Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Toyota Solara Convertible Verdeck 1999 - 2008

Toyota Solara Convertible Verdeck 1999 - 2008

1. Serie: 1999 - 2003, 2. Serie: 2004 - 2008



Toyota Solara Convertible 2.Serie, Beispielbild

Das Toyota Solara Convertible wurde in den USA über zehn Produktionsjahre hinweg mit gedeckelten 25.000 Einheiten pro Jahr gebaut - und alle sind abverkauft worden.
Es gibt mehr davon als vom Mercedes SL R129.
In den USA gehört das Solara Convertible zum Straßenbild - so viele sind es.
Allerdings wurde das Modell nicht nach Europa verkauft - warum auch immer.
Die Qualitäten dafür wären zweifelsohne vorhanden gewesen.
Die erste Serie ist stilistisch klar gezeichnet und strahlt eine zurückhaltende Eleganz aus.
Die zweite Serie ist - sagen wir einmal - Geschmackssache.
Es sieht so aus, als hätte der Herr Bangle einen Beratervertrag bei Toyota erfüllt.
Einige der Solara haben wohl auf privaten Pfaden den Weg nach Europa gefunden. Diese sind uns gerne willkommen.
Allerdings ist der Verdeckbezug des Toyota Solara Convertible extrem haltbar.
Aber das ist auch gut zu sehen, denn der CK-Cabrio-Partner TOPLINE LLC. hat den Verdeckstoff geliefert - und es spricht für die Qualität des von uns bevorzugt verwendeten Materials.



Stoffauswahl

Das Toyota Solara-Verdeck kann in Sonnenland-A5/TOPLINE 3000 und ARESMA Everfast gefertigt werden.
Akustik-Stoffe
sind prinzipiell sowohl für die erste als auch zweite Serie möglich.
Der Verdeckbezug der ersten Serie kann auch aus Stayfast/Sunfast sowie Classic-Stoffen hergestellt werden.

Die Standardfarbe ist schwarz.

Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab. Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Der Toyota Solara-Verdeckbezug und die gesamte Gestängekonstruktion ist vor allem bei der zweiten Serie für die Verwendung von relativ steifen Verdeckmaterialien ausgelegt. Dabei sollte es auch bleiben.
Die Einschränkungen bei der Farbauswahl sind zu beachten.

Bei der ersten Serie sind auch Stayfast/Sunfast und Classic-Stoffen anwendbar, siehe oben.

 

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

2. Versionen!



  • 01 Toyota Solara Convertible 1. Serie Verdeck rbg 03
  • 02 Toyota Solara Convertible 1. Serie Verdeck rbg 01
  • 03 Toyota Solara Convertible 1. Serie Verdeck rbg 02
  • 04 Toyota Solara 1. Serie Verdeck ss 01
  • 05 Toyota Solara 2. Serie Verdeck sbg 01
  • 06 Toyota Solara 2. Serie Verdeck sis 01
  • 07 Toyota Solara 2.Serie Facelift Beispielbild von CK-Cabrio sbg 01
  • 08 Toyota Solara 2.Serie Facelift Beispielbild von CK-Cabrio sbg 02
  • 09 Toyota Solara Convertible 1.Serie 99-03 Verdeck ws 02
  • 10 Toyota Solara Convertible 1.Serie 99-03 Verdeck ws 03
  • 11 Toyota Solara Convertible 1.Serie 99-03 Verdeck ws 05
  • 12 Toyota Solara Convertible 1.Serie 99-03 Verdeck ws 01
  • 13 Toyota Solara Convertible 2. Serie facelift rs 03
  • 14 Toyota Solara Convertible 2. Serie facelift rs 04
  • 15 Toyota Solara Convertible 2. Serie facelift rs 02
  • 16 Toyota Solara Convertible 2. Serie facelift rs 01
  • 17 Toyota Solara Convertible 2. Serie pre-facelift Verdeck sis 04
  • 18 Toyota Solara Convertible 2. Serie pre-facelift Verdeck sis 01
  • 19 Toyota Solara Convertible 2. Serie pre-facelift Verdeck sis 02
  • 20 Toyota Solara Convertible 2. Serie pre-facelift Verdeck sis 03
  • 21 Toyota Solara Convertible 2.Serie 04-09 Verdeck wbg 02
  • 22 Toyota Solara Convertible 2.Serie 04-09 Verdeck wbg 03
  • 23 Toyota Solara Convertible 2.Serie 04-09 Verdeck wbg 01
  • 24 Toyota Solara Convertible 2.Serie Beispielbild von CK-Cabrio wbg 01
  • 26 Toyota Solara Convertible 2.Serie 04-09 Verdeck ws 01
  • 27 Toyota Solara Convertible2.Serie 04-09 Verdeck ws 03
  • 28 Toyota Solara Convertible 2.Serie 04-09 Verdeck ws 02

ROBBINS



Die CK-Cabrio GmbH & Co. KG steht voll hinter den ROBBINS LLC-Verdecken und ist ihr Ansprechpartner für alle diesbezüglichen Belange - vor allem die nach dem Kauf anstehende professionelle Montage des technischen Produktes „Cabrioverdeck“.

Bei den Preisen sind wir einen neuen Weg gegangen, um den Währungsschwankungen mit ständigen zeitraubenden Nachkalkulationen zu entkommen:

Diese sind in US$ - OHNE MEHRWERTSTEUER - angegeben,
ab Pohlheim (also inclusive dem Transport über den großen Teich), mit deutscher Garantie und Gewährleistung.
Der Verkaufspreis eines Verdecks bis zu ihrer Haustüre ist wie folgt zu berechnen:

Tagespreis des US-$ nach bestätigter Bestellung, plus derzeit 19% Mehrwertsteuer, plus 10 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands.

So ist es ein fairer Handel mit Transparenz.


Verdecke von ROBBINS LLC.
Farbauswahl unter http://www.robbinsautotopco.com/toppings-hkv.php

1. Serie: 1999-03 Verdeckbezug (Sunfast/Stayfast), mit Glasheckscheibe (HL3010):

$ 720,00

Innenhimmel für dieses Solara-Modell (HL3010):

$ 260,00


2. Serie: 2004-08 Verdeckbezug (Twill), mit Glasheckscheibe (3010C und 3011AC):

$ 720,00

Innenhimmel für dieses Solara-Modell (HL3011):

$ 260,00



Zubehör

Dichtungen und Zubehör



Toyota. Normalerweise wird nichts benötigt!



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

€ 690,00


Für ein relativ neu konstruiertes Cabrio ist die Montage des Solara-Verdeckbezuges sehr aufwändig und zeitintensiv.
Das gilt sowohl für die erste als auch die zweite Serie.





Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com