Sie sind hier: Startseite > Verdecke > Cabrioverdecke von A-Z > Nissan Murano Cross Cabriolet Verdeck ab 2011

Nissan Murano Cross Cabriolet Verdeck 2011-14

Nissan Murano Cross Cabriolet Beispielbild

Ein Geländewagen-Van-Coupe-Cabrio? Geht das?
Die Antwort ist:
JA, geht sogar sehr gut!

Das (bislang) Unikum heißt Nissan Murano CrossCabriolet.
Mit 3,5l V6 und 265 PS ordentlich motorisiert, luxuriös und üppig ausgestattet - und - man höre und staune - bei echtem Cabrio-Feeling - vollwertig viersitzig!
Mit Sternenblick von den wohlgeformten Rücksitzen aus ins Firmament, und zwar selbst bei geschlossenem Verdeck, nämlich durch eine separate Glasscheibe waagrecht eingearbeitet im Verdeckbezug. Auch das gibt es nur hier.
Bei NISSAN ist nichts unmöglich, liebe Toyota-Strategen!

Ansonsten ist es natürlich reine Geschmackssache, ob ein solcher "Cross-Over-All-And-Everything" gefällt - und vor allem: Ob mit dieser Art Fahrzeugkonzept ein Kaufinteresse angeregt wird, bleibt abzuwarten.
Bislang sind keine Aktivitäten von Nissan zu verzeichnen, das CrossCabriolet in Europa anzubieten.

Für die Exemplare, welche den Weg auf private Initiativen hin nach Old Europe finden, gilt Folgendes:
Die CK-Cabrio kann für den Fall der Fälle den Verdeckbezug fertigen.
Sogar in allen möglichen und "unmöglichen" Farben.


Den obigen Text haben wir hier einmal so belassen, und zwar auch in Anbetracht der Tatsache, dass der Murano als "Cross Cabrio" zum Modelljahr 2015 hin wegen Erfolglosigkeit eingestellt worden ist.

Mit Blick auf einen von der Art her direkten Vorgänger, dem von 1991 bis 1994 ganze ca. 65mal gebauten Biagini Passo, gilt auch für das Nissan Murano Cross Cabrio der Satz:
"Avantgarde scheitert".
Erst aktuell beim Range Rover Evoque hat es dann doch mächtig gefunzt mit dem SUV-Cabrio-Konzept! Und der Evoque wiederum hat mit dem VW Breeze einen regelrechten Zwilling als Konkurrenten zur Seite gestellt bekommen.
Wir schätzen, dass auch BMW etc. sich nicht mehr lange zurückhalten werden, dieses Marktsegment zu beackern und entsprechende SUV-Cabrios entwickeln und anbieten werden.
Ganz witzig in Bezug auf das Murano Cross Cabrio erscheint, dass die ja nur kurz gebauten und so wenig verkauften Exemplare inzwischen so eine Form von Kultstatus geniessen - und gebrauchte Exemplare erst ab $ 25.000 aufwärts zu bekommen sind (bei ca. $ 41.000 Neupreis!).
So wird der immer sehr luxuriös ausgestattete Avantgardist für die Käuferschicht - die "Zielgruppe" - doch noch "posthum" begehrenswert!
Tja, - in der Tat wird das Schicksal der Avantgarde damit erfüllt!



Stoffauswahl

Das Nissan Murano CrossCabriolet-Verdeck kann in Sonnenland- A5/TOPLINE 3000 und ARESMA Everfast gefertigt werden.


Die Standardfarbe ist schwarz.


Bezüglich der Verfügbarkeit und Eignung von farbigen Verdeckstoffen bitten wir zuvor um ihren Telefon/Mailkontakt vorab.
Diese haben in der Regel einen Aufpreis.

Classic Line



  • Klassik Blau
  • Dunkelbraun
  • Beige Klassik
  • Hellbeige Klassik
  • Aignerrot
  • Klassik Grün

Schwarz, blau und dunkelbraun sind hier der Standard.
Bei allen weiteren farbigen Klassikstoffen ist in der Regel mit einem Aufpreis zu rechnen (10-100%!).
Bitte extra anfragen.

Weitere Farben sind also (noch) vorrätig - Lieferung und Preise auf Anfrage. 



Color Line



  • Logo Red
  • Pacific Blue
  • Sunflower Yellow
  • Orange
  • Oyster
  • Syringa

Weitere Farben auf Anfrage.
Die Verdeckstoffe der Color-Line haben ca. 30% Aufpreis!



Verdeckvarianten

Für die Fertigung eines neuen Nissan Murano CrossCabriolet-Verdeckes durch die CK-Cabrio wird immer das "alte" benötigt.


Heckscheibenrahmen und Scheiben, das Unterpolster sowie PVC-Formteile werden übernommen und in das neue Verdeck eingearbeitet.

Es werden also die Original-Heckscheiben wieder verwendet.

Klar und deutlich: Diese bei uns, - durch unsere Vorgehensweise und angewandte Technik möglich gewordene(!) - Wiederverwendung erspart dem Besitzer/Auftraggeber Kosten, denn es müssen Dinge, die eigentlich keinem Verschleiß unterliegen, nicht zweimal bezahlt werden.

Wir sind so mit einem guten Preis am Start, da wir nicht extra in Murano-Glasscheiben investieren müssen.

Bei unserem Verdeck wird der Stoff zu dem um die Glasscheibe herum befindlichen PVC-Wulst umgebuckt und an der Kante und ca. 2 cm weiter außen mit einer eigens dafür gebauten speziellen Nähmaschine zweifach abgenäht.

Das Prinzip haben wir uns beim MX5 NB-Stoffverdeck mit Glasscheibe abgesehen und danach diese Maschine gebaut. Es ist damit technisch einwandfrei und optisch sehr sauber gelöst und ermöglicht, Resourcen schonend die Glasscheiben wieder zu verwenden.

Wir könnten diese Teile nur selbst herstellen (lassen), wenn entsprechende Volumina zusammenkommen würden. Davon ist jedoch naturgemäß nicht auszugehen.

Es geht um Individualisierung und die Beseitigung von Unfall- oder durch Vandalismus verursachte Beschädigungen des Murano-Verdeckes.
Und schließlich spart es Kosten und bedeutet einen großen Preisvorteil für unsere Kunden.

Nissan Murano Cross Cabriolet-Verdeckbezug

€ 1.890,00

 

Achtung!

Verdeckalarm beim Nissan Murano Cross Cabrio!

Thema: Das heruntergeklappte/eingefahrene Verdeckgestänge schabt massiv im Verdeckkasten (nach vorne zur C-Säule hin - siehe Video!).
Das Verdeck kann dann auch ohne händischen Eingriff nicht mehr geschlossen werden.


Man sollte sich hier allerdings nicht so sehr auf den Schaden konzentrieren, welcher durch diese Fehlfunktion bedingt worden ist/weiter entsteht.

Die URSACHE liegt ziemlich eindeutig im Gestänge, in der Gestängefunktion.

Meiner mehrmaligen aufmerksamen Beobachtung nach gibt es möglicherweise einen grundsätzlichen KONSTRUKTIVEN Grund:
Das Gestänge des Murano Cross Cabrios erscheint sehr massiv ausgelegt, hat ein sehr hohes Eigengewicht, welches von und durch die Hydraulik gedrückt werden muss.
Beim Volvo C70 beispielsweise besteht eine ähnliche Situation. Auch dort kommt es (unter anderem) zu ähnlichen Havarien mit dem Verdeckkasten, und zwar, weil sich das Gestänge an der verschraubten Basis bewegt, die Karosserie sozusagen durch eine Materialermüdung an dieser Stelle mürbe und nachgiebig geworden ist.
Das wäre m.E. bei ihrem Murano als Erstes zu prüfen.
Beim C70 wird das Gestänge abgebaut und die Befestigung der Gestängebasis an der Karosserie im Verdeckkasten mit Einschweißblechen verstärkt, dann wieder zusammengebaut.
Vielleicht ist es hier beim Murano auch etwas Derartiges.

Deutlich darunter angesiedelt wäre es, wenn sich das Gestänge dort einfach von der Verschraubung her gelöst hätte.
Das könnte sicher schnell gerichtet werden - wobei es manchmal bei Cabrios schon recht aufwändig ist, überhaupt an die Verschraubung heranzukommen, da das Gestänge beim Zusammenbau des Neuwagens nicht etwa zuletzt montiert worden ist, sondern irgendwann davor/dazwischen.
Dann muss gefühlt das halbe Cabrio gefleddert werden, um einen heilenden Handgriff in Form einer Verschraubung vorzunehmen.
Schon der Bertone-Kadett aus den 80er/90er Jahren lässt grüssen, vom Maserati 4200 Spider ganz zu schweigen.
Wie sich das beim Murano denn darstellen würde, wissen wir zum aktuellen Zeitpunkt - mangels Anschauungsmodell - nicht.
Des Weiteren wäre zu prüfen, ob etwa der Datenbus durch solche Aktionen (falls die denn nötig wären, also jeglicher Abbau/Reparatur des Gestänges) tangiert wird - und in diesem Fall nachher neu eingelesen werden müsste. Naturgemäß können wir das nicht machen und wollen das auch nicht übernehmen.

Eine weitere Möglichkeit für die Video-dokumentierte Fehlfunktion ist möglicher Verschleiß im Gestänge selbst.
Das heißt, dass dann Gelenkbolzen ausgeschlagen sein können.
Auch dadurch entstehen typischer Weise solche Dysfunktionen.
Inwieweit es überhaupt heilbar ist - oder zumindest einigermassen kompensierbar durch Einstellungen - müsste herausgefunden werden.
Derartige Reparaturen sind jedoch regelmäßig sehr aufwändig, da häufig Material aufgeschweißt werden muss, das Gestänge an dieser Stelle wieder in einer Schlosserei maschinell verbolzt werden muss.
Dies wiederum bedeutet, das Gestänge abzubauen und mitsamt der textilen Bauteile komplett zerlegen zu müssen - und selbstverständlich dann alles wieder zusammenzubauen und aufzusatteln, nachdem die Testung mit dem wieder angebauten nackten Gestänge erfolgreich verlaufen ist.

Einfacher ist es dann immer, ein neues Gestängemodul zu verbauen.
Das würde ihnen Nissan vielleicht anbieten.
Vielleicht haben die auch einen Produktions-Überhang, da sich der Murano als Cabrio ja nicht gut verkauft hat ("Avantgarde scheitert" - hat einmal jemand trefflich festgestellt). Und verkaufen es vergleichsweise günstig - zumindest in des USA.

Alles in allem ist zu allererst einmal die Gestänge-Verschraubung an der Karosserie zu beobachten, - während der Funktion, mit 2-3 Personen und Taschenlampen. Wenn sich das dort bewegt, ist man die Malaise möglicherweise schnell wieder los.
Wenn es das nicht ist, ist es kein mit minimal-invasiven Methoden zu kurierender Appendix, sondern wahrscheinlich Cancer!
Das sei auch von unserer Seite her gesagt, - DAS dazu.

Wir hier würden zunächst einfach "nur" diagnostizieren.
Denn es gilt der Grundsatz: "Ohne Diagnose keine Therapie!"
Und dann würden wir anhand der ermittelten Faktenlage weitersehen.





  • 01 Nissan Murano Convertible ab 2012 Verdeck sis 04
  • 02 Nissan Murano Convertible ab 2012 Verdeck sis 05
  • 03 Nissan Murano Convertible ab 2012 Verdeck sis 03
  • 04 Nissan Murano Convertible ab 2012 Verdeck sis 01
  • 04 Nissan Murano Convertible Beispielbild von CK-Cabrio ws 03
  • 05 Nissan Murano Convertible Beispielbild von CK-Cabrio ws 01
  • 06 Nissan Murano Convertible Beispielbild von CK-Cabrio ws 02
  • 07 Nissan Murano Convertible Verdeck grs 01

Zubehör

Innenhimmel



Das originale "Altteil" muss vorab an uns geschickt werden!

Diverse Formteile/Bauteile müssen und können wieder verwendet werden.

Nissan Murano Cross Cabriolet Innenhimmel

€ 689,00



Montage-Service

Unsere Montageleistungen basieren auf Erfahrungen bezüglich dem üblichen Aufwand bei dem jeweiligen Cabrio und spiegeln bereits einen realistischen Preis ohne Nachforderungspolitik!

Eine gründliche Durchsicht, kleinere Reparaturen und ein umfangreicher Schmierservice sind im Montagepreis enthalten.

Schwierigkeitsgrad einer Montageleistung



Der Schwierigkeitsgrad: Gelb

€ 990,00



Allgemeiner Hinweis

Fraglicher Verdeckalarm beim Nissan Murano CrossCabriolet!

Zwei von in den USA inspizierten CrossCabriolets hatten eine mutmaßlich von der Faltkinematik bedingte Beschädigung an genau derselben Stelle am Umsäumrand.

Das gilt es natürlich abzustellen.

Gesicherte Erkenntnisse über Ursache und Wirkung bezüglich der Entstehung dieses Schadens liegen uns aktuell jedoch noch nicht vor.

Schadstellen



  • 01 Nissan Murano Verdeckbezug mit Schadtellen am neuen Auto 01

Leistungsspektrum Hydraulik

  • Beispielbild Hydraulik eines Ferrari F355
  • Beispielbild Hydraulik eines Ferrari F355
  • Beispielbild Hydraulik eines Ferrari F355
  • Beispielbild Hydraulik eines Ferrari F355



Betrifft: Verdeck-Hydraulik

Im Falle eines Falles sind wir idR. in der Lage, defekte Hydraulik-Bauteile zu überholen!


Bedingungen

Der Umlauf beträgt dafür dann ca. eine Woche.

Reparaturen für an uns eingeschickte Pumpen und Zylinder sind ausschließlich für professionelle Auftraggeber möglich!

Es erfolgt unsererseits kein Versand und Rechnungsstellung/Verkauf dieser Dienstleistung an Privatpersonen!

Dies hängt mit gesetzlichen Garantiebestimmungen zusammen und ist im Kern dem Umstand geschuldet, dass es sich bei Schäden an den hydraulischen Bauteilen sehr oft um FOLGESCHÄDEN handelt.
Einhergehend mit dem Austausch/dem Überholen der Zylinder muss bei dem jeweiligen Typen eine plausible Fehleranalyse durchgeführt worden sein.
Die spezifischen Funktions-Zusammenhänge müssen gegenwärtig sein, ebenso wie die Maßnahmen zum Abstellen der Ursachen.


Vorgehen

Die Bauteile können an die CK-Cabrio eingeschickt werden.

Unsererseits findet eine Prüfung/Bewertung über das Ob und Wie einer Reparatur statt - und wir nennen einen Preis, beziehungsweise einen
Preisrahmen.

Dann kann kundenseits JA oder NEIN dazu gesagt werden.

Reparaturaufträge werden
prinzipiell mit Vorkasse oder Nachnahme abgerechnet!


Garantieleistung

Etwaige Garantieleistungen sind, - übrigens wie auch üblich bei Hydraulik-Bauteilen - stark eingeschränkt und beziehen sich nur und ausschließlich auf die Ausführung der Reparatur selbst!

Zur Erläuterung:
Sehr oft entstehen Schäden durch irreguläre Überlastung(en) eines Hydraulik-Elementes.
Das Zustandekommen der Überlastung ist durch andere/weitere Dysfunktionen/Defekte verursacht (siehe oben) - und nicht einem bloßen Verschleiss geschuldet - was es selbstverständlich auch gibt.
Hydraulik-Bauteile befinden sich jedoch fast immer in so genannten "interdependenten, multifunktionalen Systemen" - wo eines vom anderen sowie vom nächsten und übernächsten usw. abhängig ist.
Es ist für den Reparateur regelmäßig von Vorteil, die Funktion(en) des jeweiligen Systems in Gänze verstanden zu haben.
Werden die Ursachen eines Schadens nicht erfasst und abgestellt, wird ein repariertes Teil - genauso wie ein Neuteil - wieder Schaden nehmen.

Zumindest was eine erneut notwendige Reparatur dessen bei uns kostet, ist dann bekannt.




Seite: drucken