Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Porsche Boxster 987 Verdeck 2005 - 2008, ab 2009

Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008

Baugleich: Baureihe ab 2009 bis 2012



Porsche Boxster 987 Verdeck, Beispielbild

Die vor allem auch optisch noch einmal geschärfte Weiterentwicklung des ohnehin schon gelungenen Designs!

Siehe auch unseren Text über den Boxster Typ 986!



Stoffauswahl

Im Original sind die Boxster-Verdecke aus Sonnenland A5 gefertigt, und zwar in einer so genannten „Hitze-versiegelten“ Qualität (aber nur die schwarzen, blauen und grauen Bezüge!).

Der Stoff wurde dabei in der Tat kontrolliert unter einer „Toaster-Anlage“ durchgezogen. Exakt berechnet derart, dass die Oberfläche des A5-Materials sich durch das ganz leichte Einschmelzen glättet.

Der Stoff wird durch diese Behandlung noch steifer, als das A5 ohnehin schon ist. Zumindest die farbigen Stoffe wurden auch von dem Verdeckstoff-Hersteller ARESMA geliefert.

Wir haben diese „geflammte“ Ware ebenfalls bevorratet, halten aber deren Verwendung beim Boxster nicht für technisch notwendig und haben kein gesichertes Wissen über die Absichten bei der Verwendung, zumal es nicht durchgängig verwendet wurde.

Es wurden schließlich auch boxsterrote Verdecke in Sonnenland-Classic-Plus ausgeliefert.

Wir haben einen Zugriff auf 987er-Originalverdecke - und können die Bezüge aber auch nachfertigen.

Bei einem von uns hergestellten Boxster-Verdeck wird die Original-Heckscheibe – im Tausch – wieder verwendet.
Wir liefern das komplett fertige Verdeck und lassen ihr altes Verdeck/das Scheibenteil nach der Montage mit Abholauftrag abholen.

Diese Wiederverwendung spart IHNEN Kosten, denn Sie müssen Dinge, die eigentlich keinem Verschleiß unterliegen, nicht zweimal bezahlen.

Wir sind so mit einem guten Preis am Start, da wir nicht extra in Boxster-Glasscheiben investieren müssen.

Die Heckscheibe muss mit einem Stoffrand von mindestens 3 cm ausgeschnitten werden!

Wir empfehlen,  das alte Verdeck, so wie abgesattelt, - wegen der ohnehin für den Transport notwendigen Abpolsterung - einfach komplett in unseren Lieferkarton zu stecken.

Bei unserem Verdeck wird der Stoff zu dem um die Glasscheibe herum befindlichen PVC-Wulst umgebuckt und an der Kante und ca. 2 cm weiter außen mit einer eigens dafür gebauten speziellen Nähmaschine zweifach abgenäht.

Das Prinzip haben wir uns beim MX5 NB-Stoffverdeck mit Glasscheibe abgesehen und danach diese Maschine gebaut.
Es ist damit technisch einwandfrei und optisch sehr sauber gelöst und ermöglicht, Resourcen schonend die Glasscheiben wieder zu verwenden.

Der Boxster 987 hat ein sauber verarbeitetes Verdeck!

Wenn eine Erneuerung ansteht, ist etwas Außergewöhnliches passiert.

Neidhammel oder Eier-/ Strauchdiebe haben zugeschlagen oder Unfall bedingt zwingt eine Beschädigung zum Austausch.

Wir haben ein Schnittmuster und können auch über die Farbwahl „Customizing“ betreiben um das exklusive noch exklusiver zu machen!.

Das Boxster 987-Verdeck kann in TOPLINE 3000/Sonnenland-A5/ARESMA Everfast gefertigt werden.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab. Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Sorry, - keine Akustik-Option für den Boxster!

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Für den Boxster 987 2005-2008/bis 2012 gibt es im Original von Porsche verschiedene Verdeckvarianten.
Diese unterscheiden sich durch unterschiedlich positionierte und gestaltete Anzugstreifen (Spriegelbänder) etc. - und Unterschiede am Gestänge(!).

Hier muss vorerst entschieden werden, welche Variante die passende
für den Boxster 987 ist.
Dazu wird die Angabe der Fahrgestellnummer des Boxster bei der Bestellung zwingend benötigt.

1) Porsche Boxster 987 Verdeckbezug: Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio



€ 889,00


Unser Porsche Boxster 987 Verdeck hat die für die neueren Porsche typischen aufgeklappten Nähte (bei dieser Baureihe, etwas abgeändert, auch „Stummelnaht“ genannt), mit Schmelzband darunter. Exakt wie beim Original von CTS.

Unter anderem um die Porsche-Verdecke in diesen Spezifikationen liefern zu können, sind erhebliche Mittel in diese Ausrüstung investiert worden.

Abwicklung:

Wir liefern das fertige Verdeck und holen nach erfolgter Montage mittels eines Abholauftrages das Altteil ab.





  • Porsche Boxster 987 Original-Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Original-Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Original-Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Original-Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008
  • Porsche Boxster 987 Verdeck 2005-2008

2) Porsche Boxster 987 Verdeckbezug: Orginalverdeck mit Glasscheibe



Nur solange der Vorrat reicht!

€ 1.390,00



Zubehör

In der Regel gibt es ALLES von Porsche.
Teilweise ziemlich überteuert (was nicht verwundert!), aber teilweise sind die Ersatzteile auch richtig günstig im Vergleich zur gebotenen Qualität (was positiv verwundert!)!

Und:
Porsche hat den Ersatzteile-Katalog ONLINE gestellt!
("Wie geil ist das denn?")
Den Typen einklicken - und los geht es!
Hier der Link:

https://www.porsche.com/germany/accessoriesandservices/porscheservice/serviceandorgininalparts/originalparts/



Innenhimmel für den Boxster

Ab dem Modell 2000 haben die Boxster einen Innenhimmel verbaut.

Dazu - anno 2019 - die folgende Anmerkung:

Zunächst einmal eine allgemeine Feststellung gegen so eine in unsere Richtung als Leistungserbringer gelegentlich kommunizierte "All-inclusive-Mentalität": 
Verdeck ist Verdeck - Himmel ist Himmel.
Motor ist Motor - Getriebe ist Getriebe.

Beim Boxster mit Himmel (die frühen Modelle hatten keinen) wird im Zuge der Montage der Innenhimmel noch nicht einmal ausgebaut - wie es sonst oft bei anderen Typen zur Verdeckmontage durchaus der Fall ist.
Hier also nicht. Bleibt "untouched"!

Ergo: Wenn nun "nach der Verdeckmontage" mit dem Himmel Probleme irgendwelcher Art entstehen, liegt das definitiv nicht an unseren krummen Fingern - oder dem unsachgemäßen Umgang mit der Materie durch einen mit der Montage eines neuen Verdeckes beauftragten Sattler.

Vielmehr gilt: "Der Patient kann Läuse haben, er kann Flöhe haben, er kann aber auch Läuse und Flöhe haben!"  Und ergänzend: Vor allem kann er auch erst Läuse haben - und danach die Flöhe!

Das Himmelmaterial der Porsche 986/987, wie auch das identische des 996/997er, kommt von RÖKONA in Aalen.
Es sieht super nach Alcantara aus und hat auch perfekte Stretch-Eigenschaften antrainiert bekommen - aber der dreischichtige Stoff löst sich nach 10 Jahren plus X von der Zwischenschicht her sehr gerne schlichtweg alterungsbedingt(!) auf.
Also nicht etwa eine spontane Alterung durch das Zutun des Monteurs, wenn eine neue Außenhaut aufgesattelt wird! - OK?
Es ist höchstens eine "Duplizität der Ereignisse!"

Wenn der Innenhimmel nach dem Absatteln des Verdeckes von der Rückseite her betrachtet schon sehr schlimm ausschaut, dann sagen wir auch dem Kunden Bescheid, wenn wir beauftragt worden sind, eine neue Außenhaut zu montieren.
Ansonsten ist das aber im Kern nicht unser Auftrag, wenn ein neuer Verdeckbezug montiert werden muss.
Zumal sich der Himmel hier bei den Boxstern (im Gegensatz zu den 911ern der 996/997-Baureihe!) völlig problemlos separat tauschen lässt (sogar nachrüsten lässt!).
Oder man lässt ihn einfach weg! "Spart ihn sich" - buchstäblich!
Technisch ist das sogar plausibel!

In den anderen Fällen wird der Besitzer in diese Richtung ca. 400-600 Euronen nachlegen müssen - dann sind die Malaisen eines alten, in Auflösung begriffenen Innenhimmels auskuriert.

Wir wiederum werden höchstens bei einem zur Verdeckmontage angelieferten Boxster einmal kritisch schauen, was denn der aktuelle Zustand des Innenhimmels so erzählt. Und das ggf. weitererzählen.
Aber mit dem Baumuster (PVC oder Glasscheibe, altes oder neues Verdeck) - damit hat das alles nix zu tun.
DAS - so weit DAZU.

Innenhimmel (unsere Nachfertigung)



Innenhimmel für die Jahrgänge 2005-2008:

€ 399,00

Altteil vorab einschicken!



Innenhimmel: Orginalteil



Auf Anfrage!



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Rot

€ 690,00


Die Boxster 987-Verdeck-Montage geht leider nicht ähnlich zügig vonstatten wie bei den bis 2004 gebauten 986er-Modellen.
Es muss nämlich das Gestänge ausgebaut werden.
Die Befestigung der seitlichen Seilerei wurde gegenüber dem 986er-Gestänge so tief nach unten gelegt, dass diese nur bei demontiertem Gestänge zu lösen und wieder zu befestigen ist.
Es ist nicht etwa so, dass dadurch irgend etwas besser geworden wäre ... - aber komplizierter und teurer auf jeden Fall.
Die seitliche Seilführung neigt beim 987er nach unserer Beobachtung sogar noch mehr dazu, das Seil vor die Rinne zu stülpen.
Wer sich diese "Verschlimmbesserung" ausgedacht hat entzieht sich unserer Kenntnis.
Es ist, wie es ist.
Trotzdem - oder gerade deswegen - Folgendes dazu:


Allgemeiner Hinweis

Der Fehler:
Die seitlichen Spannseile fädeln sich nicht immer korrekt in die dafür vorgesehenen Führungen ein, das Verdeck überlappt unschön an der B-(C-)Säule des Gestänges.

Das ist hier beim Boxster - und beim 996/997er ebenso - Bauart-bedingt!

Gab es/gibt es (von Neuheit an!) - und je älter die Gestänge werden (Verschleiß!), desto öfter kommt es vor.

Ergo gilt: Nichts zu reklamieren!

Der Besitzer kann dieses "falsche Einlernen" jedoch selbst unterbinden - und zwar NUR der Besitzer:
Aussteigen und prüfen, ob es korrekt geschlossen hat.
Wenn nicht, zurück im Text, - das Verdeck wieder so weit öffnen, dass das Seil händisch eingeführt werden kann, dann erneut schließen.
Es kann dann davon ausgegangen werden, dass es sich nach einer Anzahl von x-Schließvorgängen korrekt eingelernt hat.
Es gibt bei hartnäckigem Widerstand auch Möglichkeiten der Bearbeitung von Gestängeteilen, um die vorgesehene Funktion zu erleichtern, - aber erst, wenn das händische Einlernen versagt hat (was wiederum recht selten so ist).
Solche Arbeiten sind wiederum KEINE GARANTIE, KEINE KULANZ, sondern wären zusätzliche Leistungen auf Kundenwunsch - wiederum OHNE GARANTIEANSPRUCH(!) auf Wirksamkeit.
Niemand von den Sattlern, welche an einem 15 Jahre plus x alten Porsche einen Verdeckbezug tauschen, ist dafür als verantwortlich heranzuziehen, hier konstruktions- sowie alterungs-/verschleißbedingte Dysfunktionen einhergehend als "Garantieleistung" zu beseitigen.
So ist das damit - ansonsten darf man keinen alten/älteren Porsche fahren, sondern muss einen neuen kaufen (gilt selbstredend nicht nur für Porsche).


Um die Montage innerhalb eines Tages abwickeln zu können, muss der 987er Boxster pünktlich um 9 Uhr angeliefert werden.

Wichtig:

Es gelten unsere zusätzlichen Bedingungen und Regeln für Cabrios mit elektrohydraulischen / elektromechanischen Gestängen!

Bitte aufmerksam lesen!



Montage-Galerie



  • Porsche Boxster Montage ss 01
  • Porsche Boxster Montage ss 02
  • Porsche Boxster 987 2005-2008 Montage
  • Porsche Boxster 987 2005-2008 Montage
  • Porsche Boxster 987 2005-2008 Montage
  • Porsche Boxster 987 2005-2008 Montage
  • Porsche Boxster 987 2005-2008 Montage


Seite: drucken