Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > AC 427/428 Convertible Verdeck 1965 - 1973

AC 427/428 Convertible Verdeck 1965 - 1973

AC Cobra 427/428 Convertible Verdeck 1965 - 1973, CK-Cabrio Eigenentwicklung, Akustik-Luxus-Verdeck, Glattnaht
AC Cobra 427/428 Convertible Verdeck 1965 - 1973

Ganze 29 dieses "truely hand-crafted car" mit der ebenso kurzen wie prägnanten Bezeichnung AC 428 wurden als Cabrio gebaut.

Der verlängerte Rahmen des AC Cobra war die Basis für den als „zivile“, luxuriös ausgestattete Cobra gedachten AC 428.
Nur die ganz frühen Exemplare wurden 427 bezeichnet, korrekter Weise wegen des auch in der Cobra und im Mustang verwendeten 7 l -Motors.

Der 428 cubic-inches hatte ergo etwas über 7 Liter Hubraum und entstammte dem großen Ford Galaxy, mit etwas weniger Leistung. Die gebotenen ca. 345PS waren aber Ende der 60er / Anfang der 70er für einen Straßensportwagen eine deutliche Ansage in der Liga der Supersportwagen. Ein "Gentleman Express"!

Obwohl Stardesigner Pietro Frua dem AC 428 ein hinreißendes Alu-Kleid entwarf, wobei die Ähnlichkeiten mit dem Maserati Mistral und dem Monteverdi 375 High Speed dabei durchaus gewollt waren, blieben die Verkäufe weit hinter den Erwartungen zurück.
Die Ölkrise in 1973 bedeutete dann das endgültige Aus für dieses Großkaliber.

Das knallrote AC 428 Cabrio als Dienstwagen von Tara King und John Steed in „Mit Schirm, Charm und Melone“ (Originaltitel: „The Avengers“ = die Rächer/Vergelter) setzt dem Auto ein – zumindest filmisches – Denkmal.
Und auch Design-Papst Luigi Colani hatte einen AC 428.

So zeigt der Luxus-AC uns vor allem, dass guter Geschmack und Stil (leider) nicht automatisch zu wirtschaftlichem Erfolg führt – zumindest auf der Seite des Anbieters.

Wer sich allerdings damals wie heute diese Art des Ausdrucks von aristokratischer automobiler Eleganz leisten kann, weist damit auch die entsprechende Bonität augenweidlich nach.



Stoffauswahl

Das AC 428 Convertible -Verdeck kann in Haartz Stayfast / TOPLINE Sunfast, Sonnenland-Berline und TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic / ARESMA-Classic gefertigt werden.

Interessant für ein Fahrzeug wie den AC 428 ist das Stayfast/Sunfast -Material in der Farbe „Charcoal“.

Es sieht leicht gräulich gealtert aus, ist aber absolut lichtecht.
Beim Jaguar XKR ab Bj.2006 ist es in der Erstausrüstung, obwohl uns es da deplatziert erscheint. Wir halten es auch von den Stoffeigenschaften her ideal geeignet für Oldtimer/Youngtimer . Qualitativ ist es mit dem „Sonnenland“ auf Augenhöhe. Lassen Sie sich bei Interesse ein Muster schicken!

Unsere Empfehlung:
Sonnenland Berline/TOPLINE Classic/HAARTZ Stayfast.
Alle drei haben eine sehr ähnliche Optik wie die seinerzeitigen bei britischen, italienischen und französischen Cabrios verwendeten Originalstoffe, aber alle Vorteile eines vor allem lichtechten Verdeckstoffes.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.


Achtung!

Wir haben - den unserer Auffassung nach für diese Baumuster hier - ideal geeigneten
Stayfast-Stoff
in der Farbe "British-Racing-Green" exclusiv nachfertigen lassen!

Verdecke für die kernigen britischen Roadster (und darüber hinaus die davon inspirierten Cabrios/Spider/Roadster/Convertibles eines Ursprungs jenseits der Insel) können ab August 2018 - bis auf Weiteres - auf Bestellung daraus gefertigt werden!

Dabei ist ein Zuschlag von 20% auf alle unten genannten Preise einzurechnen!


 

 

Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

AC 427/428 Convertible Verdeckbezug



  € 1.690,00


Von allem anderen ist wegen dem Verstoß gegen die Originalität abzuraten.





  • 01 AC 428 1972er by fantasyjunction Verdeck gs 01
  • 02 AC 428 Frua Beispielbild bb 01
  • 03 AC 428 Cabriolet Frua 1969 Foto von www.madle.org Verdeck dbs 01
  • 04 AC 428 Cabriolet Frua 1969 Foto von www.madle.org Verdeck dbs 02

Zubehör

Dichtungen und Zubehör



Gibt es als Meterware!

Unser Sortiment hilft und alles Weitere ist bei der Fa. F.J.Döpper/Hückeswagen erhältlich.



Persenning



Auf Anfrage.
In Stoff, Leder (Preisaufschlag, je nach Farbe und Ausführung ca. 50%) oder Kunstleder/Skai.

ab € 595,00



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Rot

ab € 990,00

Bei einem Fahrzeug wie dem AC 428 Convertible und seinem Verdeck als Kleinstserie muss immer mit einem erhöhten Aufwand an Anpassungs- und Instandsetzungsarbeiten gerechnet werden.

Andererseits kann durch die voraussichtlich geringe Nutzung davon ausgegangen werden, dass sich der primäre Verschleiß in Grenzen hält. Deshalb bleibt der Aufwand erfahrungsgemäß überschaubar.

Sollte das AC 428 Cabrio jedoch einmal im Laufe seines Lebens gelitten haben, sind Kosten für Restaurationsarbeiten am Gestänge etc. zusätzlich  einzuplanen.



Allgemeiner Hinweis

Bei Klein-/Kleinstserien Fahrzeugen wie dem AC 428 Convertible gilt zu unserer und ihrer Sicherheit:
Bitte immer das alte Verdeck zum Musterabgleich einschicken.

Leistungsspektrum Hydraulik



Betrifft: Verdeck-Hydraulik

Im Falle eines Falles sind wir idR. in der Lage, defekte Hydraulik-Bauteile zu überholen!


Bedingungen

Der Umlauf beträgt dafür dann ca. eine Woche.

Reparaturen für an uns eingeschickte Pumpen und Zylinder sind ausschließlich für professionelle Auftraggeber möglich!

Es erfolgt unsererseits kein Versand und Rechnungsstellung/Verkauf dieser Dienstleistung an Privatpersonen!

Dies hängt mit gesetzlichen Garantiebestimmungen zusammen und ist im Kern dem Umstand geschuldet, dass es sich bei Schäden an den hydraulischen Bauteilen regelmäßig um FOLGESCHÄDEN handelt.
Einhergehend mit dem Austausch/dem Überholen der Zylinder muss bei dem jeweiligen Typen eine plausible Fehleranalyse durchgeführt worden sein.
Die spezifischen Funktions-Zusammenhänge müssen gegenwärtig sein, ebenso wie die Maßnahmen zum Abstellen der Ursachen.


Vorgehen

Die Bauteile können an die CK-Cabrio eingeschickt werden.

Unsererseits findet eine Prüfung/Bewertung über das Ob und Wie einer Reparatur statt - und wir nennen einen Preis, beziehungsweise einen
Preisrahmen.

Dann kann kundenseits JA oder NEIN dazu gesagt werden.

Reparaturaufträge werden
prinzipiell mit Vorkasse oder Nachnahme abgerechnet!


Garantieleistung

Etwaige Garantieleistungen sind, - übrigens wie auch üblich bei Hydraulik-Bauteilen - stark eingeschränkt und beziehen sich nur und ausschließlich auf die Ausführung der Reparatur selbst!

Zur Erläuterung:
Sehr oft entstehen Schäden durch irreguläre Überlastung(en) eines Hydraulik-Elementes.
Das Zustandekommen der Überlastung ist durch andere/weitere Dysfunktionen/Defekte verursacht (siehe oben) - und nicht einem bloßen Verschleiss geschuldet - was es selbstverständlich auch gibt.
Hydraulik-Bauteile befinden sich jedoch fast immer in so genannten "interdependenten, multifunktionalen Systemen" - wo eines vom anderen sowie vom nächsten und übernächsten usw. abhängig ist.
Es ist für den Reparateur regelmäßig von Vorteil, die Funktion(en) des jeweiligen Systems in Gänze verstanden zu haben.
Werden die Ursachen eines Schadens nicht erfasst und abgestellt, wird ein repariertes Teil - genauso wie ein Neuteil - wieder Schaden nehmen.

Zumindest was eine erneut notwendige Reparatur dessen bei uns kostet, ist dann bekannt.




Seite: drucken