Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > VW Käfer Eller-Cabrio Verdeck

VW Käfer Eller-Cabrio Verdeck

Bieber/Ostermann/Frost/Dannert.../auch Speedster-Typen



VW Käfer Hoffmann Speedster Verdeck von CK-Cabrio

Einhergehend mit dem Cabrio-Sterben Ende der siebziger bis Mitte der achtziger Jahre (in einigen Staaten der USA – unter anderem Californien(!) - waren Neuzulassungen von Cabrios sogar verboten (?!), boomte der Markt für „Aufschneider“, lange vor dem Spruch: „Mache isch mir Cabrio selbern mit Flex, weissuu...“

Erst Ende der achtziger, als sich mit dem BMW E30 Cabrio, MX5, Audi 80, Saab 900 (...um nur einige „Prominente“ zu nennen) der Trend völlig umkehrte, ebbte das wieder ab.

Nur wenige dieser Firmen haben bis heute überlebt, und wenn, haben sie ihr Tätigkeitsfeld umstellen müssen. Die Anforderungen und Auflagen für einen Kleinserienumbau wären heutzutage schlichtweg unbezahlbar. Abgesehen davon, dass sich die Marktlage völlig verändert hat. Fast jeder namhafte Hersteller hat ein bis fünf oder sogar noch mehr Cabrios im Programm, mit Diesel oder auch 500+ PS.

Wir haben damals in den 80gern schon mit gemischt und Verdecke für Conversions angefertigt!

Es sind eine Vielzahl von Schnittmustern vorhanden. Am häufigsten haben wir Eller-Cabrios bedient, die auch als sehr ordentlich verarbeitet angesehen werden können.

Für alle diese Umbauten gilt: Wir haben die Verdecke im Rahmen des vom Aufwand her vertretbaren in vielen Details substantiell verbessert.

Es ist immer sinnvoll, ihr altes Verdeck zu uns einzuschicken, damit wir die Machart zuordnen können. Sollten Sie zu uns nach Pohlheim bei Gießen kommen ist es natürlich unnötig.

Da der VW Käfer Eller der in unserem Urteil unterm Strich am ordentlichsten gebaute ist und wir auch dessen Verdeck noch verbessert haben, entsteht immer eine in Richtung besserer Handhabbarkeit entwickelte Mixtur, das Eller-Verdeck als Richtlinie.

Die Verdecke der Viersitzer sind relativ groß, meistens mit drei Scheiben und Verstärkungen sowie Polsterungen. Ein neues Verdeck ist in Anbetracht des heutigen Marktwertes dieser Cabrios nicht billig, aber wirklich teuer ist es auch nicht. Zumal diese Autos technisch keine Mimosen sind und ganz normal benutzt werden können – mit dem unbestreibaren Spaßfaktor der Käfer Cabrios.



Stoffauswahl

Der Eller.....etc.-Verdeckbezug kann in Sonnenland-Berline, Sonnenland-Classic und allen Farben der Color-Line gefertigt werden. Wir haben wegen einer besonders passenden Farbwahl auch schon Sonnenland A5 verarbeitet.

Das Cabrio muss dazu aber zu uns.

Ein aus A5 gefertigtes Verdeck muss am Fahrzeug angepasst werden und kann somit nicht fertig konfektioniert verschickt werden.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Verdeckvarianten



Allgemeiner Hinweis

Betrifft: Exotische Cabrios / exotische Marken


Es handelt sich hierbei jeweils um Cabrios, welche seit Jahrzehnten nicht mehr gefertigt werden, welche seinerzeit in kleiner Stückzahl nach den damaligen Methoden ( = Pfarrer-Nolte-Technik = der machte es, wie er wollte) gebaut wurden und deren heutige Exemplare eine in aller Regel bewegte bis abenteuerliche Erhaltungs- und Restaurationsgeschichte hinter sich gebracht haben.
Das Ansinnen, im Jahre 2015 ... und folgend ... für einen solchen Exoten bei uns ein fix-und-fertig passend konfektioniertes Bauteil einfach bestellen zu können (einige Kunden meinen gar, wir hätten solche Bauteile für ihre jeweiligen Exoten und Super-Exoten in diversen Farben(!) vorrätig im Regal liegen), ist also so nicht erfüllbar, muss "enttäuscht" werden - gleichbedeutend zu verstehen als das Ende einer (Selbst-)Täuschung.
Auch verfügt hier idR. niemand über Detailwissen, was-wie-wann seinerzeit damals verbaut wurde.

Was wir haben:
Materialien, Beschläge, ... , etc. in (fast) allen damals verwendeten Baumustern.
Was wir können:
Mit einschlägiger, jahrzehntelanger Erfahrung damit alles nachbauen.

Wenn das Cabrio zu uns kommt, werden wir nach zur Verfügung stehenden Vorlagen und/oder auch Bilder, ein einem damaligen Baumuster entsprechendes Verdeck/ Persenning/...  am Fahrzeug anpassen - im Rahmen der hier genannten Preise , - plus eventuell ein Aufgeld für zusätzliche Leistungen, wie zum Beispiel das Instandsetzen/Restaurieren des Gestänges, die passenden Beschläge an der Karosserie anzubringen/auszutauschen ... etc.

SO funktioniert das - DAS ist das Angebot.

Als Besitzer eines solchen exotischen Cabrios muss man sich schon der Tatsache stellen, dass man mit einem solchen Fahrzeug - bei Arbeiten welcher Art auch immer daran - besondere Umstände ins Kalkül einbeziehen muss.
Und man darf sich darüber freuen, wenn der jeweilig Angesprochene überhaupt schon einmal weiß, um was für ein Auto es sich dreht, das Modell/den Typ/die Marke überhaupt kennt.



VW Käfer Eller-Cabrio Verdeck



€ 1290,00


An dieser Stelle einige warme Worte zur Erläuterung der Zusammenhänge und zur Definition dessen, was zu erwarten ist:

Eller passt nur und ausschließlich auf Eller.
Die Eller-Umbauten entsprechen einigermaßen einem Serien-Gedanken und sind weitestgehend alle gleich - zumindest die mir bekannten, - und das sind nicht wenige, da ich persönlich in den 80er Jahren für Eller "Originale" gefertigt habe.
Für den Eller können auch hier genannte feste Preise angenommen werden, - sofern keine zusätzlichen Arbeiten am Gestänge und/oder der Karosserie notwendig sind.

Frost, Bieber, Hoffmann, Dannert... passen wiederum nicht unbedingt auf Frost, Bieber, Hoffmann und Dannert.
Diese Umbauten entstanden regelmäßig nach den technischen Vorgaben von Pfarrer Nolte: "...der machte es wie er wollte"
.
Falls wir über ein gut passendes Schnittmuster verfügen, liegen die Kosten lediglich bei ca. 1800/1900 Euro, - falls nicht bei 2000-2800 Euro
(die Preisangaben hier sind MIT der Montageleistung durch die CK-Cabrio).

Dies beinhaltet die Anfertigung und Anpassung am Käfer, mitsamt der oftmals konstruktiv zur Verspannung der Spriegel eingesetzten Gurte mit Klett/Flausch (Velcro).
Auch hier gilt:
Arbeiten am Gestänge und der Karosserie können zusätzliche Kosten verursachen.

Es kommt sehr darauf an, WAS -  IN WELCHEM ZUSTAND - angeliefert wird.





  • VW-Hoffmann Speedster Verdeck
  • VW-Hoffmann Speedster Verdeck
  • VW-Hoffmann Speedster Verdeck
  • VW-Hoffmann Speedster Verdeck
  • VW Käfer Eller Cabrio Verdeck
  • VW Käfer Eller Cabrio Verdeck
  • VW Käfer Eller Cabrio Verdeck
  • VW Kaefer Eller Umbau Verdeck
  • VW Kaefer Eller Umbau Verdeck
  • VW Käfer Verdeck
  • VW Käfer Verdeck
  • VW Käfer Verdeck
  • VW Käfer Verdeck

Zubehör

Persenning



€ 349,00


Es sind mehrere Schnittmuster verschiedener Baumuster vorhanden.
Das Cabrio muss zum Anpassen zu uns, oder Sie schicken uns ein Muster.

Falls die Persenning nicht am Fahrzeug fest angebracht wird, ist eine Tasche zum Aufbewahren der Persenning ist im Preis enthalten.



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Leistungsumfang einer Montage



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

Montage je nach Zeit, Zusatzarbeiten und Aufwand:

€ 595,00 - 1.190,00

Diese Preisangaben sollen einen zu erwartenden realistischen Rahmen spiegeln. Nicht mehr - aber auch nicht weniger.


Eventuell notwendige Instandsetzungs- und Restaurationsarbeiten am Gestänge und/oder der Karosserie sollten wegen des Alters und der Bauart dieses Cabrios als möglicher zusätzlicher Kostenfaktor gesehen werden.

Bezüglich der Montage solcher Verdecke wird seitens der Besitzer der dazu notwendige Aufwand regelmäßig völlig unterschätzt.
Die Anpassungsarbeiten gestalten sich meistens aufwändig und zeitraubend. Es gibt so gut wie immer irgend etwas „hinzuzaubern“.

Dafür braucht es wiederum den Fachmann mit einschlägigen Erfahrungen und der Fähigkeit zum Improvisieren.

Die Berechnung erfolgt dann nach Aufwand und kann i.d.R. bei der Annahme quantifiziert werden.



Montage-Galerie



  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Montage
  • VW-Hoffmann-Speedster Verdeck vorher
  • VW-Hoffmann-Speedster Verdeck vorher
  • VW-Hoffmann-Speedster Verdeck vorher
  • VW Käfer Montage
  • VW Käfer Montage
  • VW Käfer Montage


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com