten im Verdeck abgebildet.
Gerade dieser Typ ist unter anderem deswegen – man will es kaum glauben ob der sprichwörtlichen Perfektion und Detailversessenheit der schwäbischen Autobauer – ein gutes Beispiel für die Notwendigkeit von Qualitätsverbesserungen:

Obwohl achtzehn Jahre lang gebaut, hat das Stoffverdeck bis zum letzten Baujahr 1989 zum Karosserieabschluß hin seine „Eselsohren“ gezogen und die Verdeckdeckeldichtung zum Rostfraß freigelegt.
Durch Änderung des Zuschnitts, Verklebungen und Verstärkungen, sieht unser „Zubehörverdeck“ so aus, wie man sich das bei Mercedes vielleicht einmal vorgestellte, aber nie gebaut hat.
Das gilt ähnlich auch für unseren 190SL, den W113......

Des Weiteren wurde, um die oben beschriebene Faltenbildung zu eliminieren, der Zuschnitt des Vorderteils zugunsten des Heckteils um einen guten Zentimeter gekürzt.
Erstaunlich, was so ein kleines Detail bewirkt!

Allgemeiner Hinweis (2/2): Ersatzteilbeschaffung

In diesem Zusammenhang empfehlen wir die Fa. SLS (www.sls-hh.de) für die Ersatzteilebeschaffung!
Mercedes Benz hat es gefallen, den Ersatzteile-Vertrieb dieser inzwischen zum Oldtimer avancierten Modelle wieder selbst zu übernehmen.
Einige Teile sind deswegen auch- / oder ausschließlich - über die Werksvertretungen zu bekommen.
Jägern und Sammlern ist angesagt, - willkommen in der Oldtimerei!

Es kommt uns diesbezüglich sehr gelegen, wenn Sie notwendige Ersatzteile, - natürlich sinnvollerweise nach vorheriger Rücksprache/Absprache mit uns - schon selbst besorgen.
Für den Fall dass wir es machen, ist es lediglich eine Serviceleistung, die wir ohne Gewinninteresse vornehmen.
Wenn Sie allerdings schon tätig waren, kann das den Ablauf der Arbeiten reibungsloser und deutlich schneller gestalten.

Bitte halten Sie sich aber strikt an unsere Empfehlungen!

Sie profitieren von teilweise jahrzehntelangen Geschäftsbeziehungen. Die empfohlenen Firmen liefern Ersatzteile, die dann auch funktionieren. Und wenn tatsächlich einmal ein Problem damit auftauchen sollte, kann das dann von uns auf „kurzen Dienstwegen“ geregelt werden, ohne dass Sie sich einschalten müssen, denn es stimmt die Kommunikation mit diesen Partnern.


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com