Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck

VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck

Baugleich: VW Safari 1969 - 1980



VW Kübelwagen Typ 181 Verdeckbezug von CK-Cabrio

Der Typ 181 hat den Spitznamen „Kübelwagen“ durch die von ihm geweckte Assoziation zum echten WW II Wehrmachts-Kübelwagen sozusagen geerbt.

Dieser echte Kübelwagen verdankt seine Entstehung unter anderem einer gigantischen Nazi-Betrugsmasche:

Den Leuten wurde der „Volkswagen“ , der Käfer, 1938 mit dem damals üblichen typischen Propaganda-Brimborium vorgestellt und für 990 Reichsmark – zahlbar im Voraus – versprochen. Beim Versprechen blieb es. Statt dessen wurde der besagte "Kübelwagen" für die geplanten Kriegszwecke gebaut.

Etwas anderes war auch niemals vorgesehen.

Der Typ 181 konnte jedoch ab 1969 zivil und auch ganz real gekauft werden.



Stoffauswahl

Die VW Kübelwagen Typ 181 / VW Safari 1969 - 1980 Verdecke können in 
Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic, HAARTZ Stayfast/TOPLINE Sunfast
und allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.

Darüber hinaus bieten wir es in PVC schwarz und im original Militär-Material in „NATO-oliv“ an.

Die Standardfarbe ist schwarz.

Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon und/oder Mailkontakt vorab. Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Einige Erläuterungen zu unseren Typ 181-Verdecken:

Diese sind im gesamten Bereich der Befestigung mit den Beschlägen an der Karosserie unsichtbar mit Folie verstärkt.

Dies garantiert:
1. einen optimalen Sitz/Abschluss sowie 
2. einen dauerhaften Schutz gegen Ausreißen.

Das hat kein anderer Hersteller.

Die CK-Cabrio hatte zunächst sogar zwei NATO-oliv-Farbtöne auf Original in sehr hochwertiger, lichtechter und verrottungsbeständiger Qualität im Angebot:

Das bis in die 70er Jahre verwendete etwas "schmutzigere" oliv sowie das "eingegrünte" ab Ende der 70er (wann genau umgestellt wurde entzieht sich der gesicherten Kenntnis). Die NATO hat in den 70er Jahren die Farbe etwas anders getönt, wovon - zumindest derzeit - lediglich der "spätere" (etwas "grüner") lieferbar ist.

Damit möchten wir Diskussionen über den "original-NATO"-Farbton vorbeugen.
Das, was wir liefern, gibt es aktuell – Ende im Gelände..

Und wer - was auch immer - noch seit 30 Jahren im Keller hat und heute
verkauft, ist nicht von Interesse, da dieses Material für uns als Hersteller/Verarbeiter dann wegen dem Qualitätsverlust durch Überalterung nicht in Frage kommt.

Also "original Nato-Oliv" als nachgestellte Qualität - genau so - nicht
anders - das sind bis auf Weiteres die Bedingungen.

Gerne schicken wir ihnen ein Muster!

Beschläge:

Die Beschläge müssen übrigens nicht mehr am 181er angepasst werden, sondern das Verdeck wird fix und fertig mit den passenden Laschen (siehe Bild) von uns geliefert, da wir über mehrere Montagen hinweg die Vermaßung perfektionieren konnten.

Das war möglich, weil auch VW seinerzeit am 181er Aufbau die Hausaufgaben in Bezug auf die Maßhaltigkeit erledigte.

Auch haben wir uns dazu die dem Original nachgebauten Beschläge samt Stanzeisen und Schlagwerkzeug besorgen können.

Trotzdem kann es sinnvoll sein, uns zur Sicherheit das alte 181er-Verdeck einzuschicken. Denn manchmal sind im Verlauf einer Erhaltungs- und Restaurationsgeschichte in diesem Bereich Veränderungen vorgenommen worden. Und dann passt die Stanzung auf einmal doch nicht!
Also: Sicher ist sicher.


Ab der Saison 2015 haben wir uns für den 181er ganz spezielle Sachen einfallen lassen:

1) Das Verdeck betreffend

Wir können die seinerzeit originale NATO-oliv-Farbe wieder liefern!

Und zwar als ein in qualitativer Hinsicht High-End-Verdeck!

Es handelt sich um ein beidseitig NEOPREN-beschichtetes Gewebe - speziell für Militärfahrzeuge entwickelt(!).
Eine Seite ist NATO-oliv, die andere schwarz.
Es lässt sich beidseitig verarbeiten, - dass heisst, die Verdecke können in dieser Qualität in Schwarz (dann ist die Unterseite oliv) oder im besagten NATO-oliv mit schwarzer Unterseite geliefert werden.
Dieses NEOPREN beschichtete Material ist deshalb High-End, da es eine überragende UV-Beständigkeit aufweist.
Selbst in Afrika, Afghanistan, Irak... (wofür es konzipiert wurde) ist von einer Beständigkeit von mehr als zwanzig Jahren auszugehen.
Zudem ist es bedruckbar und mittels Pigmentfarben auch lackierbar - Camouflage oder Hippie-Design - was auch immer.

Lassen Sie sich ein Muster zusenden!

2) Die Steckscheiben bereffend

Diese können wir - qualitativ ebenso High-End - auch aus Polycarbonat liefern.
Diese Polycarbonatmischung stammt von der Firma CLIM AIR und ist für den Einsatz im KFZ-Fahrzeugbau lizensiert und zugelassen (siehe die Fa. ClimAir unter www.climair.de).
Die Steckscheiben bekommen einen in Nato-oliv oder schwarz beschichteten Edelstahlrahmen zur Verstärkung aufgesetzt.
Die vorderen können optional mit Schiebefenster ausgerüstet werden.
Der Abschluss an Karosserie und Verdeck ist den Verhältnissen am jeweiligen Kübel optimal anzupassen, und zwar durch Steckprofile mit einer Gummi-Dichtlippenfahne, die zugeschnitten werden kann.

Eine genaue Kalkulation ist noch nicht erfolgt, da sich das Projekt - Stand Dezember 2016 - noch in (der Endphase) der Entwicklung befindet.

Worauf es hinausläuft:

Nato-olives/schwarzes Verdeck in NEOPREN-beschichtetem Gewirke

ca. € 1.100-1.250,00

Steckscheiben (4 Stück) mit Edelstahl-Rahmen

ca. € 700-850,00

Der Aufpreis für Scheibefenster re/li vorne beträgt ca. € 200.


Wir haben sogar noch weiter "aufgerüstet":

Die 181er-Verdecke sind auch in weiteren drei original Military-Materialien und Farben als Stoffausführungen erhältlich - NUR VON DER CK-CABRIO(!):


Nato-oliv "schmutzig"

Nato-oliv "Grasgrün"

Sahara-dunkelbeige.

Hier liegen die Kosten bei ca. € 750-800.

Gerne senden wir ihnen Musterproben zu!

 

 

 

 

1) VW Kübelwagen Typ 181/Safari Verdeckbezug: Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio



Gefertigt aus Verdeckstoff/"Sonnenland"-Verdeckstoff: 

€ 1190,00





  • 01 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 03
  • 02 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 04
  • 03 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 01
  • 04 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 02



  • VW Kübelwagen Verdeck
  • VW Kübelwagen Verdeck
  • VW Kübelwagen Verdeck
  • VW Kübelwagen Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck

2) VW Kübelwagen Typ 181/Safari Verdeckbezug: Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio



Aus PVC (schwarz): 

€ 889,00



3) VW Kübelwagen Typ 181/Safari Verdeckbezug: Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio



PVC-Verdeckmaterial (original NATO-oliv!): 

€ 989,00





  • 01 VW Kübelwagen 181 Verdeck kk 01
  • 02 VW Kübelwagen 181 Verdeck kk 02
  • 03 VW Kübelwagen 181 Verdeck kk 03
  • 04 VW Kübelwagen 181 Verdeck kk 04
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck
  • VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck

4) VW Kübelwagen Typ 181 / Safari Verdeckbezug Individual-Line von CK-Cabrio = Sonderanfertigungen =

Hier können wir - nach Absprache und unter besonderer Berücksichtigung des technisch umsetzbaren und sinnvollen - auf spezielle Kundenwünsche eingehen.
Als Beispiel zeigen wir hier den von Dipl.-Ing. Oliver Schafferth (Fa. Oliver Racing) erbauten Elektro-Kübel (mit ca. 150kw(!) und 250-350km Reichweite(!)), welcher mit einer ca. 50mm niedrigeren Frontscheibe samt "gechopptem" Top angeliefert wurde (siehe - unter anderem - hier: https://www.facebook.com/permalink.php?id=217976431641387&story_fbid=558517017587325 ):

1) Der Verdeckbezug wurde diesen geänderten Voraussetzungen angepasst.

2) Die Anbindung/Befestigung am Fahrzeug hinten wurde mit einer Kederschiene an der Karosserie und dem Gegenkeder am Verdeck optimal realisiert.

3) Das große Heckfenster ist zum Herunterklappen(!). Gewünscht wurde das zum Einen wegen dem eventuellen Service der hinteren Batterie-Unit, zum Anderen wegen der Möglichkeit zum Beladen von hinten.
Trotz diesem Klappscheibensystem spannt sich die Heckscheibe frei von Wellen aus.



  • 01 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 03
  • 02 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 04
  • 03 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 01
  • 04 VW Kübelwagen Typ 181 Verdeck ggs 02

Zubehör

Persenning



1) Aus PVC/Skai:

€ 349,00


2) Aus PVC in NATO-oliv

€ 389,00


3) Aus Sonnenland/TOPLINE/ARESMA-Verdeckstoff:

€ 449,00

 


Eine Persenning gab es ab Werk zwar nicht, aber wir sind ja im zivilen Bereich und wir haben sie entwickelt, weil es schlichtweg gut aussieht.
Wichtig bei der Ausrüstung mit einer Persenning ist, dass die originalen Kunststoff-Abdeckungen für die Gestängebasis vorhanden sind.



Steckscheiben



Das Beziehen der Rahmen der Steckscheiben mit dem Erneuern der Scheibenfolien kann ebenfalls von uns erledigt werden.

Fest kalkulierbar sind die Kosten für das Erstellen der Bezüge mit der Scheibe und das Einarbeiten/Einnähen in den Rahmen:

€ 142,80 (PVC schwarz) bis € 178,50 (Stoff, PVC-NATO-Oliv) / pro Stück(!)

Separate Öffnungen (für die Ventilation) vorne kosten einen Aufpreis.
Wenn ein Ansinnen dafür besteht, empfehlen wir die vorderen Seitenscheiben mit einem Reißverschluss zu versehen (wie auch beim aktuellen Jeep Wrangler).
Dann kann einerseits für ausreichend Ventilation gesorgt werden, andererseits kann man sich mit dieser Ausrüstung auch einmal leicht ein Parkticket ziehen.
Der Aufpreis für die Ventilation liegt bei € 119,00.
M.E. geht es aber auch ohne, vor allem da die Kübel idR. nicht mehr über die Winterzeit hinweg gefahren werden.
Es geht


Da die Rahmen aber oft sehr stark korrodiert sind und in diesem Zuge ebenfalls wieder hergestellt werden müssen, kann der Preis nur bei der Annahme quantifiziert werden.

Die Steckscheiben können vor allem auch individuell an das Verdeck angepasst werden, um oftmals vorher vorhandene Spalte zu schließen. 

Weil es vergleichsweise aufwändig ist, wird das nicht billig - aber schön.
Je nach Zustand sollte für das Aufarbeiten der vier Steckscheiben zwischen € 180 und € 350 kalkuliert werden.

Sollte der Zustand derart schlecht sein (Rostfraß), dass eine Aufarbeitung nicht mehr möglich ist, so bieten wir eine Nachfertigung der Rahmen in 6mm-Edeclstahl an.  Preise auf Anfrage.



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Leistungsumfang einer Montage



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

Montage je nach Zeit, Zusatzarbeiten und Aufwand:

€ 450,00 - 750,00


Eventuell notwendige Instandsetzungs- und Restaurationsarbeiten am Gestänge und/oder der Karosserie sollten wegen des Alters und der Bauart dieses Cabrios als möglicher zusätzlicher Kostenfaktor gesehen werden.

Die Berechnung erfolgt dann nach Aufwand und kann i.d.R. bei der Annahme quantifiziert werden.



Montage-Galerie



  • VW 181 Kübel Steckfenster das Übliche
  • VW 181 Kübel Steckfenster das Übliche
  • VW 181 Kübel-Verdeck in Nato-olive
  • VW Kübel 181 als Beispiel-die Sicherungs-Stecklasche mit dem Beschlag (Öse) verpresst Die Beste Lösung
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübbelwagen Montage
  • VW Kübbelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen Montage
  • VW Kübelwagen vorher
  • VW Kübelwagen vorher
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage
  • VW Kübelwagen Typ 181 Montage


Seite: drucken | weiterempfehlen | PDF Version
Social Bookmarks: Mister Wongdel.icio.usgoogle.comYahooMyWebstumbleupon.com