Sie sind hier: Startseite > ... > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Wiesmann MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992 // Wiesmann MF5 Verdeck seit 2009

Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992

Baugleich: Wiesmann Roadster MF5 Verdeck seit 2009



Wiesmann Roadster MF3 Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio
Wiesmann Roadster MF3 Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio
Wiesmann Roadster MF5 Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio
Wiesmann Roadster MF5 Original-Line-Verdeck von CK-Cabrio

Dass es so etwas tatsächlich noch gibt!
Und dann sogar in Deutschland!

Alle Achtung vor so viel Enthusiasmus, Mut und Stehvermögen.
Die Kompetenz der "Wiesmänner" (und -frauen) ist überragend!

Was die Bangle-Gruppe parallel dazu bei BMW getrieben hat, ist im Vergleich ärmlich an Ideen und Ausführung.

Die „Wiesmänner“ Martin und Friedhelm („MF“) zeigen, wie es geht!
Kleinstserie vom Allerfeinsten mit BMW-Drivetrain, feinst abgestimmt auf den Gecko-Roadster:
Klebt auf dem Asphalt wie ein Gecko an der Decke – stimmt übrigens beides!

Dass Qualität wertstabil ist, zeigen die Gebrauchtwagen-Preise der Wiesmann Roadster.
Zumal das Angebot ganz dünn ist, denn wer einmal einen Wiesmann hat, mag ihn ohne zwingende Gründe definitiv nicht mehr hergeben. Besser geht nicht.

Der Wiesmann Roadster ist ein wahr gewordener (Männer?-)Traum.
Nicht nur mir kam die Assoziation: Batman's / Catwoman's Dienstwagen.


Leider ist der Traum seit 2013 nach ungefähr von 1993 an 1700 hergestellten Wiesmann Roadster ausgeträumt.
Wiesmann wurde 2014 liquidiert.
Die CK-Cabrio erhielt € 153,00 aus der Insolvenzmasse (über den geschuldeten Betrag möchte ich mich mit Blick auf die zuvor jahrelange und erbauliche Geschäftsbeziehung zu den Wiesmännern hier an dieser Stelle ausschweigen).

Eine seitens neuer Inverstoren angedachte Wiederbelebung hat bislang nicht stattgefunden., Somit verbleiben die allesamt für Sportwagen-Fans begehrenswerten Roadster als ein sehr knappes Gut - was sich in Preisen niederschlägt, welche durchweg über dem jeweiligen seinerzeitigen Neupreis liegen.

Die größte Konzentration von Wiesmann Roadstern befindet sich inzwischen in der Nähe des Bodensees, nämlich in Meckenbeuren:
Das famose Autohaus Weishaupt beherbergt ca. 150 Exemplare, verfügt über ein umfassendes Know-How bei Service, Wartung und Reparaturen - und wird zudem von einem sehr sehr netten Team - bis hinauf zu den positiv entspannten Chefs - geleitet!
Unseren Erachtens nach die erste Adresse für so gut wie alles rund um die Wiesmann-Roadster:

Autohaus Weishaupt GmbH & Co. KG
Lindauer Str. 34
88074 Meckenbeuren-Liebenau
Telefon: +49 7542 4094-0
Telefax: +49 7542 4094-19

E-Mail: info@autohaus-weishaupt.de
Internet: www.autohaus-weishaupt.de





Dass es so etwas tatsächlich noch gibt!

Dieser Kunde gab einen U-förmigen Reißverschluss und eine orangefarbende Umsäumung zusätzlich bei uns in Auftrag.


Stoffauswahl

Verdeckbezüge für die Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 und MF5 können in TOPLINE-Classic/Sonnenland-Classic/ARESMA-Classic, Sonnenland-A5/TOPLINE 3000, HAARTZ Stayfast/TOPLINE Sunfast und allen Farben der Color-Line (Stayfast/Sunfast) gefertigt werden.

Bei den Wiesmann Roadster ist es im Sinne der Firmenphilosophie besonders interessant, von unserer Möglichkeit der Individualisierung Gebrauch zu machen:
Siehe die Beschreibung des „Total Customizing“ unter „COLOR-Line“!

So etwas ist natürlich nicht billig – aber abgehoben teuer wird es auch nicht.
Wir kalkulieren einen Werbeeffekt für uns zu Gunsten des Kunden mit ein.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.


Achtung!

Wir haben - den unserer Auffassung nach für diese Baumuster hier - ideal geeigneten
Stayfast-Stoff
in der Farbe "British-Racing-Green" exclusiv nachfertigen lassen!

Verdecke für die kernigen britischen Roadster (und darüber hinaus die davon inspirierten Cabrios/Spider/Roadster/Convertibles eines Ursprungs jenseits der Insel) können ab August 2018 - bis auf Weiteres - auf Bestellung daraus gefertigt werden!

Dabei ist ein Zuschlag von 20% auf alle unten genannten Preise einzurechnen!


 

 

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Innerhalb der Wiesmann MF30/MF3/MF4/MF4S/MF5-Baureihen sind über die lange Bauzeit hinweg immer wieder Änderungen am Verdeck vorgenommen worden.

Auf diese Umstände soll hier nicht näher eingegangen werden. Die wesentlichen Details sind uns bekannt. In der folgenden Beschreibung wird auch nicht differenziert zwischen den MF30/MF3/MF4 und MF5, obwohl sowohl die Fahrzeuge als auch die Verdeck-Konstruktionen völlig und komplett unterschiedlich sind.

Aber da wiederum die getroffenen Feststellungen allgemein für alle diese Typen gelten (wenn auch in anderer Form und an anderen Stellen), wird es hier zusammen beschrieben:

Die Verdeckbezüge der Wiesmann Roadster werden in Handarbeit einzeln erstellt – genau so, wie auch die CK-Cabrio produziert!

Das heißt, wir können den Wiesmann Roadster Verdeckbezug 100% exakt nachfertigen.

Machen wir aber nicht! Beziehungsweise kopieren wir nur auf ausdrücklichen Wunsch, wenn die Nachteile der Original-Ausführung vom Auftraggeber in Kauf genommen werden.

Die Original-Bezüge neigen nämlich dazu, Schabstellen zu bilden.
Die Besitzer wissen schon wo. Genau das können wir durch einige Änderungen beheben. Sozusagen eine kleine Modellpflege an den Wiesmann-Verdecken.
Der Roadster muss dazu für eine Arbeitswoche zu uns.

Nicht erschrecken! Wir fertigen individuell (wie es sich auch für einen MF gehört), nachdem der Wiesmann Roadster bei uns ist und alles ausgesucht wurde (Materialien, Farben etc.).
Beim Wiesmann MF4 muss ebenfalls eine volle Arbeitswoche eingeplant werden, da Verklebungen mit über Nacht austrocknenden Spezialklebern am Verdeck vorgenommen werden.

Wiesmann MF30/MF3/MF4/MF5 Verdecke: Original-Line-Verdecke von CK-Cabrio



Die Preise für eine Verdeckerneuerung bei den Wiesmann Roadstern bewegen sich bei circa € 4.500,00 (MF30/MF3) und  € 5.800,- (MF4/MF5), je nach Individualisierungsgrad bei der Material-Auswahl, Ausarbeitung usw. können zusätzliche Kosten entstehen.


 

 





  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF4 Verdeck
  • Wiesmann Roadster MF4 Verdeck
  • Wiesmann MF3 im Meilenwerk Stuttgart Beipielbild von CK-Cabrio Verdeckversion mit RV um die Heckscheibe
  • Wiesmann MF3 im Meilenwerk Stuttgart Beipielbild von CK-Cabrio Verdeckversion mit RV um die Heckscheibe
  • Wiesmann MF3 Roadster Verdeck
  • Wiesmann MF3 Roadster Verdeck
  • Wiesmann MF3 Roadster Verdeck
  • Wiesmann MF3 Verdeck
  • Wiesmann MF3 Verdeck



  • Wiesmann MF5 Original-Line-Verdeck
  • Wiesmann MF 5 Original-Line-Verdeck
  • Wiesmann MF 5 Original-Line-Verdeck
  • Wiesmann MF 5 Original-Line-Verdeck
  • Wiesmann MF5 Roadster Beispielbild von CK-Cabrio
  • Wiesmann MF5 Roadster Beispielbild von CK-Cabrio
  • Wiesmann MF5 Roadster Beispielbild von CK-Cabrio
  • Wiesmann MF5 Roadster Beispielbild von CK-Cabrio


Zubehör

Persenning



Persenning und große Persenning (Spritzplane):

 bis € 1.500,00


Beratungsbedarf!





  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Persenning
  • Wiesmann MF3 Persenning

Montage-Service

Unsere Montageleistungen bei den Wiesmann Roadster basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Schwierigkeitsgrad: Gelb

Die oben erwähnten Kalkulationen enthalten sämtliche Kosten für die Montage!



Allgemeiner Hinweis 1/2

Stichwort:

Beim MF30/MF3 sich während der Fahrt unwillkürlich öffnendes Verdeck!

Uns ist genau das im Laufe der Jahre bei den Wiesmann-Roadstern der ersten (Kleinst-) Serien mehrfach zur Kenntnis gebracht worden.
Das ist nicht lustig, denn neben dem gehörigen Schrecken für die Insassen, welche diese Havarie nämlich verursacht, erleidet das Gestänge dabei regelmäßig mehr oder eher weniger gut instandsetzbare Schäden.

Der Hintergrund dieser Chose:
Wiesmann verbaute zunächst die beiden Schließer vom BMW E30 Cabrio (später den fast baugleichen Drehschließer vom Astra G/Fiat Punto). Das Gegenstück am WSS-Rahmen, eine simple Platte aus Edelstahl, geriet manchmal ganz einfach etwas zu klein!
Der Halter bekam zu wenig Fleisch zum halten. Dann braucht es eine Bodenwelle, eine Bahnschienen-Passage oder bloß eine schnellere Gangart - und Peng!

Die Abhilfe:
Es muss die Edelstahl-Platte als Gegenstück gegen eine neu herausgelaserte, eim um ca. 5-7mm größeres Bauteil ausgetauscht werden!

Wir beurteilen den Status immer bei der Ankunft des Wiesmann Roadsters und lassen ggf. die Halteplatte passgenau ausschneiden.

Bei späteren MF3-Modellen wurden übrigens die sehr ähnlichen Drehverschlüsse von Bertone verwendet (Astra G/Fiat Punto/Fiat Barchetta).
Bei diesen Fahrzeugen konnten wir bisher keine Probleme mit aufspringenden Verdecken mehr feststellen. Wiesmann hatte damit wohlweislich nachgelegt.



Allgemeiner Hinweis 2/2

Stichwort:
Abdruck/Eindruck des Verdeckgestänges in die Karosserie mit eventuellen Lackabplatzern.

Gemeint ist der hintere umlaufende, auf der Karosserie vor der Kofferraumklappe aufsitzende Spriegel - in der Fachsprache der "Stoffhaltebügel".

Dazu die folgende Erläuterung:

Im Zuge der beim Wiesmann ebenso aufwendigen wie kniffligen Montage eines neuen Verdeckbezuges muss das Gestänge insgesamt abgebaut werden.
Ein erheblicher Teil des Absattelns des alten Verdeckbezuges - und dann des Aufsattelns des neuen geschieht auf dem Tisch, am demontierten Gestänge. Sämtliche Klebearbeiten am Bezug selbst sowie das Verspannen der Litzen, - also der Drahtseile/Spannseile, geschieht am separierten Gestänge auf einem dafür präparierten großen Tisch. Dann erst, nach erfolgtem Aufsatteln, wird das Gestänge wieder auf den Wiesmann Roadster montiert und die Restarbeiten wie das Setzen der Beschläge (TEENAX-Unterteile für die Befestigung der Persenning), die B-Säulen Dichtungen einkleben, ..., etc.
Bei den meisten Wiesmännern muss die Verspannung der Litzen korrigiert werden. Dazu wird das bereits fertig montierte Gestänge (es muss endmontiert sein, da nur so das Ergebnis der Verspannung dieser Litzen beurteilt werden kann!) wieder abgebaut, die Korrektur vorgenommen - und wieder am Roadster montiert.

So ist das procedere bei diesen - doch sehr speziellen - Typen namens Wiesmann.

Diese Zeilen sollen die Besitzer auch ein wenig darüber sensibilisieren, welch ein enormer handwerklicher Aufwand hier betrieben wird, so eine kleine Stoffmütze auf so einem kleinen Gestänge aufzusatteln. Zudem muss immer eine zweite Person greifbar sein, da einige Arbeitsschritte nur zu zweit - und mit gleichermaßen kraftvoller wie vorsichtiger Präzision absolviert werden können.

Damit möchte ich zu dem eingangs genannten Punkt kommen:
Wenn das Gestänge abgebaut wird und dabei auch der Stoffhaltebügel entfernt wird, so hat sich dieser manchmal in die Karosserie eingedrückt, und zwar auf eine Weise, dass der Lack besser am Stoffhaltebügel hält als an der Grundierung der GFK-Karosse.
Ergo kommt es zu kleinen Lackschäden in Form von Abplatzern.
Da es ja bei der GFK-Karosse des Wiesmann Roadsters schon einmal keine Unterrostung geben kann, handelt es sich im schlechtesten Fall um einen Kosmetik-Schaden, welcher - gegebenenfalls - auch mit neuer Kosmetik kaschiert werden könnte.
Wichtig dabei:

1) Es gibt keinerlei Vorbeugung. Es passiert und die obere Lackschicht bleibt am Soffhaltebügel kleben - oder es passiert nicht.

2) Wir haben das - im Falle des Falles - zwar durch unsere Arbeiten am Wiesmann ganz klar verursacht, jedoch nicht verschuldet.

Das fällt ebenso klar unter "Wo gehobelt wird, da fallen Späne!"

Generell gilt:
Durch die anfänglich(!) erhöhte Spannung eines frisch montierten neuen Verdeckbezuges steht der Stoffhaltebügel unter Zug und es bildet sich idR. ein 2-5 Millimeter breiter Spalt zwischen dem Stoffhaltebügel und der Auflage auf die Karosserie. Wer nun die "Gemeindebrille" aufsetzt, kann mitunter den abgeplatzten Lack detektieren, zumal die Wiesmänner einen weissen Filler als Grundierung verwendet haben, welcher dann so schön kontrastiert (außer bei weissen Roadstern).

Unserer Ansicht nach besteht zunächst keinerlei Handlungsbedarf, da sich erstens das Verdeck noch setzen wird - und zweitens ja keine Folgeschäden wie eine Unterrostung zu befürchten sind.

Auch ergeht die klare Botschaft an den Besitzer/Auftraggeber:
Reklamiert werden kann das nicht!

Damit sollte dieser Umstand erschöpfend erläutert sein.



Montage-Galerie



  • Wiesmann MF3 Montage
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck vorher
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck vorher
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck vorher
  • Wiesmann MF30 MF3 MF4 Original-line Verdeck vorher
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck Montage
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck Montage
  • Wiesmann Roadster MF3 Verdeck Montage
  • Wiesmann MF3 klassische Kappnaht
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992
  • Wiesmann Roadster MF30/MF3/MF4 Verdeck seit 1992


Seite: drucken